Dies geschieht mit Ihrem Körper, wenn Sie sich verlieben

Wenn du bist sich verlieben, Die ganze Welt scheint sich zu öffnen - die Sonne scheint heller und Sie möchten jeden Moment des Tages singen. Wenn man einer neu entdeckten Liebe in die Augen schaut, fühlt es sich fast so an, als würde eine Transformation stattfinden Innerhalb von deinem Körper. Nun, wie sich wissenschaftlich herausstellt, dort sind Veränderungen in Ihrem Körper.

Ja, es ist wahr - diese Schmetterlinge in Ihrem Magen sind alle auf die Hormone zurückzuführen, die Ihr Körper während Ihres romantischen Glückszustands produziert. Egal, ob Sie dies in einem Zustand der Euphorie lesen oder sich nur auf den Moment freuen, in dem es Ihnen auch passieren wird, scrollen Sie weiter, um mehr über dieses verrückte kleine Ding namens Liebe zu erfahren.



1 Sie fühlen sich süchtig.

Paar, das sich verliebt

Wenn Sie sich verlieben, setzt Ihr Gehirn Chemikalien wie Vasopressin, Adrenalin, Dopamin und Oxytocin frei, die Ihre neuralen Rezeptoren beleuchten und Ihnen sowohl Freude als auch einen euphorischen Sinn geben. Kurz gesagt: Du bist süchtig nach dem, den du liebst. 'Romantische Liebe ist eine Sucht. Es ist eine sehr starke Sucht, wenn die Dinge gut laufen. ' sagt Helen E. Fisher, eine biologische Anthropologin an der Rutgers University.



verliebt in zwei Personen Zitate

2 Ihre Angst sinkt.

glückliches Paar verlieben sich

Shutterstock

Ähnlich wie bei einem Gefühl, nachdem Sie ein paar zu viele Drinks an der Bar getrunken haben, senkt die Chemikalie Oxytocin in Ihrem Gehirn Ihre Hemmungen und macht Sie selbstbewusster und kontaktfreudiger. Oxytocin, auch als 'Liebesdroge' bezeichnet, wird nur bei Haut-zu-Haut-Kontakt freigesetzt, um das Gehirn bei der Liebe und der menschlichen Fortpflanzung zu unterstützen. In einer kürzlich veröffentlichten Studie in Neurowissenschaften und Biobehavioral Reviews Wissenschaftler fanden heraus, dass Alkohol und Oxytocin nahezu identische Wirkungen auf das Gehirn haben, was zu verminderten Hemmungen und verminderter Angst führt. Kein Wunder, dass der Ausdruck 'In Liebe betrunken' so ausdauernd ist.



3 Sie werden verschwitzte Handflächen, einen rasenden Herzschlag und ein gerötetes Gesicht erleben.

Lächelndes Paar verlieben sich

Aufgrund der Stimulation von Adrenalin und Noradrenalin können beim Verlieben eine Reihe solcher Symptome auftreten - ähnlich wie vor einer großen Präsentation. Gemäß Kat Van Kirk, PhD, klinische Sexologin und lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin: 'Dies kann zu einem körperlichen Verlangen und dem Wunsch führen, Ihre Aufmerksamkeit auf diese bestimmte Person zu lenken.'

4 Ihre Pupillen erweitern sich.

Frau mit erweiterten Schülern verlieben sich

Shutterstock

In dem Moment, in dem Sie eine starke Anziehungskraft auf jemanden verspüren, insbesondere auf jemanden, in den Sie sich verlieben, tritt eine chemische Reaktion - in der medizinischen Gemeinschaft als „Mydriasis“ bekannt - im sympathischen Nervensystem des Gehirns (SNS) auf. Diese Reaktion lässt die Pupillen sich erweitern, sagt Kirk. Wenn Sie erregt sind, dehnen sich Ihre Schüler oft aus, um mehr von Ihrer Umgebung aufzunehmen, da dies einem Adrenalinstoß sehr ähnlich ist, mit dem Ihr Körper auf alles vorbereitet sein möchte.



5 Sie haben Magenprobleme.

Nervöse Braut verlieben sich

Shutterstock

Welche Stadt ist in jedem Staat

Selbst von dem Punkt an, an dem Sie jemanden auf romantische Weise wirklich mögen, kann die Freisetzung von Cortisol in Ihrem Gehirn Ihren Magen verärgern, sagt Kirk. Cortisol ist natürlich das „Stresshormon“ und kann zu Übelkeit oder Appetitlosigkeit führen - ähnlich wie bei Bräuten am Hochzeitstag, die ebenfalls starkem Stress ausgesetzt sind. (Der Cortisol-Ausbruch kann auch direkt für das beliebte Sprichwort „Schmetterlinge im Magen“ verantwortlich sein.)

6 Sie haben Entzugserscheinungen.

Frau, die durch Rückzug geht, verlieben sich

Shutterstock

Wenn Sie von dem getrennt sind, den Sie lieben (oder von dem Sie abhängig sind), setzt Ihr Körper Corticoliberin frei, eine Stressreaktion, die dazu führt, dass Sie sich ängstlich und depressiv fühlen. gemäß Serena Goldstein, eine naturheilkundliche Ärztin in New York City. Dies ist auch, wenn die 'Sucht' von deine neu gefundene Liebe kommt ins Spiel, da Sie die Sucht nicht befriedigt haben, wird Ihr Körper in einem Zustand des Aufruhrs sein, bis er bekommt, was er braucht.

7 Pheromone werden ausgelöst.

Pheromone verlieben sich

Shutterstock

Diese „Geruchschemikalien“ werden auf natürliche Weise von Ihrem Körper produziert, und obwohl nicht viel darüber bekannt ist, wie wir sie erkennen können, haben schwedische Forscher herausgefunden, dass Männer und Frauen diese Nachrichten unbewusst senden und empfangen können.

Diese Pheromonsignale werden von einem Bereich des Gehirns aufgenommen, der als Hypothalamus bekannt ist und alles von Ihrem Hormonspiegel bis zu Ihrem sexuellen Verhalten beeinflusst. gemäß Dr. David Berliner, Experte auf dem Gebiet der chemischen Signalübertragung und CEO von Pherin Pharmaceuticals. In der Tat könnte diese Veröffentlichung erklären, warum das Tragen des Hemdes Ihres Partners Sie so glücklich macht. Dieser magische sechste Sinn ermöglicht es Ihnen, den Geruch Ihres Partners zu erkennen, wenn es niemand anderes kann.

8 Es könnte die Knochen eines Mannes stärken.

Ein Paar mit guten Haaren, das Jeansjacken trägt, verliebt sich ineinander

Gemäß In einer UCLA-Studie hatten Männer in unterstützenden Beziehungen nach dem 25. Lebensjahr stärkere Knochen. Obwohl es nicht sicher bekannt ist, war das eine charakteristische Merkmal jedes Mannes in der Studie, dass er in einer glücklichen und erfüllenden Beziehung war. Obwohl es sich nur um Spekulationen handelt, behaupten Ärzte, dass dies der Fall sein könnte, weil Männer für ihre Ernährung und Gesundheit zur Rechenschaft gezogen werden - und letztendlich länger für ihren Partner leben wollen.

9 Es kann chronische Schmerzen lindern.

Mann und Frau, die Motorrad fahren, verlieben sich

Obwohl Ärzte noch keine romantischen Beziehungen verschreiben, um Schmerzen zu heilen, ein Jahr 2010 Studie von der Stanford University School of Medicine fand das intensive Gefühle der Liebe aktivierte die gleichen Bereiche des Gehirns wie Schmerzmittel. Grundsätzlich werden in den ersten Monaten, in denen Sie unglaublich in jemanden verliebt sind, einige Ihrer chronischen Schmerzen scheinbar verschwinden.

10 Ihre Herzfrequenz und Atmung stimmen mit denen Ihres Partners überein.

glückliches Paar verlieben sich

Shutterstock

Mein Mann hat mich betrogen, was mache ich?

Das ist richtig - nach a Studie Unter der Leitung eines Teams der University of California in Davis konnten Paare, die sich ineinander verliebten, ihren Herzschlag und ihre Atmungsmuster synchronisieren, wenn sie nahe genug beieinander saßen. Tatsächlich stellten die Forscher fest, dass die Frauen ihre Herzfrequenz eher an die ihres Partners anpassen - was vielleicht zeigt, wie einfühlsam Frauen von Natur aus sind.

Beliebte Beiträge