Dies ist die seltenste Farbe in Ihrer M & M-Tasche

Einer der denkwürdigsten Teile des klassischen Romcom Der Hochzeitsplaner ist, wenn Steve ( Matthew McConaughey ) erzählt Mary ( Jennifer Lopez ) dass er nur die braunen M & Ms isst, weil sie 'weniger künstlich gefärbt sind, weil die Schokolade bereits braun ist'. Zugegeben, Steve, der eigentlich Arzt sein soll, liegt offensichtlich falsch, da die Bonbonschale aus Lebensmittelfarbe besteht. Aber es ist trotzdem eine süße Szene, denn es spricht dafür, dass jeder eine Farbe von M & Ms zu haben scheint, die er allen anderen vorzieht, und wenn Sie jemanden treffen, der dieselbe Farbe liebt, schreiben die Romcom-Regeln vor, dass er Ihr Seelenverwandter ist .

Aber wenn Sie jemals eine Packung M & Ms geöffnet, die Süßigkeiten auf den Tisch gegossen und den Haufen genau unter die Lupe genommen haben, ist es klar, dass einige Farben anderen deutlich vorzuziehen scheinen. Also, wenn Steve nur die braunen M & Ms isst, wie viele summiert sich das wirklich?



Kosenamen, um Ihren Freund anzurufen

Es stellt sich heraus, dass die Antwort vom Zeitraum abhängt, da diese knopfförmigen Schokoladenleckereien seit ihrer Einführung im Jahr 1941 einige Veränderungen erfahren haben. Die ursprünglichen Farben waren Rot, Gelb, Violett, Grün und Braun, aber das Rot musste 1976 durch Orange ersetzt werden, weil Bedenken bestehen, dass der rote Farbstoff Karzinogene enthält (was sie eigentlich nicht getan haben).



Zehn Jahre später wurde ein Student genannt Paul Hethmon im Alleingang brachte sie zurück zum Leben durch die Gründung einer 'Gesellschaft zur Wiederherstellung und Erhaltung roter M & Ms', die weltweit viral wurde und ihre Rückkehr leitete. 1995 wurde Blau gewählt, um braune M & Ms durch Volksabstimmung zu ersetzen, und seitdem enthält eine reguläre Packung M & Ms sechs Farben: Braun, Gelb, Grün, Rot, Orange und Blau.

1997 wurde auf der Mars-Website die Verteilung der Farben als 30% Braun, 20% Gelb, 20% Rot, 10% Orange, 10% Grün und 10% Blau aufgeführt. Dann, im Jahr 2008, wechselten sie zu 24% Blau, 20% Orange, 16% Grün, 14% Gelb, 13% Rot, 13% Braun. Aber eines Tages verschwanden die Farbzusammenbrüche von der Baustelle und alles wurde ein Rätsel. Na ja, bis Rick Wicklin - ein Statistiker bei der Softwarefirma SAS - machte es sich zur Aufgabe, die Verteilung Anfang 2017 selbst herauszufinden.



Wochenlang nahm er zwei, nahm zwei Messlöffel M & Ms aus einem großen Glas im Pausenraum seines Büros und begann, sie hochzuzählen. Auf der Grundlage von 712 M & Ms, er entschied, dass die Farbaufteilung jetzt war 19,5% Grün, 18,7% Orange, 18,7 Prozent Blau, 15,1 Prozent Rot, 14,5 Prozent Gelb und 13,5 Prozent Braun, was Steves geliebte braune M & Ms zu den ungeraden machen würde.

Es gibt jedoch eine Handlung Twist. Als Wicklin Mars kontaktierte, um herauszufinden, wie genau er über den Zusammenbruch war, wurde ihm mitgeteilt, dass M & Ms in zwei verschiedenen Fabriken hergestellt werden - eine in New Jersey, das andere in Tennessee - jedes hatte leicht unterschiedliche Farbverteilungen.

Was ist der häufigste Straßenname in den Vereinigten Staaten

Sie schickten ihm ihre Daten und er stellte fest, dass seine Probe in etwa mit der der Fabrik in Tennessee übereinstimmte. Die Farbverteilung der Fabrik in New Jersey betrug dagegen 25% Blau und 25% Orange, wobei die anderen vier Farben zu jeweils 12,5% aufgeteilt waren. Unabhängig davon, wie Sie es in Scheiben schneiden, wurde Braun - das einst die Hauptfarbe war - jetzt auf die Rückseite des Rudels verbannt, und bis heute hat Mars nie eine Erklärung dafür angeboten.



Vielleicht hatte Steve recht und aß nur die braunen ist gesünder - schon allein deshalb, weil es so wenige gibt! Und für mehr dummes Wissen können Sie nicht anders, als zu lesen, sehen Sie sich diese an 50 Fakten, die so verrückt sind, dass Sie nicht glauben werden, dass sie tatsächlich wahr sind .

Um weitere erstaunliche Geheimnisse über Ihr bestes Leben zu entdecken, Klicke hier folge uns auf Instagram!

Beliebte Beiträge