Dies sind die wissenschaftlich fundierten Zeichen, in die Sie total verliebt sind

Daran führt kein Weg vorbei: Dating ist schwierig. Auch wenn du schon warst jemanden sehen Für eine Weile und in einer festen Beziehung gibt es immer die Frage, was wahre Liebe ist und ob Sie und Ihr Lebensgefährte darin sind oder nicht. Natürlich gibt es keine einheitliche Checkliste für die Zeichen, in die Sie verliebt sind, zumal das Verlieben eine Reihe unkalkulierbarer Faktoren erfordert, von Gefühlen der Leichtigkeit bis hin zur Sexualchemie. Anstatt sich auf Ihren Bestie zu verlassen, um Ihnen zu sagen, wie Sie sich fühlen sollten, achten Sie auf diese Anzeichen, dass Sie ernsthaft geschlagen sind. Auf der anderen Seite, wenn Sie nach roten Fahnen suchen, schauen Sie sich die an 27 subtile Zeichen, die das Ende Ihrer Beziehung vorhersagen .

Deine Augen sind von ihrem Gesicht angezogen.

Wenn Sie sich fragen, ob es Lust oder Liebe ist, achten Sie darauf, wohin Ihre Augen zuerst gehen, wenn Sie Ihren Partner ansehen. Es klingt klischeehaft, aber jemandem in die Augen zu schauen ist wirklich ein wissenschaftlich fundiertes Zeichen, dass Sie verliebt sind. In einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Psychologische Wissenschaft Die Forscher baten die Freiwilligen, sich Fotos von Fremden anzusehen und zu entscheiden, ob sie sich auf romantische oder sexuelle Weise für diese Person interessieren würden. Und es stellte sich heraus, dass ihre Augen ein totes Werbegeschenk waren, für das sie sich entscheiden würden. Wenn die Freiwilligen ein sexuelles Verlangen nach der Person auf dem Foto hatten, verbrachten sie mehr Zeit damit, das Bild zu betrachten, und ihre Augen wurden vom Körper der Person angezogen. Aber wenn es sich wie Liebe anfühlte, wurde ihr Blick auf das Gesicht der anderen Person gerichtet.



Du hast rechtzeitig mit ihnen angefangen zu atmen.

Menschen ahmen auf natürliche Weise die Körpersprache und Atmung einer anderen Person nach, wenn sie sich verbunden fühlen. Dies gilt auch für verliebte Paare. Einer Wissenschaftliche Berichte Eine Studie mit 22 Langzeitpaaren ergab, dass, wenn die beiden zusammen saßen - auch wenn sie sich nicht berührten - ihr Atem und ihre Herzfrequenz natürlich miteinander in Einklang standen. Wenn jemand Schmerzen hatte und sich nicht berühren konnte, wurde die Verbindung unterbrochen, aber durch das Zurückbringen des Kontakts konnten sie sich wieder synchronisieren. Wenn Sie das nächste Mal kuscheln, prüfen Sie, ob Ihre Brust zusammen steigt und fällt. Wenn sie es sind, könnte es Liebe sein.



Die Welt scheint ein besserer Ort zu sein.

Alles ist rosig, wenn Sie verliebt sind - und die Wissenschaft beweist es. Eine Studie von 245 jungen erwachsenen Paaren, veröffentlicht in der Zeitschrift für Persönlichkeit fanden heraus, dass die Beziehung zu einer Person weniger neurotisch und optimistischer war. Wenn Sie bemerkt haben, dass sich Ihre eigene Einstellung geändert hat, bereiten Sie sich möglicherweise auf eine lange, gesunde Beziehung vor.

Du lachst über all die gleichen Dinge.

Forschung veröffentlicht in Evolutionspsychologie fanden heraus, dass das Lachen über die Witze einer anderen Person ein Zeichen des Datierungsinteresses an dieser Person war (insbesondere wenn es sich um eine Frau handelt, die über den Witz eines Mannes lacht). Aber das beste Signal von romantischem Interesse war, wenn beide Leute zusammen waren. Lachen zeigt Wärme. Wenn Sie also zusammen kichern, fühlen Sie sich gegenseitig verbunden.



Sie haben nicht das Gefühl, Geheimnisse bewahren zu müssen.

Intimität ist der größte Faktor, der die Liebe von der Anziehungskraft unterscheidet, die Sie in den frühen Tagen der Datierung empfinden, sagt Marisa T. Cohen, Ph.D., Mitbegründerin des Beziehungslabors Selbstbewusstseins- und Bindungslabor und außerordentlicher Professor für Psychologie am St. Francis College in New York. 'Intimität beinhaltet Selbstoffenlegung', sagt sie. 'Es bedeutet, deine innersten Gefühle und Wünsche zuzulassen und muss bekannt sein.' Wenn Sie sich Ihrem Partner öffnen, zeigt dies, dass Sie möglicherweise sehr verliebt sind.

Sie waren von Ihrem Partner besessen.

Wenn Sie verliebt sind, ist es schwierig, sich auf etwas anderes zu konzentrieren - und das könnte die Schuld Ihres Körpers sein. Gemäß Forschung von der Loyola University Verliebte Menschen haben einen niedrigeren Serotoninspiegel, was auch bei Menschen mit Zwangsstörungen häufig vorkommt. 'Dies könnte erklären, warum wir uns in den frühen Phasen einer Beziehung auf wenig anderes als unseren Partner konzentrieren', sagte die Geburtshelferin und Gynäkologin Mary Lynn, DO, in einer Pressemitteilung.

Sie beziehen Ihren Partner in Ihre Geschichten und Pläne ein.

'Es gibt eine große Verschiebung, wenn' Ich 'zu' Wir 'wird', sagt Cohen. „Du konzentrierst dich nicht mehr darauf Ihre will, Ihre Bedürfnisse, Ihre Wünsche auf die Bedürfnisse des Paares. ' Das heißt nicht, dass Sie plötzlich Ihre Individualität verlieren werden, sagt sie, aber es könnte einige subtile Änderungen bedeuten. Wenn Sie verliebt sind, können Sie sofort fragen, ob Ihr S.O. Sie können zu einer Party mitkommen oder sich eine Notiz machen, um Ihren Partner zu dem großartigen Sushi-Ort zu bringen, den Sie gerade entdeckt haben.



Sie haben aufgehört, andere zu beeindrucken.

Aus fMRIs geht hervor, dass, wenn verliebte Menschen ein Foto ihres Geliebten sehen, die mit Belohnung und Motivation verbundenen Teile des Gehirns laut einer in veröffentlichten Veröffentlichung aufleuchten Das Journal of Comparative Neurology . Das ist ein separater Teil des Gehirns von dem, was mit Sexualtrieb verbunden ist. Die Ergebnisse führten die Forscher zu dem Schluss, dass wenn jemand verliebt ist, sein Gehirn so programmiert ist, dass es sich ausschließlich auf diese Person konzentriert und andere potenzielle Liebhaber auf Eis legt. Wenn Sie aufgehört haben, darüber nachzudenken, wer sonst noch da draußen sein könnte, könnten Sie sich einen Urinstinkt der lebenslangen Paarung zunutze machen.

Ihre körperlichen Schmerzen sind gesunken.

Liebe könnte ein natürliches Schmerzmittel sein. Forscher In einer Studie nutzte die MRT, um das Gehirn von College-Studenten zu untersuchen, die in den letzten neun Monaten eine Beziehung eingegangen waren. Dann trugen sie leichte Schmerzen auf die Hände der Schüler auf. Die Schmerzempfindungen der Teilnehmer nahmen viel stärker ab, wenn sie ein Bild ihres S.O. als wenn man ein Bild eines ebenso attraktiven Bekannten betrachtet.

Sie fühlen sich offener dafür, neue Dinge auszuprobieren.

Manchmal ist eine Veränderung gut. Und

Ihr Stresslevel ist durch das Dach gegangen.

Wer immer gesagt hat, dass Liebe einfach sein sollte, hat sich wahrscheinlich nicht wirklich verliebt. Wenn Forscher in einem Psychoneuroendokrinologie In einer Studie wurden die Hormonspiegel von Paaren, die sich in den letzten sechs Monaten verliebt hatten, mit Personen verglichen, die ledig waren oder eine langfristige Beziehung hatten. Die jüngsten Lovebirds wiesen einen höheren Spiegel des Cortisol „Stresshormon“ auf. Wenn Sie in einer aufstrebenden Beziehung sind, kann die Initiierung eines sozialen Kontakts eine erregende, stressige Reaktion im Körper hervorrufen, schlussfolgerten die Forscher - was sinnvoll ist, wenn Sie an die Schmetterlinge denken, die Sie von einer Date-Night-Einladung oder einem „Gut“ erhalten Morgen ”Text.

Sie haben keine Angst, Zeit in sie zu investieren.

Psychologen in einem Purdue University Studie fand ein 'Investmentmodell' in Beziehungen. Kurz gesagt, sie stellten fest, dass die Wahrscheinlichkeit höher war verpflichten wenn sie zufriedener waren, wenn die Alternativen weniger attraktiv waren und wenn die Investition, die sie tätigten, beträchtlich genug war.

Haben Sie das Gefühl, Sie können sich niemanden besser vorstellen als Ihren Partner, und Sie haben bereits viel Energie in ihn gesteckt? Wenn ja, könnte es eines der wichtigsten Zeichen sein, dass Sie verliebt sind.

Sie betrachten ihn oder sie als ähnlich.

Vergessen Sie die ganze Sache, die Gegensätze anzieht. 'Was die Grundlage für eine lange, liebevolle Beziehung bildet, ist, dass Sie mit jemandem zusammen sein möchten, der Ihnen ähnlich ist', sagt Cohen. Aber trennen Sie sich nicht, nur weil Ihr Partner Baseball mag und Sie Fußball bevorzugen. Diese oberflächennahen Dinge sind nicht wichtig, sagt Cohen. Was tut Materie sind Ihre Werte und Moral, die die Grundlage für eine starke Beziehung bilden.

Du stellst sie über dich.

Forschung veröffentlicht in der Europäisches Journal für Psychologie zeigt, dass Menschen, die romantisch verliebt sind, ein höheres Maß an „mitfühlender Liebe“ haben als Menschen, die sich als nicht verliebt identifiziert haben. Mitfühlende Liebe bedeutet, andere Menschen vor sich selbst zu stellen. Stimmen Sie zu, einen langweilig klingenden Film zu sehen, auf den sich Ihr Partner freut? Hochspringen, um ihm ein Glas Wasser zu schnappen, damit er entspannt bleiben kann? Wenn Sie ihn an die erste Stelle setzen, signalisieren Sie, dass Sie sich sehr für ihn interessieren - und dies könnte eines der Zeichen sein, in die Sie sich verlieben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das vermeiden 17 Dinge, die Sie für romantisch halten, aber eigentlich nicht .

Sie fragen sich, was ihr Fünfjahresplan ist.

Wenn Sie jemandem wirklich nahe kommen - sei es ein Freund oder ein Partner -, möchten Sie wahrscheinlich wissen, was seine Lebensziele sind, betont Cohen. Wenn Sie anfangen, sich zu verlieben, werden Sie sich vielleicht fragen: 'Dinge, bei denen Sie sich auf die Zukunft konzentrieren und wirklich tief graben müssen und ein Gefühl der Selbsterkenntnis darüber haben, was Sie vom Leben erwarten', sagt sie. Indem Sie sich über Ehe und Kinder wundern, zeigen Sie, dass Sie sich genug Sorgen machen, um mehr über seine langfristigen Ziele zu erfahren.

Sie beruhigen dich.

Studien zeigen, dass romantische Partner Steigern Sie den Spiegel des „Liebeshormons“ Oxytocin (daher der Spitzname). Oxytocin wiederum erhöht das Gefühl von Sicherheit und Ruhe. Wenn die anfänglichen Schmetterlinge dem Gefühl der Zufriedenheit weichen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass Sie von der Verliebtheit zur ehrlichen Liebe übergegangen sind. Und für Anzeichen, dass die Gefühle gegenseitig sind, schauen Sie sich die an 17 Anzeichen dafür, dass Ihr Lebensgefährte immer noch in Sie verliebt ist

Beliebte Beiträge