Jeden Tag so viel Kaffee zu trinken kann Ihre Leber retten, sagt die Studie

Es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihren Morgen mit einer Tasse Kaffee beginnen - und vielleicht sogar mit mehr als einer. Sie könnten sogar in Betracht gezogen haben, angesichts einiger der bekannten zu kürzen Gefahren von Koffein . Aber während das Trinken von zu vielen Lattes sicherlich Nachteile hat, hat Ihre Tasse Joe auch sehr reale gesundheitliche Vorteile. Eine kürzlich durchgeführte Studie legt nahe, dass eine Erhöhung der Kaffeekonsummenge insbesondere für ein wichtiges Organ von besonderem Vorteil sein kann: Wenn Sie mehr als zwei Tassen Kaffee pro Tag trinken, kann dies Ihre Leber retten .

Die Studie wurde am 14. August in der Zeitschrift veröffentlicht Nahrungspharmakologie und Therapeutika untersuchten, wie ein Anstieg des Kaffeekonsums die Zahl der Todesfälle durch Lebererkrankungen weltweit verringern könnte. Die australischen Forscher kamen zu dem Schluss: ' Steigender Pro-Kopf-Kaffeekonsum > 2 Tassen pro Tag auf Bevölkerungsebene haben das Potenzial, jährlich Hunderttausende von leberbedingten Todesfällen abzuwenden. '

VERBUNDEN: Um aktuelle Informationen zu erhalten, abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter .



Wie die Studie feststellt, ist die Nutzen von Kaffee an Ihrer Leber wurde durch frühere Studien gut etabliert. Ein Rückblick 2016 veröffentlicht in Nahrungspharmakologie und Therapeutika festgestellt, dass Menschen, die zwei Tassen Kaffee tranken, 44 Prozent waren weniger wahrscheinlich, Leberzirrhose zu entwickeln . Eine weitere Studie, veröffentlicht in BMJ Öffnen im Jahr 2017 fand, dass eine Tasse Kaffee pro Tag reduzierte die Wahrscheinlichkeit von Leberkrebs um 20 Prozent. Bezeichnenderweise boten zwei Tassen Kaffee eine Ermäßigung von 35 Prozent und fünf Tassen eine Ermäßigung von 50 Prozent.



Selbstbedienungskaffeemaschine

Shutterstock



Das Ziel der australischen Forscher war es nicht, erneut zu beweisen, dass Kaffee gut für Ihre Leber ist, sondern die Menge des Kaffeekonsums zu sehen, die Lebererkrankungen auf globaler Ebene lindern könnte, und wie dies in Bezug auf eine verringerte Sterblichkeit aussehen würde. ' Kaffee hilft eindeutig Ihrer Leber , ' Douglas Dieterich MD, ein Hepatologe der Abteilung für Lebermedizin und Gastroenterologie am Mount Sinai, sagte gegenüber Fox News. 'Diese Studie zeigt die Auswirkungen früherer Studien auf einen größeren Umfang.'

Es ist immer noch nicht klar, warum Kaffee die Auswirkungen auf Lebererkrankungen hat. Während frühere Studien Koffein als besonders nützlich bei der Einschränkung der Fortpflanzungsfähigkeit von Leberkrebszellen identifiziert haben, stellen die australischen Forscher fest: „Der Mechanismus, durch den Kaffee Schutz vor Lebererkrankungen bietet, wurde nicht eindeutig nachgewiesen, aber es scheint, dass Koffein nicht das ist schützende Chemikalie. '

Was auch immer der Grund für seine Schutzfähigkeit sein mag, Kaffee - in erheblichen Mengen, nicht weniger - scheint einige nachgewiesene Vorteile zu bieten, wenn es darum geht Lebergesundheit . Und da es relativ günstig und leicht zu bekommen ist, können Sie auch in Betracht ziehen, diese mehr als zwei Tassen pro Tag zu Ihrer Morgenroutine hinzuzufügen. Weitere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Leber in Topform ist, finden Sie hier 20 Warnzeichen Ihre Leber sendet Sie .



Beliebte Beiträge