Das Zeichen Nr. 1: Es gibt eine Schlange in Ihrer Waschküche

Schlangen brauchen nicht viel Platz, um den Weg zur falschen Seite Ihres Hauses zu finden – nämlich nach innen. Sobald man einsteigt, sind die Möglichkeiten so endlos wie die Anzahl der Zimmer in Ihrer Residenz. Aber Experten sagen uns das ein schleichender Besucher wird höchstwahrscheinlich aufhören zu erkunden, wenn Sie Ihre Waschküche erreichen – und dort viele gemütliche Orte finden, an denen Sie sich verstecken können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum eine Schlange gerade in dieser Minute Ihre Waschküche ausspionieren könnte und wie Sie am besten feststellen können, ob Sie es sich gemütlich gemacht haben.

LESEN SIE DAS NÄCHSTE: Das Zeichen Nr. 1: Hinter Ihrem Warmwasserbereiter steckt eine Schlange .

wenn du von Spinnen träumst

Was zieht Schlangen in Waschküchen an?

iStock

Schlangen können sich durch einen winzigen Raum winden, und sie verwenden oft Lüftungsöffnungen für dieses Winden. Aber selbst wenn ihr Eintrittspunkt nicht direkt in Ihrer Waschküche liegt, könnten sie dennoch sehr gut dort landen. ae0fcc31ae342fd3a1346ebb1f342fcb



„Schlangen sind ektothermisch, was bedeutet, dass sie auf die Umgebung angewiesen sind, um ihre Körpertemperatur zu regulieren“, erklärt Georgina Ushi Phillips , DVM, beratender Tierarzt und Autor für Der Reptilienraum . 'Die Waschküche ist nicht nur ein großartiger Ort, um an Sommertagen kühl zu bleiben (da sie sich normalerweise in einem dunklen und kühlen Teil des Hauses befindet), sondern dank des Trockners auch an kühleren Tagen ein großartiger Ort.'



Ein weiterer Grund ist, dass Schlangen lieben jeder Ort, der versteckt ist und nicht oft gestört. „Schlangen verstecken sich gerne in dunklen, feuchten und ruhigen Bereichen wie Schränken und verstecken sich normalerweise unter Kisten, Taschen oder Kleiderhaufen, wenn sie längere Zeit allein gelassen werden“, sagt sie Markus Valderrama , CEO und Gründer der Aquarium Store Depot .



Tun Sie dies, um sie fernzuhalten.

  Wäschekorb mit Unterwäsche und Socken
NATTAPON JUIJAIYEN/Shutterstock

Hier nörgeln wir Sie an, die Wäsche zu waschen. Schlangen lieben einen großen, ungestörten Haufen schmutziger Kleidung. Je länger sie dort sitzen, desto besser.

Und wie bei allen Kreaturen, wehren Sie eine Hausinvasion ab, indem Sie Zugangspunkte versperren. „Suchen Sie nach Löchern oder Lücken in Türen und Fenstern, durch die eine Schlange passen könnte“, rät er Jennifer Mecham , Schlangenexperte und Autor mit Reptilien-Blog . 'Diese Öffnungen könnten Risse im Fundament, Lücken um Türen oder Fenster oder Löcher in den Wänden sein.' Und vergessen Sie nicht alle Öffnungen, die sich nach außen öffnen.

Was ist ein gutes erstes Date

LESEN SIE DAS NÄCHSTE: Der Weg Nr. 1, um Schlangen daran zu hindern, durch Ihre Toilette einzudringen .



Aber hier ist der wichtigste Weg, um zu wissen, ob jemand reingekommen ist.

  Eine vergossene Schlangenhaut vor einem weißen Hintergrund.
wolfness72 / Shutterstock

Es ist so ziemlich ein Unentschieden zwischen den beiden besten Werbegeschenken, je nachdem, wen Sie fragen. Treffen Sie Ihre Wahl: Schlangenkacke oder Schlangenhaut (schwierige Wahl, wir wissen).

Laut Phillips ist Ersteres ein besserer Indikator, obwohl beide eine Überlegung wert sind. „Schlangen werfen ihre alte Haut ab, wenn sie wachsen, also ist es ein gutes Zeichen, dass sich in Ihrer Waschküche eine Schlange befindet, wenn Sie einen alten Schuppen finden (der ungefähr wie tote Haut in Form einer Schlange aussieht).“

Phillips fügt jedoch hinzu, dass einige Schlangen nur viermal im Jahr abgeworfen werden, daher ist dies möglicherweise nicht der zuverlässigste Hinweis. „Das Finden von Schlangenkot ist ein klares Zeichen dafür, dass sich eine Schlange in Ihrer Waschküche befindet“, sagt sie.

Sie sind sich nicht sicher, wonach genau Sie suchen sollten? „Man kann zum Beispiel Schlangenkot von Mäusekot unterscheiden, da er viel Weiß enthält“, bemerkt er Karl van Rees , Naturschutzwissenschaftler und Chefredakteur von Gulo in der Natur .

Für weitere Schädlingsratschläge, die direkt in Ihren Posteingang geliefert werden, Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an .

Und hier sind einige andere Zeichen.

  Schlange im Haus
Shutterstock

Dafür gibt es noch ein paar andere Anzeichen Eine Schlange könnte lauern hinter diesen Kisten mit Waschmittel und überschüssigem Toilettenpapier.

„Da Schlangen am ehesten durch eine Lüftungsöffnung oder einen Spalt im Haus eindringen, sind sie wahrscheinlich ziemlich staubig, wenn sie es in die Waschküche schaffen“, sagt Phillips. 'Suchen Sie nach Schlangenspuren (die genau so aussehen, wie Sie es sich vorstellen) von Staub oder Schmutz.' Oder wenn Ihre Wäsche selbst staubig ist, können Sie Schlangenspuren im Staub sehen.

Zischen ist ein weiteres verräterisches Zeichen. „Wenn Sie dieses Geräusch hören, schauen Sie sich um und sehen Sie, ob Sie die Schlange entdecken können, bevor Sie weitere Maßnahmen ergreifen“, warnt Mecham.

Anzeichen dafür, dass ein Mädchen schwer zu bekommen ist

Und schließlich, so van Rees, wird Ihr Hund sicherlich eine Schlange riechen können. Wenn Ihr Haustier anfängt, sich in der Waschküche komisch zu verhalten, achten Sie darauf, wohin es seinen Schnüffler lenken könnte.

Vor allem aber rät uns Mecham, unserem Instinkt zu vertrauen und bei einer Schlange einen Fachmann zu rufen. 'Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich in Ihrer Waschküche eine Schlange befindet oder nicht, ist es wahrscheinlich am besten, auf Nummer sicher zu gehen und anzunehmen, dass es eine gibt.'

Beliebte Beiträge