Die kälteste Temperatur, die jemals in jedem Bundesstaat gemessen wurde

Die meisten von uns fürchten wann Die Temperaturen beginnen zu sinken , aber eine Sache, die dich machen könnte Fühlen Sie sich besser in der eiskalten Jahreszeit ist zu wissen, dass die Chancen hoch sind, es könnte immer schlimmer sein - viel schlechter. Wenn Sie beispielsweise das nächste Mal kurz davor stehen, Mutter Natur zu verfluchen, wenn Sie aufwachen und feststellen, dass es draußen 25 Grad Fahrenheit sind, können Sie Trost in der Tatsache finden, dass die Temperatur in Idaho 1943 85 Grad betrug kälter als das ! Neugierig zu erfahren, wie niedrig die Temperatur geworden ist in Ihrem Heimatstaat ? Hier ist die kälteste Temperatur aller US-Bundesstaaten, die je nach Daten aus dem US-Bundesstaat registriert wurde Nationale ozeanische und atmosphärische Verwaltung (NOAA).

Anmerkung des Herausgebers: Alle Temperaturen werden in Grad Fahrenheit gemessen.



Alabama : -27 °

Das mit Schnee bedeckte Kapitolhaus von Alabama

Shutterstock



Am 30. Januar 1966 erlebten die Alabamanen ihre bisher kälteste Temperatur. In Madison County zeigte das Thermometer eine Kälte an -27 ° mit '12 Zoll Schnee auf dem Boden ', nach dem AlabamaWX Wetter Blog .

Alaska : -80 °

Alaska Stadt mit Schnee bedeckt

Shutterstock



Alaska ist bekanntermaßen eiskalt. Am kältesten ist es jedoch je war war -80 ° am 23. Januar 1971. Die kalte Zahl wurde in Prospect Creek auf einer Höhe von etwa 955 Fuß aufgezeichnet und ist damit die kälteste Temperatur, die jemals in den USA dokumentiert wurde.

Arizona : -40 °

Arizona Wüste und Kakteen bedeckt mit Schnee

Shutterstock

Es ist schwer vorstellbar, im sonnigen Arizona einen Wintermantel zu brauchen. Und doch sank die Temperatur um den Hawley Lake am 7. Januar 1971 auf -40 ° und stellt den Statusrekord für die kälteste Temperatur ein, die jemals aufgezeichnet wurde.



Arkansas : -29 °

Arkansas Feld mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Es war ein lange Zeit seit Arkansas die niedrigste Temperatur aller Zeiten hatte. Am 13. Februar 1905 wurde ein Tief von -29 ° wurde in der Stadt Gravette aufgenommen - und es ist seit fast 115 Jahren nicht kälter geworden.

Was sind süße Dinge, die du deiner Freundin sagen kannst?

Kalifornien : -45 °

Joshua Tree Kalifornien Schnee

Shutterstock

In Filmen und Fernsehsendungen wird Kalifornien vielleicht als Ort des ganzjährigen Spaßes in der Sonne dargestellt, aber in Wirklichkeit gibt es einige Teile des Bundesstaates, die im Winter ziemlich kalt werden. Orte wie der Big Bear Lake in den San Bernardino Mountains und die Mammoth Lakes in den Sierra Nevada Mountains sind sogar für ihr Skifahren und Snowboarden bekannt!

Es sollte daher nicht überraschen, dass an einem Punkt - genauer gesagt am 20. Januar 1937 - ein Rekordtief von erreicht wurde -45 ° wurde in der historischen Stadt Boca, Kalifornien, aufgenommen, die sich auch in den Sierra Nevada Mountains befindet.

Colorado : -61 °

Mann, der einen Berg hinunter fährt

Shutterstock

In Colorado, einem Bundesstaat, der für seinen Wintersport bekannt ist, ist es nicht verwunderlich, wenn die Temperaturen bitterkalt werden. Die Bewohner des ländlichen Dorfes Maybell waren jedoch wahrscheinlich am 1. Februar 1985 nicht auf das Rekordtief des Staates von vorbereitet -61 ° !

Connecticut : -32 °

Ein schneebedeckter Leuchtturm in New Haven Connecticut

Shutterstock

Bis heute hat Connecticut seine Rekordtemperatur von erreicht -32 ° zweimal. Das erste Mal war am 16. Februar 1943 in der Stadt Falls Village und das zweite am 22. Januar 1961 in der Stadt Coventry.

Delaware : -17 °

Gefrorener Wasserfall in Pennsylvania nahe Delaware

Shutterstock

Gute Nachrichten für Einwohner von Delaware: Die kälteste Temperatur des Staates wurde bereits 1893 gemessen -17 ° am 17. Januar wurde seitdem nicht mehr geschlagen.

Florida : -2 °

Ein Weihnachtsstrumpf, der im Winter in Florida hängt

Shutterstock

Vielleicht möchten Sie die Vorhersage noch einmal überprüfen, bevor Sie nach Florida fahren, um Ihren warmen Winterurlaub zu verbringen. Am 13. Februar 1899 erreichten die Temperaturen in Tallahassee ein Rekordtief von -2 ° . Das ist nicht gerade ideales Strandwetter!

Georgia : -17 °

Atlanta Georgia mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Die Winter in Georgia mögen normalerweise mild sein - aber am 27. Januar 1940 erreichte die Temperatur im Bundesstaat ein Rekordtief von -17 ° .

Hawaii : 12 °

Ein Berg in Hawaii mit Schnee bedeckt

iStock

Wenn Sie an den Bundesstaat Hawaii denken, fällt Ihnen wahrscheinlich ein sonnenverwöhntes Seebad und eine Poolbar ein, in der Piña Coladas serviert werden. Die Dinge sind jedoch nicht immer so, wie wir sie uns vorstellen - und sie waren es sicherlich nicht sowohl am 5. Januar 1975 als auch am 17. Mai 1979, als die Temperatur am Mauna Kea Observatory auf der großen Insel Hawaii des Bundesstaates auf a sank Rekordtief von nur 12 .. . Dennoch ist Hawaiis niedrigste gemessene Temperatur mit beeindruckenden 14 Grad die höchste aller 50 Bundesstaaten.

Idaho : -60 °

Ein Büffel, der durch den Schnee in Idaho geht

Shutterstock

Am 18. Januar 1943 war es unwahrscheinlich, dass die Menschen in Idaho zu viel Zeit draußen verbrachten. Zu diesem Zeitpunkt erreichte der Staat seine Rekordtieftemperatur von -60 ° .

Illinois : -38 °

Weiße Weihnachten in Chicago, Illinois in Amerika

Shutterstock

Die Illinoiser erinnern sich wahrscheinlich an die niedrigste Temperatur, die jemals in ihrem Bundesstaat gemessen wurde, wenn man bedenkt, dass dies kürzlich passiert ist - Jan. 31, 2019, um genau zu sein. An diesem Tag sank die Temperatur in Mount Carroll auf -38 ° .

Indiana : -36 °

Old Style-Barn in Indiana beliebtesten Hausstile

Shutterstock

Am 19. Januar 1994 erlebte Indiana die niedrigste Temperatur aller Zeiten: -36 ° . Die zitternde Temperatur wurde in der Stadt New Whiteland, nur 30 Minuten außerhalb von Indianapolis, aufgezeichnet.

Iowa : -47 °

Maisstängelballen in einem schneebedeckten Feld in Iowa

iStock

Das kälteste, das es je in Iowa gegeben hat - ein kühles -47 ° - tatsächlich bei zwei verschiedenen Gelegenheiten aufgetreten. Das erste Mal war am 12. Januar 1912 in der Stadt Washta, und es geschah erneut am 3. Februar 1996 in der Stadt Washta Elkader . Und halten Sie Ausschau nach weiteren Rekordtiefs von 1996 auf dieser Liste - das war das Jahr, in dem eine schwere Nordostküste in vielen Teilen des Nordostens bis zu vier Fuß Schnee abwarf.

Kansas : -40 °

Kansas State Gebäude mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Der Winter 1905 war für die Einwohner von Kansas kühl. Und der 13. Februar war ein besonders brutaler Tag in diesem Jahr: Der Staat erreichte ein Rekordtief von -40 ° . Es war der gleiche Tag, an dem auch die nahe gelegenen Bundesstaaten Arkansas und Missouri ihre kältesten Temperaturen sahen, die jemals gemessen wurden!

Kentucky : -37 °

Pferde spielen im Schnee

Shutterstock

Am 19. Januar 1994 - am selben Tag wie Indianas Rekordtief - lebten Einwohner von Kentucky Ja wirklich musste bündeln . Als die Temperatur auf sank -37 ° wurde ein neuer Staatsrekord aufgestellt.

Louisiana : -16 °

Palmen mit Weihnachtslichtern bedeckt

iStock

Obwohl die Temperatur in der südliche Staat von Louisiana ist noch nie so niedrig geworden wie in einigen Bundesstaaten im Norden, es ist immer noch gelungen, unter den Gefrierpunkt zu gelangen. Tatsächlich erreichte es am 13. Februar 1899 ein Rekordtief von -16 ° , etwas kälter als Floridas Rekordtief am selben Tag.

Anzeichen dafür, dass Ihre Ehe scheitert

Maine : -50 °

Portland, Maine White Christmas in Amerika

Shutterstock

Maine liegt ungefähr so ​​weit nördlich wie möglich an der Ostküste. Daher ist es nicht verwunderlich, dass am 16. Januar 2009 die Temperatur im Bundesstaat auf gesunken ist -50 ° , der niedrigste Stand, den es je gab.

Maryland : -40 °

Ein gefrorener Strand in Maryland im Winter

Shutterstock

Maryland ist vielleicht für seine Krabben und seine Küste bekannt, aber im Winter kann es im Bundesstaat tatsächlich sehr kalt werden. Ein typisches Beispiel: Am 13. Januar 1912 erreichte die Temperatur ein Rekordtief von -40 ° .

Massachusetts : -40 °

Boston Waterfront im Winter mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Die kälteste Temperatur, die Massachusetts jemals erlebt hat, ist auch -40 ° . Der Staat sah die erschreckend eisige Temperatur am 22. Januar 1984 in der Stadt Chester.

was jetzt zum Spaß zu tun

Michigan : -51 °

Schneebedeckte Winter-Skyline in Detroit

Shutterstock

Der Winter 1934 war besonders schlecht für die Bürger von Michigan. Am 9. Februar dieses Jahres erlebte der Staat die niedrigste jemals gemessene Temperatur: -51 ° .

Minnesota : -60 °

Minneapolis Minnesota im Winter

Shutterstock

Minnesotaner hatten eine gültige Ausrede, am 2. Februar 1996 nicht nach draußen zu gehen: Die Temperatur an diesem Tag schlug ein -60 ° , der kälteste Staat aller Zeiten.

Mississippi : -19 °

Jackson, Hauptstadt des Bundesstaates Mississippi

Shutterstock

Mississippi sieht normalerweise keine Temperaturen unter Null, aber das heißt nicht, dass sie es nicht gesehen haben irgendein . Am 30. Januar 1966, am selben Tag wie Alabamas Rekordtief, sank die Temperatur bis auf -19 ° .

Missouri : -40 °

Saint Louis Missouri Bogen im Winter mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Staaten des Mittleren Westens wie Missouri kann in den Wintermonaten ziemlich kalt werden. Und der Show Me State zeigte am 13. Februar 1905 mit einem Rekordtief von, wie kalt es werden kann -40 ° .

Montana : -70 °

Montana im Winter mit schneebedeckten Bergen

Shutterstock

Wenn ein Besuch in Montana auf Ihrer Bucket List steht, ist es am besten, eine Sommerreise daraus zu machen. Die Winter dort können kalt sein, wie es am 20. Januar 1954 der Fall war, als der Staat ein Rekordtief von verzeichnete -70 ° .

Nebraska : -47 °

Kühe auf einem Feld in Nebraska im Winter

Shutterstock

Der Bundesstaat Nebraska erreichte die niedrigste Temperatur aller Zeiten. -47 ° zweimal: Die Knochenkühltemperatur wurde am 12. Februar 1899 und am 22. Dezember 1989 aufgezeichnet.

Nevada : -50 °

Weihnachtsdekoration im Bellagio

Shutterstock

Wenn Sie in Nevada sind, sind Sie in der Wüste, also verstehen wir, warum Sie denken würden, dass es dort unmöglich zu kalt werden kann. Aber am 8. Januar 1937 sank die Temperatur in Nevada bis auf -50 ° , seine kälteste Temperatur, die jemals aufgezeichnet wurde.

New Hampshire : -50 °

Straßen von New Hampshire zu Weihnachten im Winter dekoriert

Shutterstock

New England könnte sein charmant während der Weihnachtszeit , aber es ist bestimmt nicht warm. Im Bundesstaat New Hampshire beispielsweise erreichte die Temperatur ein Rekordtief von -50 ° am Jan. 22, 1885.

New Jersey : -34 °

Jersey Shore im Winter

Shutterstock

Obwohl die Winter in New Jersey normalerweise kalt sind, ist die kälteste Temperatur, die jemals gemessen wurde, überraschend mild - zumindest im Vergleich zu einigen anderen. Am 5. Januar 1904 erreichte die Temperatur ihr Rekordtief von -34 ° , genau wie ein anderer südlicher Staat auf dieser Liste!

New-Mexiko : -50 °

Weihnachten in New Mexico

Shutterstock

New Mexico könnte an die Grenze grenzen Strandurlaub Ziel ist Mexiko, aber das heißt nicht, dass es dort nicht kalt wird. Am 1. Februar 1951 fiel die Temperatur auf -50 ° und stellt den Rekord für die kälteste Temperatur des Staates auf, die jemals aufgezeichnet wurde.

New York : -52 °

Romantische Weihnachtsstädte in New York City

Shutterstock

Jeder, der im Bundesstaat New York lebt, weiß, wie kalt der Staat werden kann. Viele Manhattaner haben jedoch wahrscheinlich nicht die kältesten Temperaturen des Staates erlebt, von denen die schlimmsten am 18. Februar 1979 im Weiler Old Forge auftraten. Also, wie kalt war es? -52 ° .

North Carolina : -34 °

Charlotte North Carolina im Winter

Shutterstock

Wenn Sie Weihnachten in North Carolina verbringen möchten, sollten Sie einige zusätzliche Schichten einpacken. Obwohl die Winter im Vergleich zu Orten wie Maine warm sind, sank die Temperatur bis auf -34 ° am 21. Januar 1985 ein Rekordtief für Nordkaroliner.

Norddakota : -60 °

Schnee außerhalb des Fargo-Theaters in North Dakota

Shutterstock

North Dakota kann im Winter ernsthaft kalt werden. Es ist jedoch fast ein Jahrhundert her, seit der Staat sein Rekordtief erreicht hat. -60 ° am 15. Februar 1936.

Ohio : -39 °

Cleveland Ohio im Winter

Shutterstock

Die Einwohner von Ohio wissen, dass es Zeit ist, sich einmal zu bündeln Der Herbst kommt . Aber die niedrigste Temperatur, die der Staat jemals gesehen hat, ist -39 ° Diese Temperatur deutlich unter dem Gefrierpunkt wurde am 10. Februar 1899 aufgezeichnet.

Was ist das Emoji für Sex

Oklahoma : -31 °

Pferde auf einem Feld im Winter in Oklahoma

Shutterstock

Der Winter 2011 war für die Einwohner von Oklahoma besonders brutal. In dieser Saison - und genauer gesagt am 10. Februar - wurde der Rekord für die kälteste Temperatur aufgestellt -31 ° .

Oregon : -54 °

Portland Oregon Landschaft bedeckt mit Schnee

Shutterstock

Oregons Temperatur fiel auf ein Rekordtief von -54 ° Das Schlimmste ist, dass diese Temperatur an zwei aufeinander folgenden Tagen auftrat: am 9. und 10. Februar.

Pennsylvania : -42 °

Philadelphia Museum mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Wer immer gesagt hat, dass es in Philadelphia immer sonnig ist, darf 1904 nicht gewesen sein. Am 5. Januar dieses Jahres erreichte die Temperatur ein Rekordtief von -42 ° , das 12 Grad kälter war als das Rekordtief des Garden State am selben Tag.

Rhode Island : -28 °

Kapitolgebäude in Rhode Island bedeckt mit Schnee

Shutterstock

Es ist schon eine Weile her, dass in Rhode Island die kälteste Temperatur gemessen wurde, die jemals gemessen wurde. Es erreichte eine Arktis -28 ° am Jan. 17, 1942.

wie man eine bessere Frau wird

South Carolina : -22 °

MYRTLE BEACH South Carolina im Winter

Shutterstock

Der südliche Bundesstaat South Carolina neigt nicht dazu, zu kalt zu werden, aber er hat definitiv seine Momente gehabt. Am 21. Januar 1985, am selben Tag wie North Carolinas Rekordtief, sank die Temperatur in Landrum, South Carolina, auf -22 ° .

Süddakota : -58 °

Mount Rushmore in South Dakota mit Schnee bedeckt

Shutterstock

South Dakota hat im Laufe der Geschichte einige ziemlich niedrige Temperaturen gesehen. Sein niedrigster war jedoch -58 ° und das geschah am 17. Februar 1936.

Tennessee : -32 °

Rock Castle mit Schnee bedeckt in Tennessee

Shutterstock

Am 30. Dezember 1917, kurz vor dem neuen Jahr, verzeichnete Tennessee eine Rekordtieftemperatur von -32 ° .

Texas : -23 °

Beleuchtete Gitarren in Austin, Texas zu Weihnachten

Shutterstock

Die Temperatur in Texas ist normalerweise ziemlich mild, aber das heißt nicht, dass es nicht ab und zu abkühlt. Sowohl am 12. Februar 1899 als auch am 8. Februar 1933 traf es -23 ° , ein Rekordtief für den Lone Star State.

Utah : -69 °

Park City, Utah, schneebedeckt

Shutterstock

Utah ist viel mehr als Wüsten und trockene Landschaften. Tatsächlich sank die Temperatur am 1. Februar 1985 bis auf -69 ° .

Vermont : -50 °

Mann, der in Vermont Ski fährt

Shutterstock

Die Leute lieben es, das Winterwunderland Vermont zu besuchen, um ernsthaft intensiv Ski zu fahren und zu snowboarden. Es sollte also keine große Überraschung sein, dass die kälteste Temperatur, die jemals im Staat gemessen wurde - am 30. Dezember 1933 - ist -50 ° .

Virginia : -30 °

Virginia State Capitol Gebäude im Winter in Richmond

Shutterstock

Virginia ist für Liebhaber - und anscheinend für Menschen, die der Kälte trotzen können. Am 22. Januar 1985 war die Temperatur im Bundesstaat die kälteste, die es je gab: -30 ° .

Washington : -48 °

Mount Shuksan in Washington mit Schnee bedeckt

Shutterstock

Obwohl Washington nicht weit vom sonnigen Kalifornien entfernt ist, ist das Klima der beiden Bundesstaaten nicht gleich. Tatsächlich fiel die Temperatur in Washington am 30. Dezember 1968 auf ein Rekordtief von -48 ° .

West Virginia : -37 °

Charleston West Virginia State Capitol Gebäude

Shutterstock

Menschen, die nach West Virginia zogen, um der Kälte zu entkommen, waren 1917 überrascht. Am 30. Dezember dieses Jahres erreichte die Temperatur im Bundesstaat ein Rekordtief von -37 ° Dies war der Tag, an dem Tennessee die kälteste Temperatur aller Zeiten erlebte.

Wisconsin : -55 °

Michigansee im Winter in Wisconsin

Shutterstock

Der Winter 1996 war in den USA brutal, aber in Wisconsin war es besonders kalt. Sowohl am 2. als auch am 4. Februar dieses Jahres sank die Temperatur auf -55 ° .

Wyoming : -66 °

Yellowstone Nationalpark in Wyoming

Shutterstock

Wyoming könnte für seine landschaftliche Landschaft bekannt sein Nationalparks , aber wir empfehlen Ihnen, sich im Winter von ihnen fernzuhalten. Das liegt daran, dass die Temperatur dazu neigt, auf gefährlich kalte Werte zu fallen. Am 9. Februar 1933 erreichte es ein Rekordtief von -66 ° , am selben Tag wie einer von Oregons aufgezeichneten Tiefs.

Beliebte Beiträge