60 brutzelnde Sexpositionen, die die Dinge aufpeppen - heute Abend

Es spielt keine Rolle, ob Sie in einer festen, langfristigen Beziehung stehen oder nicht heiß auf die Dating-Szene - Es ist allzu leicht für uns alle, in eine Routine zu verfallen oder uns einfach darauf zu verlassen, was wann funktioniert Du hast Sex . (Für viele von uns bedeutet das natürlich Missionar, Missionar und Missionar.) Wenn das nach Ihnen klingt, wissen Sie, dass wir hier sind, um zu helfen. Wir haben die besten Sexpositionen zusammengestellt, die jedes Paar wirklich braucht Erhöhen Sie die Ekstase von ihren Brötchen im Heu.

1. Ride 'Em Cowgirl

Sexpositionen reiten em Cowgirl

Wie es geht: Er legt sich auf den Rücken, ein Kissen stützt leicht seine Hüften. Sie spreizt.



Warum sollten Sie es tun: Während Missionarin ein Klassiker ist, lässt Frau-an-Top-Sex sie die Kontrolle über die Geschwindigkeit und Tiefe des Eindringens übernehmen, was es ihr leichter macht, einen Orgasmus zu erreichen. Forschung veröffentlicht in der Bulletin für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie zeigt, dass Frauen in dominanteren sexuellen Rollen wie das Cowgirl eine größere Erregung melden und eher einen Höhepunkt erreichen als wenn ihr Partner auf dem Fahrersitz sitzt.



Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn mit einer Hand ihre Klitoris stimulieren, um die ganze Erfahrung noch heißer zu machen.

Was tun, wenn Ihr Chef versucht, Sie zu entlassen?

2. Die Büroparty

die Büroparty Sex Positionen

Wie es geht: Während er auf einem Stuhl sitzt (vorzugsweise einer ohne Arme für die größte Bewegungsfreiheit), steigt sie oben auf und hält ihre Beine auf dem Boden, um sich abzustoßen.



Warum sollten Sie es tun: Diese Position eignet sich nicht nur für alle Arten von ungezogenen Büro-Rollenspielen, sondern ist auch eine großartige Möglichkeit für sie, das Tempo vollständig zu kontrollieren.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Stecke ein Kissen hinter seine Hüften, um einen besseren Winkel zu bekommen, um ihren G-Punkt zu treffen.

3. Die Kanonenkugel

die Kanonenkugel Sex Positionen

Wie es geht: Er legt sich auf den Rücken, sie klettert in der umgekehrten Cowgirl-Position nach oben. Sie lehnt sich zurück und zieht ihre Knie gegen ihre Brust.



Warum sollten Sie es tun: Dies ist nicht nur eine nette Abwechslung zu einem traditionellen Doggystyle oder zum Löffeln von Sexpositionen, die die gleiche Eindringtiefe bieten, diese Position macht es ihm auch leicht, ihre Klitoris mit seinen Händen zu stimulieren. Noch besser, wenn sie hin und her schaukelt, kann sie ihn so positionieren, dass er ihren G-Punkt trifft.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seinen Rücken krümmen, um sie leicht anzuheben, was für zusätzliches Vergnügen sorgt. Weitere Upgrades für Sexpositionen finden Sie unter Die 6 bahnbrechenden Upgrades für Ihre Lieblings-Sex-Moves .

4. Der Swayze

die schwankenden Sexpositionen

Wie es geht: Beide Partner knien auf einem Bett, sie leicht vor ihm, aber mit dem Rücken zu ihm. Er tritt von hinten in sie ein.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position gewährt ihm viel Zugang zu ihren Brustwarzen und ihrer Klitoris, was sie noch heißer macht.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Beine leicht vor ihre stellen, er kann tiefer stoßen und erhält einfachen Zugang zu ihrem G-Punkt.

5. Der Rücken im Sattel

der Rücken in den Sattel Sex Positionen

Wie es geht: Diese Position, die auch als Reverse Cowgirl bekannt ist, gibt der Frau die Verantwortung, lässt sie auf ihr treues Ross klettern und hofft, dass die Schärfe dieser Position nicht dazu führt, dass ihr Bronco zu früh bockt.

Warum sollten Sie es tun: In dieser Position kann sie die Zügel übernehmen und die Geschwindigkeit und Intensität seiner Schläge bestimmen. Es macht es ihr auch leicht, eine Hand frei zu halten, was ihr viel Zugang bietet, um seine Eier leicht zu fassen oder ganz nah an sich heranzukommen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn sie an den Hüften halten und für eine tiefere, intensivere Erfahrung nach oben ziehen.

6. Die Schweizer Fräulein

Die Schweizer vermissen Sexpositionen

Wie es geht: Er sitzt auf einem Schweizer Ball und sie sitzt auf seinem Schoß. Nur weil es nicht für Crunches verwendet wird, heißt das nicht, dass beide nicht großartig trainieren können.

Warum sollten Sie es tun: Die Verwendung eines Schweizer Balls erhöht die Intensität seines Schubes und erleichtert es ihm, jedes Mal tiefer einzudringen und den G-Punkt zu treffen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn den Schweizer Ball in kreisenden Bewegungen unter sich drehen, um ein noch heißeres Erlebnis zu erzielen.

7. Der Dargestellte

die sitter Sexpositionen

Wie es geht: Er setzt sich auf die Bettkante, die sie sich zurückzieht, bis sie auf seinem Schoß liegt.

Warum sollten Sie es tun: Diese Bewegung hat die Hitze des traditionellen Doggystyles, setzt sie jedoch auf den Fahrersitz und erleichtert beiden Parteien den Höhepunkt. Der Sitter ist besonders gut für Jungs, die versuchen, ihre Liebesspiele zu verlängern, da er ihr die Kontrolle darüber gibt, wie schnell die Dinge gehen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn die Knie beugen und die Hüften leicht nach oben neigen, um eine G-Punkt-freundlichere Konfiguration zu erzielen.

8. Das Pferdespiel

die Horseplay Sex Positionen

Wie es geht: Mit ihr über einen Schweizer Ball gehüllt, tritt er von hinten in sie ein, lässt sie sich beugen und ihre Arme strecken, um den Eindringwinkel zu variieren.

Warum sollten Sie es tun: Dies ist nicht nur ein Killer-Oberkörpertraining für sie, es ist auch eine großartige Möglichkeit, traditionellen Sex im Doggystyle abenteuerlicher zu machen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn ihre Beine um seine Taille halten, um ein tieferes Eindringen zu erreichen, das sicher ihren G-Punkt trifft.

9. Die Liebe an der Spitze

die Liebe zu Top-Sex-Stellungen

Wie es geht: Sie hat den Rücken auf dem Boden. Er steht vor ihr und hebt ihre Beine an, so dass ihr Kopf gesenkt ist und ihre Beine um seine Taille liegen.

Warum sollten Sie es tun: Der Winkel dieser Position macht es ihm leicht, gegen die Vorderwand ihrer Vagina zu schlagen, ihren G-Punkt zu stimulieren und ihren Orgasmus noch intensiver zu machen. Der zusätzliche Blutfluss zu ihrem Kopf wird die Erfahrung noch heißer machen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Legen Sie einige Kissen unter ihren Kopf und Rücken, um die Belastung ihres Nackens zu begrenzen und es einfacher zu machen, sie an sich zu ziehen. Und für mehr Sex-Tipps lernen Die 5 Möglichkeiten, um deinen besten Sex zu haben - heute Abend .

10. Die Gegenmaßnahme

die Gegenmaßnahme Sexpositionen

Wie es geht: Wenn Sie die Dinge aufpeppen möchten, ist es Zeit, außerhalb des Bettes nachzudenken - und wir alle wissen, dass Gewürze in der Küche aufbewahrt werden. Die Gegenmaßnahme stellt sicher, dass Sie wirklich das Beste aus den Marmorplatten machen, die sie über sie beugt. Er tritt von hinten ein.

Warum sollten Sie es tun: Sex, der ein bisschen ungezogen ist, ist zweifellos heißer. Diese Position ist besonders gut für diejenigen, die Doggystyle lieben, weil sie ihr etwas bietet, von dem sie sich für einen noch tieferen Schub abstoßen kann.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Werfen Sie ein paar Schürzen und eine Kochmütze für ein kleines Rollenspiel auf. Guten Appetit!

11. Die Aquarobics

die Aquarobics Sexpositionen

Wie es geht: Sie sagen, es ist nicht die Größe des Bootes, sondern die Bewegung des Ozeans - und das ist definitiv wahr, wenn man diesen extrem heißen Zug versucht. Sie hängt an der Seite des Pools, während er von hinten in sie eindringt und das Wasser beide Parteien zusammenschieben lässt.

Warum sollten Sie es tun: Egal wie lange sie schon zusammen sind, ein Szenenwechsel kann jedem Paar das Gefühl geben, wieder Teenager zu sein. Die Kombination der neuen Umgebung, die Wärme des Wassers und das Risiko, erwischt zu werden, machen dies zu einer noch sexyeren Situation.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Diese Jets sind dein Freund. Benutze sie.

12. Die Geschirrschublade

die Geschirrschublade Sex Positionen

Wie es geht: Sicher, jeder weiß, wie man löffelt, aber wie viele wissen, wie man gabelt? In der Geschirrschublade löffelt er sie und tritt von hinten ein. Er hält sie fest, während er hinein und heraus stößt.

Warum sollten Sie es tun: Spooning Sex kombiniert alle G-Punkt-Vorteile, wenn man ihn von hinten trifft, aber mit der Intimität von Sex von Angesicht zu Angesicht. Dies ist auch eine der großartigen Sexpositionen für Partner, die schwanger oder verletzt sind.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn ihre Brust festhalten und ihre Brustwarzen leicht massieren, während er sich für ein A-Plus O ein- und auszieht. Möchten Sie mehr davon? Probiere diese 11 Geheimnisse für eine härtere Erektion und einen atemberaubenden Orgasmus .

13. Der Eiskunstläufer

die Eiskunstläufer Sex Positionen

Wie es geht: Beide Partner stehen auf, den Rücken zu ihm. Sie legt ein oder beide Beine um ihn, während er sie an der Taille hochhält. (Sie kann ihre Hände auf seine Knie legen, um das Gleichgewicht zu halten.)

Warum sollten Sie es tun: Das ist nicht nur eine Hölle Ganzkörpertraining Für beide Parteien - Eingreifen in Beine, Arme und Rumpf - ist die akrobatische Natur dieser Position umso aufregender.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Verwenden Sie dazu die Armlehne einer Couch, um einen tieferen Schub zu unterstützen.

14. Der schmutzige Tanz

die schmutzigen tanzenden Sexpositionen

Wie es geht: Beide Partner stehen und stehen sich gegenüber. Sie legt eines ihrer Beine um ihn, als er von vorne in sie eindringt.

Warum sollten Sie es tun: Stehender Sex bietet die perfekte Position für die vaginale und klitorale Stimulation, während beide Parteien einander in die Augen schauen können - perfekt, wenn sie sich in einer Flitterwochenphase befinden.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Hände benutzen, um sie näher zu ziehen, um ein tieferes Eindringen zu erreichen und den perfekten Winkel zu geben, um ihre Klitoris für einen fast garantierten Orgasmus an seinem Schambein zu reiben.

15. Der Kopfstand

die Kopfstand Sexpositionen

Wie es geht: Er liegt auf dem Boden, ein Kissen hinter dem Kopf, die Füße auf dem Bett und die Hüften nach oben geneigt. Sie steigt oben ein.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position macht Sex für euch beide viel intensiver. Forscher der Rutgers University fanden heraus, dass eine Frau an der Spitze am effektivsten ist, um einen weiblichen Orgasmus zu garantieren. Außerdem kann all das Blut, das in seinen Kopf fließt, eine Vanille-Sex-Session zu einer wilden und schwindelerregenden Erfahrung machen - natürlich auf eine gute Art und Weise.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie sie ihren Rücken krümmen und sich für Stabilität an seinen Beinen festhalten. Dies garantiert nicht nur eine ausreichende Stimulation der Klitoris. Wenn er seine Beine in dieser Position drückt, ist es fast sicher, dass er ihren G-Punkt trifft.

16. Der Yogi

die Yogi Sex Positionen

Wie es geht: Er sitzt im Schneidersitz, sie setzt sich auf ihn und legt ihre Beine um deinen Rücken.

Warum sollten Sie es tun: Diese Brezelposition von Angesicht zu Angesicht ist ideal für Zeiten, in denen außergewöhnliche Intimität gewünscht wird. Es macht es auch einfacher, einander süße Dinge ins Ohr zu flüstern.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Dies ist eine großartige Position, um auch Sexspielzeug hinzuzufügen. Ein Freisprech-Vibrator kann praktisch garantieren, dass sie ihren Höhepunkt erreicht.

17. Der Fallschirmspringer

die Fallschirmspringer Sexpositionen

Wie es geht: Ähnlich wie beim Eiskunstläufer, aber mit der Frau verdeckt auf dem Bett liegend, die Beine nach hinten um ihren stehenden Partner gewickelt.

Warum sollten Sie es tun: Der Fallschirmspringer ermöglicht ihm einen perfekten Winkel, um ihren G-Punkt zu erreichen. Außerdem entlastet das Kissen ihre Hüften, die aus einer solchen akrobatischen Position stammen könnten.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Legen Sie ein Kissen unter ihre Hüften, um einen Winkel zu schaffen, der vom orgasmischen Standpunkt aus noch besser ist.

Krafttraining für Männer über 50

18. Die Schubkarre

die Schubkarre Sex Positionen

Wie es geht: Sie nimmt eine Plankenposition ein, die er von hinten über ihr steht. Er hebt ihre Beine an seine Taille.

Warum sollten Sie es tun: Zusätzlich dazu, ein großartiger zu sein Oberkörpertraining Für beide Parteien macht es diese Position leicht, die Tiefe seiner Schläge zu variieren.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie sie ihre Beine um seine Taille wickeln, um noch tiefer einzudringen.

19. Der Seitenteiler

die Seitensplitter Sex Positionen

Wie es geht: Sie liegt auf der Seite, auf einem Bett und nimmt eine L-Form an, indem sie ihre Beine streckt. Er steht neben dem Bett auf und tritt in sie ein, während sie auf ihrer Seite ist.

Warum sollten Sie es tun: In vielen Positionen im Pseudo-Doggy-Stil ist die Klitoris schwer zugänglich, was es Frauen erschwert, einen Orgasmus zu erreichen. Glücklicherweise kann er während des Seitensplitters leicht ihre Klitoris und Brüste erreichen, um zusätzliche Stimulation zu erhalten.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie sie die Beine kreuzen, um einen extrem engen Sitz zu erzielen und mehr Blut in ihre Klitoris zu fließen.

20. Die Katze

die CAT-Geschlechtspositionen koital ausgerichtet

Wie es geht: Die Coital Alignment Technique (CAT) ist eine sexy Variante der missionarischen Sexpositionen, mit der Sie diese Winkel bearbeiten und ihr die maximale Stimulation der Klitoris geben können. Anstatt sich zwischen ihren Beinen hinein und heraus zu bewegen, stößt er tiefer, so dass ihr Kopf an seiner Brust liegt und ihre Klitoris maximale Aufmerksamkeit erhält.

Warum sollten Sie es tun: Forscher der Rutgers University haben herausgefunden, dass weniger als die Hälfte der befragten Frauen einen Orgasmus in der traditionellen Missionarsstellung hatte. Eine vom New Yorker Gesundheitsministerium durchgeführte Studie zeigt jedoch, dass die Coital Alignment-Technik die Wahrscheinlichkeit, sowohl weibliche Orgasmen als auch gleichzeitig zu befriedigen, signifikant erhöht Orgasmen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie sie für ein tieferes Eindringen und eine bessere Chance, ihren G-Punkt zu treffen, nach unten drücken, während er nach oben drückt.

21. Der Lap Dance

die Lapdance Sex Stellungen

Wie es geht: Er sitzt auf einem Stuhl. Sie zieht sich zurück, bis sie auf seinem Schoß sitzt.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position eignet sich nicht nur für jede Menge sexy Stripper-Rollenspiele, der Winkel, aus dem er in sie eindringt, sorgt für eine einfache G-Punkt-Stimulation.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Die Verwendung eines Rollstuhls für einen größeren Bewegungsbereich ermöglicht es ihm, ihren G-Punkt leichter zu treffen.

22. Der verrückte Hutmacher

die verrückten Hutmacher Sexpositionen

Wie es geht: Face-Sitting ist eine altehrwürdige, wenn auch nicht ausreichend genutzte sexuelle Praxis, die beide Parteien mit Sicherheit ernsthaft anmacht.

Warum sollten Sie es tun: Laut einer in der Journal of Sex Research Frauen erreichen am ehesten einen befriedigenden Orgasmus durch Oralsex, und was ist heißer, als Ihrem Mädchen beim Aussteigen zuzusehen?

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie sie vor seinen Füßen sitzen, damit er ein oder zwei Finger einführen kann, während er weitergeht.

23. Die Londoner Brücke

die london bridge sex positionen

Wie es geht: Sie nimmt eine Rückenbeugeposition ein, in die er eintritt und ihre Hüften zu ihm zieht.

Warum sollten Sie es tun: Der Blutstrom zu ihrem Kopf wird diese Erfahrung extrem intensiv machen, und der Winkel der Position eignet sich besonders gut für G-Punkt-Orgasmen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Hände benutzen, um ihre Klitoris zu reiben, während er sie betritt, um eine noch lohnendere Erfahrung zu machen.

24. Der Übermensch

die Superman Sex Positionen

Wie es geht: Sie liegt auf dem Rücken, er hält ihre Beine und spreizt sie leicht. Er steigt oben ein und zieht sich hinein, wobei er die Bettkante als Griff benutzt.

Warum sollten Sie es tun: Dieser spezielle Winkel ermöglicht ein tiefes Eindringen und bietet gleichzeitig eine Stimulation der Klitoris, die in einer Man-on-Top-Position oft schwierig ist.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn auf ihre Brustwarzen blasen, während er für ein kribbelndes Erlebnis in sie stößt.

25. Das mündliche Amt

die mündlichen Büro Sex Positionen

Wie es geht: Während er auf einem Rollstuhl sitzt, nimmt sie ihn kniend in den Mund und zieht ihn mit dem Stuhl hinein und heraus.

Warum sollten Sie es tun: Dies ist nicht nur ein versautes kleines Machtspiel, die Verwendung des Rollstuhls erleichtert es ihr auch, ihn für ein noch intensiveres Erlebnis an sich zu ziehen. Wenn sie bereit ist, Deep Throating zu versuchen, macht es ihr diese Position leicht, dies zu tun, ohne zu würgen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Nur weil die ganze Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet ist, heißt das nicht, dass sie weggelassen werden sollte. Diese Position ist der perfekte Zeitpunkt, um einen ferngesteuerten Vibrator auszuschalten und sie auszuschalten, während er seinen bekommt.

26. Der Rocker

die Rocker Sex Stellungen

Wie es geht: Er steckt ein Kissen unter seinen Hintern, sie kniet vor ihm. Er kommt von unten herein und schaukelt hin und her.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position gibt ihm einen erstaunlichen Zugang zu ihren Brüsten und ihrer Klitoris, was die Erfahrung für sie genauso erregend macht wie für ihn.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn an ihren Ohrläppchen knabbern, während er sie betritt, um eine äußerst anregende Erfahrung zu machen.

27. Die Trittleiter

die Trittleiter Sex Positionen

Wie es geht: Sie klettert auf eine höhere Oberfläche, wie eine Theke oder eine Trittleiter. Er führt von hinten Oralsex mit ihr durch.

Warum sollten Sie es tun: Oralsex von hinten bedeutet, dass sie kein Bild davon bekommt, was er vorhat, was es ihr ermöglicht, zu wandern - und dass er sie mit neuen Techniken überrascht.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Wenn sie sich für Spielzeug interessiert, bietet diese Position die perfekte Gelegenheit, etwas davon zu verwenden: Lassen Sie ihn sie mit einer Feder kitzeln, sie mit einem Vibrator necken oder verwenden Sie einfach seine Finger, um die Dinge zu verwechseln. (Männer: Stellen Sie nur sicher, dass Sie noch nichts davon machen Die 6 häufigsten Oralsex-Fehler, die Männer ständig machen .)

28. Der Hundewanderer

die Hundewanderer Sexpositionen

Wie es geht: Sie kniet auf allen vieren. Er tritt von hinten in sie ein und hält sie an den Schultern fest.

Warum sollten Sie es tun: Für Paare, die sich nach einem unterwürfigen Spiel sehnen, ist diese Position ein sexy und sicherer Weg, sich an die Gewohnheit zu gewöhnen. Wenn er ihre Schultern benutzt, um sie zurückzuziehen, trifft er Teile ihrer Vagina, von denen keine Partei wusste, dass sie existieren.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Dies ist eine der Sexpositionen, die perfekt für ein bisschen Prügel oder Haarziehen geeignet ist - natürlich mit ihrer Erlaubnis.

29. Der soziale Schmetterling

die sozialen Schmetterlingssexpositionen

Wie es geht: Diese Position ist eine neue Version des Reverse Cowgirls und beginnt genauso wie die des RC. Stattdessen legt sie ihre Beine um und unter ihn.

Warum sollten Sie es tun: Wenn sie ihre Beine in einer Schmetterlingsposition öffnet, kann sie ihre Klitoris auf ihm reiben, während sie reitet, und genau die richtige Menge an Stimulation bieten, um sie zum Orgasmus zu bringen. (Sie kann auch ihre Füße benutzen, um sein Becken anzuheben und ihn tiefer zu bringen.)

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn ihre Brüste massieren, während er sie betritt, um eine noch intensivere Erfahrung zu machen.

30. Das Synchronschwimmen

die synchronisierten Schwimmsexpositionen

Wie es geht: Sie liegt auf dem Bauch. Er trat mit ausgestreckten Beinen von hinten in sie ein und zog sich mit seinen Armen hinein und heraus.

Warum sollten Sie es tun: Mit geschlossenen Beinen bekommen beide Parteien einen noch engeren Druck und einen intensiveren Orgasmus.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn auf ihren Rücken blasen, während er nach oben stößt, was die Bewegung der Zehen noch kräuselt.

31. Das Wickeln und Rollen

die Wrap and Roll Sex Positionen

Wie es geht: Er löffelt sie und wickelt ihr Bein um deine Taille.

Warum sollten Sie es tun: Im Gegensatz zu vielen Methoden des Einstiegs von hinten ist diese Position unglaublich intim und erlaubt ihm, sie zu umarmen. Bonus: Es ist so einfach, direkt danach einzuschlafen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn ihren Hals küssen, während Sie sich zusammen bewegen, um für beide Seiten eine äußerst intime Erfahrung zu machen.

32. Die volle Front

die vollen frontalen Sexpositionen

Wie es geht: Er setzt sich zurück an die Wand oder das Kopfteil. Sie setzt sich von vorne auf ihn.

Warum sollten Sie es tun: In dieser klassischen Sexposition aller Zeiten ermöglicht das Full Frontal die heiße Intimität von Missionaren von Angesicht zu Angesicht, ermöglicht jedoch ein tieferes Eindringen und viel Küssen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Diese Position ist eine perfekte Gelegenheit für ihn, mit seinem Mund an ihren Brüsten zu saugen und zu blasen, was sie möglicherweise zum schwer fassbaren Nippelorgasmus bringt, den nur 29 Prozent der Frauen in einer Studie von befragten DR. Herbert Otto behaupten erlebt zu haben.

33. Der Ochsenfrosch

die Ochsenfrosch Sex Positionen

Wie es geht: Er liegt auf dem Rücken. Sie klettert in Reverse Cowgirl auf ihn, aber mit flachen Füßen auf dem Bett und gebeugten Knien. Sie benutzt seine Beine zur Unterstützung.

Warum sollten Sie es tun: Wenn sie es in dieser Position tut, hat sie die volle Kontrolle darüber, wie schnell oder langsam die Stöße sind.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Hüften nach oben neigen, um einen besseren Winkel zu erzielen, auf dem sie für eine maximale G-Punkt-Stimulation schleifen kann.

34. Der eifrige Biber

die eifrigen Biber Sex Positionen

Wie es geht: Sie sitzt mit offenen Beinen auf einem Stuhl. Er geht auf sie runter.

Warum sollten Sie es tun: Mit dieser Position wird er ihr privater Geschmackstester.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn zwei Finger einführen und sie dann kreuzen und entkreuzen, um einen umwerfenden Effekt zu erzielen.

35. Der Backpacker

die Backpacker Sex Stellungen

Wie es geht: Er setzt sich im Bett auf, sie nimmt Reverse Cowgirl an und legt ihre Beine um seine Taille.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position macht es ihm leicht, ihren G-Punkt zu treffen, während sie ihn extra nah an sich ziehen lässt.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Nägel über ihren Rücken fahren, während er eine Gänsehaut-induzierende Schleifsitzung durchführt.

36. Das tiefe V.

die tiefen v Sexpositionen

Wie es geht: Er sitzt mit dem Rücken gegen die Wand oder das Kopfteil auf einem Bett. Sie sitzt ihm gegenüber, die Beine auf seinen Schultern.

Warum sollten Sie es tun: Das Deep V ist die perfekte Möglichkeit für sie, sowohl die Stimulation der Klitoris als auch das tiefe Eindringen für einen erderschütternden Orgasmus zu genießen.

Frisuren für 40 Jahre alten Mann

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn mit seinen Fingern ihre Klitoris reiben, während sie nach einem fast garantierten O mahlt.

37. Der enge Druck

die engen Squeeze Sex Positionen

Wie es geht: Sie nimmt eine traditionelle Position im Doggystyle ein - aber anstatt ihre Knie schulterbreit auseinander zu halten, drückt sie ihre Beine zusammen.

Warum sollten Sie es tun: Der Druck von ihren zusammengedrückten Beinen sorgt für eine besonders gute Passform.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Wenn sie gerne hinter der Tür spielt, ist dies eine perfekte Position, um dieses Interesse zu erkunden, sei es mit Spielzeug oder Ihren Fingern. Wenn Sie darüber nachdenken, dies auch selbst zu erkunden, Hier finden Sie alles, was Sie über Prostatamassage wissen müssen .

38. Die Freude des Wrappers

die Hülle

Wie es geht: Das Paar nimmt eine traditionelle Missionarsstellung ein, aber sie legt ihre Beine um seine Taille und drückt sie fest zusammen.

Warum sollten Sie es tun: Missionar ist großartig und alles, aber nach einer Weile kann es ein wenig Vanille werden. Wenn sie ihre Beine um ihn legt, kann er tiefer gehen und ihrem G-Punkt eine gute Zeit zeigen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn diesen Blickwinkel nutzen, um ihren anderen erogenen Zonen wie Brüsten, Nacken und Ohren zusätzliche Aufmerksamkeit zu schenken.

39. Das Explorale

die explorativen Sexpositionen

Wie es geht: Sie nimmt eine traditionelle Position im Doggystyle ein. Er führt von hinten Oralsex mit ihr durch.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position hat nicht nur mehr Frauen Orgasmen durch Oralsex als durch Penetration, diese Position erleichtert ihm auch den Zugang zu ihrer Klitoris und den inneren Schamlippen, die bei manchen Frauen besonders empfindlich sein können.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn die gesamte Zunge benutzen, um langsam auf und ab zu gleiten, die Geschwindigkeit zu erhöhen, wenn er ihre Klitoris erreicht, und sie mit der Spitze seiner Zunge zu bewegen.

40. Die Fische

die Fische Sexpositionen

Wie es geht: Diese Position, auch als Seite 69 bekannt, bringt das Paar von Angesicht zu Schritt zu Schritt zu Gesicht für einige gegenseitig gesicherte Orgasmen.

Warum sollten Sie es tun: Oralsex zu geben ist großartig. Oralsex zu bekommen ist großartig. Auf diese Weise können beide Parteien ihren Kuchen haben und ihn auch essen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Anstatt einen Partner in einer Liegestützposition zu haben, während der andere flach auf dem Rücken liegt, greifen Sie diese Position mit beiden Partnern auf ihrer Seite an. Sex ist so gut wie immer besser, wenn keine Liegestütze beteiligt sind.

41. Das Twerk

die twerk sex positionen

Wie es geht: Er steht auf, sie nahm eine Schubkarrenformation an. Er hebt ihre Beine an, damit sie unter seinen Armen stecken, während er in sie eintaucht.

Warum sollten Sie es tun: Dies ist eine der besten Sexpositionen, die es ihm ermöglicht, tief in einem Winkel in sie einzudringen, der sicherlich ihren G-Punkt treffen wird.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Im wahrsten Sinne des Wortes twerk - der zusätzliche Sprung wird beiden Parteien zusätzliche Freude bereiten.

42. Der König der Welt

der König der Welt Sex Positionen

Wie es geht: Beide Partner stehen. Er tritt von hinten in sie ein und hält die ganze Zeit ihre Hände.

Warum sollten Sie es tun: Um ihm das Privileg zu geben, schreien zu können: 'Ich bin der König der Welt!' Im Moment des Orgasmus macht diese Position stehenden Sex intimer als ein durchschnittlicher Heckeintritt.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Finger mit ihren verschränken, damit sie ihm zeigt, wohin ihre Hände gehen sollen.

43. Die Crossing Guard

die Cross Guard Guard Sex Positionen

Wie es geht: Sie liegt auf dem Rücken auf dem Bett, die Beine am Knöchel gekreuzt und in die Luft gehoben, also hat sie eine L-Form. Er geht auf sie runter.

Warum sollten Sie es tun: Oralsex auf diese Weise übt einen zusätzlichen Druck auf ihre Vulva aus, wodurch sie besonders empfindlich wird.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn nicht nur die Vorderseite, sondern auch den etwas steiferen Zungenrücken verwenden, um ihre Klitoris zu bewegen.

44. The Rock the Boat

der Rock das Boot Sex Positionen

Wie es geht: Sie nimmt die Position des umgekehrten Cowgirls mit gespreizten Knien ein und schaukelt hin und her.

Warum sollten Sie es tun: Die Bewegung von Seite zu Seite, zu der sie in dieser Position fähig ist, ist ein seltener Genuss und bietet beiden Parteien zusätzliche Freude.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Finger von ihren Hüften zu ihren Schenkeln gleiten und sich wieder zurückziehen, um ihr Schüttelfrost zu bereiten - auf eine gute Art und Weise.

45. Die Swiggity Swooty

die swiggity swooty Sexpositionen

Wie es geht: Viel Schmiermittel, ein vorsichtiges Ziel und eine Vereinbarung, gegen Kaution zu gehen, wenn die Dinge nach Süden gehen, werden sich als nützlich erweisen, wenn er versucht, an ihre Hintertür zu klopfen.

Warum sollten Sie es tun: Während der Versuch, Analsex zu betreiben, nichts für schwache Nerven ist, können die Ergebnisse umwerfend sein, wenn beide Parteien sich wohl fühlen. In der Tat, Forschung in der veröffentlicht Nationale Erhebung über Geschlecht und Verhalten zeigt dass ein höherer Prozentsatz der befragten Frauen einen Orgasmus durch Analsex hatte als jede andere Art.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Nur weil er in den hinteren Eingang geht, heißt das nicht, dass die Vordertür unbeaufsichtigt bleiben sollte. Lassen Sie ihn seine Hände benutzen, um ihre Klitoris zu stimulieren. Ein guter Gast bringt schließlich immer ein Geschenk mit.

46. ​​Der Liegestütz

die Push-up-Sex-Positionen

Wie es geht: Er sitzt auf einem Stuhl, sie nimmt eine Schubkarrenposition ein. Er hält ihre Beine und zieht sie an sich.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position gibt ihr einen nicht unerwünschten Kopfstoß, der ihren Orgasmus noch intensiver machen kann.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn zwischen den Schlaganfällen ihre Beine leicht anheben und Oralsex mit ihr machen (natürlich mit ihrer Erlaubnis), bevor er wieder hineingeht.

47. Der Sidewinder

die Sidewinder Sex Positionen

Wie es geht: Knien Sie an der Seite Ihres Bettes oder Ihrer Couch, während Ihr Mädchen mit den Knien in Richtung Brust auf der Seite liegt.

Er kniet neben einem Bett oder einer Couch. Sie liegt auf der Seite, die Knie in Richtung Brust gebeugt.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position ist ideal für schwangere oder größere Partner, sodass er sehr tief in sie eindringen kann, ohne zu viel hin und her zu schaukeln, was für manche Frauen unangenehm sein kann.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn mit einem Daumen ihre Klitoris reiben und mit der anderen Hand sanft mit Ihren Nägeln über ihren Rücken fahren. Gehen Sie vorher oder nachher in etwas Sinnlicheres über:

48. Der Kapitän

Kapitän Sex Positionen

Wie es geht: Er steht hinter ihr und hebt eines ihrer Beine an, so dass es mit dem Fuß nach unten auf einer höheren Oberfläche ruht, wie die Armlehne einer Couch oder die Seite des Bettes.

Was tun, um die Zeit totzuschlagen?

Warum sollten Sie es tun: Diese Position gibt ihm einen guten Zugang zu jedem Teil ihrer Genitalregion, jedoch ohne die etwas exponierende Natur der Spread-Eagle-Position.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Von dieser Position aus kann er sie leicht ein wenig ärgern, bevor er sie betritt, was die Vorfreude aufbaut und dies zu einer noch heißeren Erfahrung macht.

49. Das Buffet

Buffet Sex Stellungen

Wie es geht: Sie liegt auf einem Tisch, er geht auf sie hinunter.

Warum sollten Sie es tun: Diese Positionierung ermöglicht ihm eine zusätzliche Hebelwirkung, um den Druck genau dort zu wechseln, wo er zählt.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Während viele Menschen dazu neigen, sich beim Oralsex nur auf die Genitalien zu konzentrieren, macht es ihm diese Position leicht, seine Arme nach oben zu strecken und ihren Brüsten auch die verdiente Aufmerksamkeit zu schenken.

50. Das Updog

Hochsteckfrisuren

Wie es geht: Sie ruht mit dem Gesicht nach unten auf einem Bett, hält ihre Brust an Ort und Stelle und hebt ihren Hintern in die Luft. Er tritt von hinten in sie ein.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position entlastet sie ein wenig von dem Druck, sich für eine möglicherweise lange Liebesspielsitzung voll zu stützen, bietet ihm aber dennoch die perfekte Position für den vaginalen oder analen Einstieg.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn ein paar Minuten an ihr reiben oder benutzen Sie seine Finger, bevor Sie eintreten, um die Spannung aufzubauen.

51. Der Crabwalk

Crabwalk Sex Stellungen

Wie es geht: Er steigt auf alle viere, der Bauch zeigt nach oben. Sie überspannt ihn - im Cowgirl-Stil oder traditionell.

Warum sollten Sie es tun: Dies ist eine der perfekten Sexpositionen für alle, die wohlverdiente Yoga-Bewegungen zeigen möchten, die Beine, Arme und den Kern beider Parteien in Eingriff bringen und gleichzeitig viel Kraft in seinem Aufwärtsschub zulassen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Er kann die Länge seiner Schläge variieren, indem er seine Arme und Beine beugt und dann nach oben stößt, um einen ultratiefen Zugang zu erhalten.

52. Der G-Riffic

g-riffische Sexpositionen

Wie es geht: Sie liegt auf dem Rücken, er kniet zwischen ihren Knien und legt ihre Füße hinter seinen Kopf.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position macht es ihm leicht, tief einzudringen und ihren G-Punkt zu treffen.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn mit seinem Daumen leicht über ihre Vulva streicheln und sich langsam zwischen ihren Schamlippen und auf ihre Klitoris bewegen.

53. Der Rücken im Geschäft

zurück in Business Sex Positionen

Wie es geht: Sie liegt auf einem Bett auf dem Rücken, er steht zu ihren Füßen auf und tritt ein.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position ist eine großartige Alternative zur Missionarin, der häufigsten aller Sexpositionen. Sie erleichtert ihm immer noch das Berühren ihrer Brust und Klitoris.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn mit den Fingernägeln über ihre inneren Schenkel fahren, während er sich auf den Weg zu ihrer Klitoris macht, um eine intensivere Erfahrung zu machen.

54. Der Table Topper

Tisch Topper Sex Positionen

Wie es geht: Diese Position ist eine alternative Einstellung zum Doggystyle und hat sie auf allen Vieren und ihn auf allen Vieren auf sich, anstatt sie aufrecht an der Taille zu halten.

Warum sollten Sie es tun: Eine Wendung des Hundestils, eine der klassischen Sexpositionen aller Zeiten, ermöglicht es ihm, tiefer in sie einzudringen als mit einem traditionelleren Ansatz. Außerdem ist das Gefühl, dass seine Eier ihre Vulva oder Klitoris streifen, ein Plus.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn von oben an ihren Brüsten festhalten, während er stößt, was eine Hebelwirkung gewährt und es einfacher macht, ihren G-Punkt zu treffen.

55. Die Planke

Plank Sex Positionen

Wie es geht: Sie nimmt eine Plankenposition ein, er hält ihre Beine von hinten und wickelt sie rückwärts um seine Taille.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position ermöglicht es ihm, sehr tief in ihre Vagina einzudringen, was die Wahrscheinlichkeit einer weiblichen Ejakulation erhöht.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn sanft mit dem Finger über die Außenseite ihrer Vulva fahren, während er sie an sich zieht.

56. Die Frequenzweiche

Crossover Sex Positionen

Wie es geht: Er steht am Fußende des Bettes, sie liegt auf der Matratze auf ihrem Rücken und kreuzt ihre Beine um seine Taille.

Warum sollten Sie es tun: Als eine der großen, nicht ausreichend genutzten Sexpositionen scheint dies den Zugang zu ihrer Vagina zu sperren, aber es öffnet tatsächlich beide Parteien für heißeren Sex. Der Druck von ihren gekreuzten Beinen macht die ganze Erfahrung für alle enger - und angenehmer.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Anstatt sich direkt in ihre Vagina zu bewegen, lassen Sie ihn sie entlang ihrer Vulva nach oben ziehen und sie ein wenig necken, bevor die Aktion beginnt.

57. Der Slip and Slide

Slip and Slide Sex Positionen

Wie es geht: Sie legt sich auf den Bauch. Er kniet hinter ihr und tritt von hinten in sie ein.

Warum sollten Sie es tun: Diese Position gibt ihm viel Hebelkraft für tiefe Stöße, die den G-Punkt treffen, egal ob er sich an ihren Beinen, ihren Hüften oder ihren Schultern festhält.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn seine Hände über ihren Körperrücken bewegen, während er in sie stößt und ihr sagt, was er an ihrem Körper liebt (eine Bewegung, die übrigens auch eine der Bewegungen ist 30 Dinge, die Frauen immer hören wollen ).

58. Der Straddle

überspannen Sexpositionen

Wie es geht: Sie nimmt die Reverse Cowgirl-Position ein, aber anstatt zwischen seinen Beinen zu bleiben, überspannt sie eine einzelne von ihnen.

Warum sollten Sie es tun: Dies ist eine der Sexpositionen, die es ihr ermöglicht, sich gegen sein Bein zu reiben und eine Stimulation der Klitoris zu erzielen, die in dieser Position normalerweise schwer zu erreichen ist.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Lassen Sie ihn sein Bein beugen und strecken, während sie an ihm reibt, um ihr mehr Texturen zu geben - hartes Schienbein, knorriges Knie, weicheres Fleisch über dem Knie -, mit denen sie sich vergnügen kann.

59. Der Wheely

Wheely Sex Positionen

Wie es geht: Sie legt ihr Gesicht und ihre Brust auf einen Rollstuhl, den er von hinten betritt.

Warum sollten Sie es tun: Dies ist eine der Sexpositionen, die es ihm leicht macht, sie super nahe zu ziehen und dann zu entspannen, wodurch die Erfahrung für beide durch die Verwendung einer Pseudokanten-Technik verlängert wird.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Während er sie zu sich zieht, lassen Sie ihn ihre Hüften leicht anheben und sie halten, wobei er sein Becken hin und her kippt. Dies wird ihren G-Punkt treffen.

60. Das, was gut aussieht

Was

Wie es geht: Lassen Sie Ihren Partner auf Ihre Küchentheke springen und sie von Angesicht zu Angesicht betreten.

Sie hüpft in eine Küche - es hat eine Küchentheke zu sein und sie von Angesicht zu Angesicht zu betreten.

Warum sollten Sie es tun: Denn manchmal macht das Anschauen von The Food Network die Leute hungrig - und manchmal macht es die Leute geil.

Machen Sie es zu etwas Besonderem: Ein kleiner Spatel, jemand?

Beliebte Beiträge