40 Bücher, die Sie in der High School gehasst haben und die Sie jetzt lieben werden

Lesen macht selten Spaß, wenn es Ihnen aufgezwungen wird. Deshalb so viele Highschool-Kinder sind so widerstandsfähig und ärgerlich über die Bücher, die sie von ihren Lehrern lesen sollen. Obwohl der Job eines Teenagers - und die High School im Wesentlichen: ein Job - das Lesen einiger der größten Werke in der Geschichte der Literatur beinhaltet, meckern und stöhnen Jugendliche, als wären sie Kinderarbeiter in einer Kohlenmine. Sie bekommen einen solchen Chip auf der Schulter über diese literarischen Aufgaben, dass viele von ihnen erwachsen werden und sich immer noch zurückziehen, wenn sie nur die klassischen Bücher erwähnen, die sie einst sorgfältig gelesen haben.

Es ist Zeit, Ihre Ausbildung von der jungen Version von Ihnen zurückzugewinnen, die es nicht besser wusste. Hier sind 40 Bücher, die Sie wahrscheinlich ignoriert oder bestenfalls überflogen haben, um im Englischunterricht eine bestandene Note zu erhalten. Möglicherweise haben Sie sich nicht mit diesen ikonischen Büchern verbunden Wie ein Teenager, Aber es gibt definitiv etwas, das Sie als Erwachsener ansprechen wird.



1 Die Sonne geht auch auf von Ernest Hemingway

Sonne geht auch auf 40 Bücher Sie

Ein Haufen amerikanischer Expats Party zu hart in Paris, weil sie so desillusioniert und gelangweilt sind und dann nach Spanien reisen, um Stierkampf zu sehen und dann noch etwas zu trinken. War es die verlorene Generation, die ziellos umherwanderte, oder der beste Urlaub aller Zeiten? (Außerdem macht es als anatomisch informierter Erwachsener viel mehr Spaß, Jakes mysteriöse 'Kriegswunde' herauszufinden, die ihn impotent gemacht hat.)



zwei Große Erwartungen von Charles Dickens

große Erwartungen 40 Bücher Sie

In England Mitte des 19. Jahrhunderts ist ein armer Waisenjunge namens Pip überzeugt dass er irgendwie seinem elenden, verarmten Leben entkommen und ein Gentleman der Mittel werden wird und schließlich die Frau seiner Träume, Estella, davon überzeugen wird, sich in ihn zu verlieben und zu heiraten. Dann macht ihn ein anonymer Wohltäter reich, und zur Überraschung von niemandem macht es ihn nicht glücklich, und er verliert schließlich alles. Es ist wie eine 500-seitige Erinnerung daran, warum Sie sollten sich nicht die Mühe machen, Lotto zu spielen .

3 Der unsichtbare Mann von Ralph Ellison

unsichtbarer Mann Buchumschlag

Wenn Sie zuerst lesen In der High School waren Sie wahrscheinlich enttäuscht, dass das Buch nichts mit dem gleichnamigen Film zu tun hatte, da es sich nicht um einen Film handelte buchstäblich unsichtbarer Kerl in Bandagen gewickelt. Bo -Ring! Aber als Erwachsener können Sie die Symbolik, die Ellison brillant in seine Geschichte einbindet, besser verstehen, ein Porträt nicht nur eines Mannes, der sich von dem Land, an das er sich so sehr anpassen wollte, entrechtet fühlt, sondern auch von den Narben des Rassismus Verweilen Sie unter der Oberfläche und wie sich schwarze Menschen in der amerikanischen Gesellschaft unsichtbar fühlen können.



4 Grasblätter von Walt Whitman

Blätter von Gras Buchumschlag

Whitman brauchte 35 Jahre, um fertig zu werden Schreiben Diese Gedichtsammlung, und er hat sogar den letzten Entwurf auf seinem Sterbebett fertiggestellt, daher sollte es etwas länger dauern, bis er mehr als nur eine Poesieklasse der High School verdaut und verstanden hat. Whitman feiert die Natur, den menschlichen Körper und die Seele auf eine Weise, dass nur jemand, der lange, lange über diese Themen nachgedacht hat, sein Gehirn wirklich umhüllen kann. 'Ich bin groß', schrieb Whitman. 'Ich habe eine Vielzahl.' Erinnerst du dich an diesen Teil? Es könnte an der Zeit sein, diese Worte im Nachhinein noch einmal zu betrachten.

5 Fänger im Roggen von J. D. Salinger

Fänger im Roggen 40 Bücher Sie

Holden Caulfield hat vielleicht schien wie eine Figur, mit der sich nur ein verwirrter und desillusionierter Teenager wirklich identifizieren kann. Aber wenn Sie etwas Abstand von diesen Jahren haben, erkennen Sie, wie einfach es war, die Welt mit Holdens Augen zu sehen, sich über Phonys und jeden lustig zu machen, der Ihren moralischen Standards nicht gerecht wird, und Sie beginnen zu sehen, wie jugendliche Rebellen sind es nicht immer wert, nachgeahmt zu werden, und einige von ihnen sind möglicherweise nur verwöhnte reiche Kinder, die ignoriert werden müssen. 'Alle Idioten hassen es, wenn man sie einen Idioten nennt', sagt Holden, der vielleicht ein Idiot ist.

6 Fahrenheit 451 von Ray Bradbury

Fahrenheit 451 40 Bücher Sie

Wenn die jüngste Adaption (mit Michael Shannon und Michael B. Jordan) Ihren Appetit nicht geweckt hat, Ihre alte Eselsohr-Kopie von Bradburys dystopischem Klassiker aufzunehmen, gehen wir einfach davon aus, dass Sie es nicht bemerkt haben war ein Buch zuerst. Nun, das war es total. Und die düstere warnende Geschichte über eine zukünftige Dystopie, bei der Bücher von 'Feuerwehrleuten' verboten und verbrannt werden - und die einzigen rechtlichen Freuden sind, einen riesigen wandgroßen Fernseher zu sehen, zu schnell zu fahren und 'Seashell Radio' mit Ohrgeräten zu hören - könnte dem wirklichen Leben etwas unheimlicher bekannt vorkommen als es damals, als du in der High School warst .



Was will eine 40-jährige Frau im Bett?

7 Um einen Spottdrossel von Harper Lee zu töten

einen Spottdrossel 40 Bücher zu töten

Dieser mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Roman wurde kürzlich als ' Amerikas beliebtester Roman 'als Teil der PBS' Great American Read'-Reihe, und es ist unwahrscheinlich, dass all diese Mockingbird-Fans es nur einmal gelesen haben, als sie im zweiten Schuljahr waren. Das Faszinierende an einem weiteren Blick auf diese Geschichte ist die Erkenntnis, wie viel für Atticus Finch auf dem Spiel stand, der mehr zu verlieren hatte als nur ein Gerichtsverfahren. Die Verteidigung eines zu Unrecht beschuldigten schwarzen Mannes in Alabama Mitte der 40er Jahre war der Inbegriff einer hoffnungslosen Aufgabe, aber Atticus kämpfte mit der moralischen Gewissheit von jemandem, der weiß, dass das Richtige nicht immer dasselbe ist wie das Einfache oder Sichere.

8 Tierfarm von George Orwell

Tierfarm 40 Bücher Sie

'Seien wir ehrlich', einer der Charaktere sagt In Orwells brutaler Satire heißt es: 'Unser Leben ist elend, mühsam und kurz.' Sicher, er bezieht sich auf die überarbeiteten und missbrauchten Tiere von Manor Farm, die sich schließlich entschließen, gegen ihre Unterdrücker zu rebellieren und eine neue Regierung zu bilden, die sich während der kommunistischen Herrschaft der Sowjetunion sehr ähnlich fühlt, aber mehr Hufe hat. Es ist eine allegorische Geschichte über die Natur der Macht und den moralischen Verfall selbst guter Ideen, und obwohl sie sehr oft geschrieben wurde, gibt es dort sicherlich Hinweise auf modernen Totalitarismus, damit sich das Buch relevanter als je zuvor anfühlt.

9 Im Westen nichts Neues von Erich Maria Note

alles ruhig an der Westfront 40 Bücher Sie

Obwohl es war geschrieben Insbesondere in Bezug auf deutsche Soldaten des Ersten Weltkriegs scheint Remarques lebhafter und herzzerreißender Bericht über die Schrecken des Krieges sowohl auf dem Schlachtfeld als auch in der relativen Sicherheit seiner Heimat genauso gut in (und über) modernen Kriegen geschrieben worden zu sein. Es gibt nichts von der Action und dem Abenteuer, die wir von fiktiven Kriegsepen erwarten - nur die schrecklichen Realitäten und den täglichen Kampf, nur ein bisschen länger am Leben zu bleiben.

10 Die Göttliche Komödie von Dante Alighieri

Die göttliche Komödie 40 bucht dich

'Es gibt kein größeres Leid, als sich an das Glück in Zeiten des Elends zu erinnern.' Warten Sie, war diese Zeile wirklich in Dantes Buch, was Sie wahrscheinlich erinnern Meistens als seltsam formuliertes Gedicht über einen Mann, der eine Tour durch das Leben nach dem Tod, das Fegefeuer und den Himmel macht und dann darüber schreibt? Es gibt viele Zitate wie dieses - die wie etwas klingen, das von einem Mann mittleren Alters geschrieben wurde, der traurig aufgewacht ist -, den Sie vielleicht beim ersten Mal verpasst haben.

elf Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald

die großen gatsby 40 bücher dir

Es ist möglich zu überdenken die Symbolik in Fitzgeralds Geliebten Meisterwerk . Ja, das grüne Licht am Ende von Daisys Dock könnte Gatsbys Hoffnungen und Bestrebungen für die Zukunft darstellen. Oder es könnte nur grünes Licht sein. Und der charmante und reiche Jay Gatsby ist möglicherweise eine lebendige Verkörperung des amerikanischen Traums mit all seinen Fehlern und Idealen und dem jugendlichen Verlangen nach etwas Besserem. Oder er könnte nur ein reicher Idiot sein. Wie dem auch sei, dieses Buch ist einfach großartig.

12 Geliebte von Toni Morrison

Geliebte 40 Bücher Sie

Es ist nicht immer einfach lesen - besonders wenn Sie jünger sind und etwas über die menschliche Fähigkeit zu lernen, dem Mitmenschen Leiden zuzufügen, scheint ein ziemlich großes Gewicht zu sein, das Sie auf Ihren Schultern tragen müssen -, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, besonders in der heutigen Welt, in der die Narben von Rassismus war noch nie so lebendig.

Es spielt in Ohio nach dem Bürgerkrieg und folgt einer ehemaligen Sklavin, die glaubt, dass der Geist ihres toten Kindes - den sie selbst getötet hat, um das damals noch junge Mädchen vor einem Sklavenhalter zu schützen, der sie gefangen genommen hat - als junge Frau namens Beloved wiedergeboren wurde. Dieses Buch erfand auch ein neues Wort, um eine emotionale Reaktion namens 'Erinnerung' zu beschreiben, was bedeutet, sich an die Vergangenheit zu erinnern und sich der Idee, zu ihr zurückzukehren, heftig zu widersetzen.

13 Weiler von William Shakespeare

Weiler 40 Bücher Sie

Vielleicht sind es nur wir, aber als wir das erste Mal waren lesen Shakespeare, wir haben die Hälfte davon nicht verstanden. Wir gaben meistens vor, wir hätten eine Ahnung, was seine Charaktere sagten. Wir haben das Wesentliche verstanden: Der Geist von Hamlets totem Vater sagt ihm, dass er von seinem Onkel Claudius ermordet wurde, also ermordet Hamlet ihn und eine Menge anderer Menschen und wird dann selbst getötet.

Aber die Schönheit von Hamlet ist nicht das Gemetzel, sondern die Poesie von Shakespeares Sprache. 'Sein oder Nichtsein: das ist die Frage', sagt Hamlet in seinem berühmtesten Monolog. Ob es edler ist, die Schleudern und Pfeile des unerhörten Glücks zu erleiden oder Waffen gegen ein Meer von Schwierigkeiten zu ergreifen und sie zu beenden? Sterben: schlafen. ' Ja, wir werden ehrlich sein, wir sind uns immer noch nicht sicher, worum es in dieser Rede zum Teufel geht. Aber seine Bedeutung wird mit jedem Jahr faszinierender.

14 Fang-22 von Joseph Heller

fangen Sie 22 40 Bücher Sie

Wenn diese urkomische und punktgenaue Satire - es konzentriert über einen Bombenschützen des Zweiten Weltkriegs in der US-Luftwaffe, der versuchte, trotz bürokratischer Idiotie während des Krieges gesund und lebendig zu bleiben - erstmals in den frühen 60er Jahren erschienen, in Verbindung mit Lesern, die vom Vietnamkrieg desillusioniert waren. Aber wirklich, es ist ein idealer Roman für jeden, der denkt, dass Krieg im Allgemeinen etwas an sich Dummes und Unlogisches ist. Es gab noch nie einen besseren Roman für den Pazifisten mit einem dunklen Sinn für Humor.

fünfzehn Herr der Fliegen von William Golding

Herr der Fliegen 40 Bücher Sie

Diese Geschichte einer Gruppe britischer Jungen, die bekommen gestrandet auf einer einsamen Insel und versuchen, mit einer Muschelschale einen Anschein von Ordnung zu schaffen, bis alles nach Süden geht (weil es offensichtlich musste), geht es nicht wirklich um die Unfähigkeit von Kindern, sich gegenseitig zu regieren, sondern um den richtigen Weg jage ein wildes Inselschwein.

wie man Mäuse vom Haus fernhält

Nein, Goldings Roman spricht die Brüche an, die jede Gesellschaft von Menschen infizieren können, in der ein charismatischer Anführer die Mehrheit gewinnen kann, indem er verspricht, sie vor einem nicht existierenden „Monster“ zu schützen, während er den Anführer dämonisiert, der nur möchte, dass sich alle beruhigen und nehmen sich gegenseitig kümmern. Hmm, ich bin mir nicht sicher, warum das 2018 so relevant erscheint, aber vielleicht können Sie sich etwas einfallen lassen.

16 Schöne neue Welt von Aldous Huxley

schöne neue Welt 40 Bücher Sie

Technologie ist nicht unser Freund in dieser schrecklichen Zukunftsvision, in der das Klonen die menschliche Fortpflanzung ersetzt hat und es eine Pille gibt, die unangenehme Emotionen auslöscht. Die Regierung hat die Bevölkerung in virtuelle Sklaven verwandelt, indem sie sie in einem Zustand ständigen Glücks gehalten hat.

Aber als ein Charakter tobt er will das Recht, unglücklich zu sein, 'ganz zu schweigen vom Recht, alt und hässlich und machtlos zu werden, das Recht, zu wenig zu essen, das Recht, mies zu sein, das Recht, in ständiger Besorgnis darüber zu leben, was morgen passieren könnte.' Es ist eine schöne Erinnerung daran, dass Freude rund um die Uhr theoretisch nach einer guten Idee klingt, aber Freiheit wird immer der vorgefertigten Euphorie vorzuziehen sein.

17 Drachenläufer von Khaled Hosseini

Kite Runner 40 Bücher Sie

'Es mag unfair sein', schreibt Hosseini, 'aber was in ein paar Tagen passiert, manchmal sogar an einem einzigen Tag, kann den Verlauf eines ganzen Lebens verändern.' Wenn dieser Satz keine Gänsehaut verursacht, sind Sie wahrscheinlich ein Teenager, der nur liest Drachenläufer weil Ihr Lehrer es zugewiesen hat und es höchstens ein weiteres Jahrzehnt dauern wird, bis Sie bereit sind für diese herzzerreißende Geschichte eines jungen afghanischen Jungen, der Rassismus, Krieg und seine eigene Feigheit überwindet, um ein besseres Leben zu finden.

18 Ich weiß, warum der Käfigvogel singt von Maya Angelou

Ich weiß, warum der Käfigvogel Ihnen 40 Bücher singt

Veröffentlicht Als Angelou Anfang 40 war, behandelt diese Abhandlung - die erste in einer siebenteiligen Serie - nur die ersten 17 Jahre ihres Lebens im ländlichen Arkansas, aber ihre Stärke und Ausdauer angesichts so viel Rassenhasses ist atemberaubend. Ein junges Mädchen mit einem Minderwertigkeitskomplex findet ihr Selbstvertrauen und in einem Alter, in dem die meisten von uns nur über Abschlussballdaten und Hausaufgaben nachdachten, lernte sie, sich durch das Rätsel der Ungleichheit und des Hasses zurechtzufinden.

19 Die Odyssee von Homer

Die Odyssee 40 Bücher Sie

Warum noch einen Riss machen? lesen Homer ist wirklich, wirklich, Ja wirklich langes Gedicht über Odysseus wirklich, wirklich, Ja wirklich lange Reise zu seiner Heimatinsel Ithaka, auf der er Seemonstern, Zyklopen, Lotusfressern und vielen anderen begegnet, die ihm Körperverletzung drohen? Denn obwohl die Menschen vor 2.800 Jahren geschrieben wurden und 12.110 Zeilen daktylischen Hexameters (was auch immer das sind) umfassen, sind sie weiterhin fasziniert von Odysseus, einem Mann mit Drehungen und Wendungen, der immer wieder vom Kurs abweicht, nachdem er die Geheiligten geplündert hat Höhen von Troja. '

Es gab mindestens 60 Übersetzungen, darunter von der allererste Frau den Text erst vor einem Jahr anzugehen. Die Geschichte hat eine Universalität, in der es darum geht, Widrigkeiten zu überwinden und die lange Heimreise anzutreten, die Zeit und Ort und anscheinend eine sehr archaische Sprache überschreitet.

zwanzig Früchte des Zorns von John Steinbeck

Trauben des Zorns 40 Bücher Sie

Ein mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnetes Epos Chroniken die Verzweiflung und der unerbittliche Optimismus der Menschen, die die Weltwirtschaftskrise überlebt haben. Die Joads, eine Bauernfamilie aus Oklahoma, verlassen ihre vertraute Umgebung nach Kalifornien, angezogen vom Versprechen von Arbeitsplätzen und einer Zukunft. Auf dem Weg begegnen sie dem Besten und Schlimmsten Amerikas, den sinnlosen Tragödien und der unzerbrechlichen Würde und werden Teil des Kampfes zwischen Machtlosen und Mächtigen. 'In den Seelen der Menschen', schreibt Steinbeck, 'füllen sich die Trauben des Zorns und werden schwer, werden für den Jahrgang schwer.' Wenn sich dadurch Ihr Puls nicht beschleunigt, sind Sie möglicherweise klinisch tot.

einundzwanzig Nacht von Elie Wiesel

Nacht 40 Bücher Sie

Es war eines der ersten Bücher dazu verraten Die Wahrheit über das Leben in nationalsozialistischen Konzentrationslagern wie Auschwitz und Buchenwald, erzählt aus der Sicht eines Teenagers, der es überlebt hat. Es ist alles wahr - der Autor Wiesel wurde mit 16 Jahren aus Buchenwald befreit - und jede Seite ist mit Beispielen unergründlicher Grausamkeit gefüllt. Wiesel erklärt im Vorwort, dass er das Buch geschrieben habe, weil er es als seine 'Pflicht ... für die Toten und für die Lebenden Zeugnis abzulegen' betrachtete. Das Lesen seiner unglaublichen Memoiren, so schwierig es manchmal auch sein mag, fühlt sich wie die gleiche Pflicht an.

22 Der scharlachrote Brief von Nathaniel Hawthorne

scharlachroter Brief 40 Bücher Sie

Es trägt den Untertitel 'Eine Romanze', aber wir sind uns nicht sicher, ob dieser Roman von 1850 als Romanze im herkömmlichen Sinne qualifiziert ist, es sei denn, Sie mögen Ihre Liebe mit viel Verfolgung und Scham. Der Roman spielt in einem super puritanischen Massachusetts aus dem 17. Jahrhundert und stellt uns Hester Prynne vor, die eine uneheliche Tochter hat und von ihrer Gemeinde gezwungen wird, den Buchstaben 'A' auf ihren Kleidern zu tragen, um ihre Nachbarn täglich daran zu erinnern, dass sie sich verpflichtet hat 'Ehebruch.' Es ist eine herausfordernde Geschichte, weil sie nicht den gleichen Regeln folgt, die wir für moderne literarische Heldinnen haben würden, wo eine Figur wie Hester sagen könnte: „[Vergiss] deine falsche Moral! Ich bin an nichts schuld! ' Aber der Roman von Hester of Hawthorne akzeptiert nicht nur ihre sündige Natur, sondern ist auch bereit, ihrer Zeit mit Mut und Gewissheit des Geistes zu dienen.

wie man Spaß bei der Arbeit hat und gleichzeitig produktiv bleibt

2. 3 Tod eines Verkäufers von Arthur Miller

Tod eines Verkäufers 40 Bücher Sie

'Das einzige, was Sie auf dieser Welt haben, ist das, was Sie verkaufen können.' Das ist der Rat, den Willy Lowman, ein alternder reisender Verkäufer, der zu erschöpft ist, um lange Strecken zu fahren, seinen Söhnen Biff und Happy gibt, und es könnte genauso gut sein trauriges Rezept für den amerikanischen Traum sein. Die Familie Lowman, insbesondere Willy, sind finden Es ist schwieriger, den Lügen gerecht zu werden, die sie so viele Jahre am Leben erhalten haben. Willy hat jetzt nichts mehr übrig, als seinen Sohn Biff stellvertretend zu leben, einst ein High-School-Fußballheld, der jetzt nur noch ein Verlierer wie Papa ist. Es ist ein Stück, das brillant ist, egal in welchem ​​Alter Sie es lesen, aber diese Tragödie kann unter die Haut gehen, je älter Sie werden und je mehr Sie erkennen, wie zerbrechlich unser Leben und unsere Identität sein können.

24 Einer flog über das Kuckucksnest von Ken Kesey

einer flog über den Kuckuck

Es ist nicht zu leugnen, dass die Jack Nicholson-Filmversion von Keseys Buch eine getreue und wunderschön gemachte Adaption war. Aber es ist immer noch kein Ersatz für das Lesen des Originals, schon allein deshalb, weil das Buch (im Gegensatz zum Film) ist erzählte aus der Sicht von Chief, dem halbindischen Schizophrenen, der möglicherweise in der Lage ist, Fantasie und Realität zu unterscheiden oder nicht. Ist er ein verlässlicher Erzähler oder wird er nur durch seine eigenen Halluzinationen verwirrt? Was auch immer die Wahrheit ist, es ist klar, dass Kesey gegen Konformität eintritt und wie wir uns alle bereitwillig zu Gefangenen unserer eigenen Institutionen machen.

25 Schlachthaus fünf von Kurt Vonnegut

Schlachthaus fünf 40 Bücher Sie

Vonnegut wollte schreiben Ein Bericht über den Brandanschlag in Dresden (13.-15. Februar 1945) während des Zweiten Weltkriegs, den er als Kriegsgefangener kaum überlebte, aber schließlich als hoffnungslos entschied, da 'es nichts Intelligentes gibt, was über ein Massaker zu erzählen ist'. Stattdessen schrieb er Fiktion - Wissenschaft Fiktion, nicht weniger - über einen amerikanischen Soldaten namens Billy Pilgrim, der während des Zweiten Weltkriegs in der Zeit „gefangen“ bleibt und Momente seines Lebens immer wieder neu erleben kann, von denen er nicht alle noch einmal erleben möchte , als hätte er den Dresdner Brandbomben kaum überlebt. Vonneguts größte literarische Leistung wurde für die Darstellung der Schrecken des Krieges angekündigt (und verboten). Aber als Reflexion über die Erinnerung und wie einige schreckliche Gedanken unmöglich zu entkommen sind, ist es ein Buch, auf das Sie zurückkommen werden immer wieder, wenn du älter wirst .

26 Mrs. Dalloway von Virginia Woolf

Frau Dalloway 40 Bücher Sie

Zumindest oberflächlich betrachtet ist dieser modernistische Roman so simpel wie es nur geht. Wir Folgen Clarissa Dalloway an einem typischen Sommertag in London, wenn sie unauffällige Dinge wie einen Spaziergang im Park oder ein Gespräch mit alten Freunden unternimmt, Blumen kauft oder einem alten Bewunderer begegnet, der immer noch glaubt, glücklich verheiratet zu sein. Aber die Freuden dieser Erzählung liegen in den unausgesprochenen Details, wie Clarissas High-Society-Snobismus und ihrem 'zarten, überflüssigen Nachforschen in all den Verschmutzungen', und nur dem allgemeinen Gefühl, dass etwas Dunkleres unter der Oberfläche lauert, etwas, das wir nie ganz sehen, aber sind immer anwesend.

27 Ein Märchen über zwei Städte von Charles Dickens

eine Geschichte von zwei Städten 40 Bücher Sie

Es hat eine der denkwürdigsten Eröffnungszeilen in der gesamten Literatur ('Es war die beste Zeit, es war die schlechteste Zeit') und was folgt ist ein weitläufiges Epos, das drei Liebhabern in zwei Städten, Paris und London (der Titel hat nicht gelogen), während der Französischen Revolution folgt. Im Kern geht es in diesem Roman darum, wie sich Politik und Privatleben auf komplizierte Weise vermischen. Wenn Sie also vorhaben, die Ferien mit einem Verwandten zu verbringen, der Ihnen politisch nicht auf Augenhöhe begegnet, ist dieser Klassiker möglicherweise eine zweite Lektüre wert.

28 Warten auf Godot von Samuel Beckett

Warten auf Godot 40 Bücher Sie

Es schien sicher eine Menge Nichts zu sein, als wir das erste Mal waren lesen es als Teenager. Wir wussten nicht, dass Becketts Geschichte von zwei Typen in Melone, Vladimir und Estragon, die auf einen anderen Typen namens Godot warteten - der offensichtlich nicht die Absicht hatte, aufzutauchen - tatsächlich eine große Metapher für die existenzielle Krise des modernen Menschen war.

29 Als ich im Sterben lag von William Faulkner

als ich im Sterben lag 40 Bücher du

Faulkner namens Dieser Roman ist seine 'Tour de Force', und obwohl er nicht besonders bescheiden war, ist es schwer, ihn zu widerlegen. Es ist die Geschichte der Bundrens, einer Familie armer Weißer aus dem Süden, die versuchen, herauszufinden, wie sie die Leiche ihrer kürzlich verstorbenen Matriarchin Addie auf den Friedhof bringen können, der 30 Meilen nördlich der Familienfarm liegt. Was die Geschichte bemerkenswert macht, ist, dass sie aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt wird - 15 verschiedene Erzähler, die interne Monologe des Bewusstseinsstroms liefern, einschließlich der Nachbarn, die die Bundrens für verrückt halten. Insgesamt enthält es 59 Abschnitte, von denen einige nur wenige Wörter lang sind, und bietet einen atemberaubenden Überblick über eine kleine Deep South-Community, die weit mehr ist, als man denkt.

30 Die Glasglocke von Sylvia Plath

Das Glockenglas 40 bucht dich

Die Geschichte eines Dichters, der versucht, ihr Leben zu beenden, geschrieben von einem Dichter, der nur einen Monat später ihr Leben beendet Die Glasglocke 's Publikation hat genug Ironie, um tausend High-School-Aufsätze für englische Abschlussarbeiten zu füllen. Aber wie viel von Plaths einzigem Roman autobiografisch ist, macht dieses Buch nicht zu einem erneuten Besuch wert. Von den Erwartungen der Frauen in der Gesellschaft bis hin zu der Frage, wie Sie sich selbst in einer Großstadt isoliert fühlen können, gibt es auf nur 234 Seiten so viel, dass Sie anerkennend mit dem Kopf nicken.

31 Metamorphose von Franz Kafka

Die Metamorphose 40 bucht Sie

Ein reisender Verkäufer namens Gregor Samsa wacht eines Morgens auf und entdeckt, dass er unerklärlicherweise 'in ein gigantisches Insekt' verwandelt wurde. Es ist eine fantastische Einbildung, aber eine, die schnell alt wird, wenn Sie nicht alt genug sind, um sie zu schätzen. Nicht dass Teenager keine lebhaften Vorstellungen haben, aber in Kafkas makaberem Meisterwerk geht es nicht wirklich um die Verrücktheit eines Mannes, der zum Käfer wird. Wie wir erfahren, ist Samsa ein Workaholic, der sich durch seinen ständigen Stress und seine unendlichen Verpflichtungen einem frühen Grab nähert. Sein neues Exoskelett ist nicht nur grotesk, es repräsentiert auch, wie Kafka betont, einen Mann, der 'bereits durch seinen Job und die Schulden seiner Eltern inhaftiert' ist.

32 Die Abenteuer von Huckleberry Finn von Mark Twain

die abenteuer von huckleberry finn 40 bücher dir

Huck Finn Leckagen sein betrunkener Vater fährt mit seinem Freund Jim, einem außer Kontrolle geratenen Sklaven, auf einem Floß den Mississippi hinunter. Es gilt als einer der größten amerikanischen Romane und auch als ein Buch, das Sie wegen der übermäßigen Verwendung rassistischer Epitheta nicht mehr lesen sollten. Es könnte argumentiert werden, dass Twain nur den offensichtlichen Rassismus benutzte, um die Dummheit des Tages zu verspotten. Oder vielleicht war das, was 1884 als Rassismus galt, nicht dasselbe wie das, was wir 2018 als Rassismus bezeichnen. Was auch immer Ihre Meinung ist, es ist ein Roman, auf den es sich zurückzukommen lohnt und der Sie ermutigt, Hucks Führung zu folgen und sich gegen rückständige Überzeugungen zu wehren und zu erzählen diejenigen, die dich in unmoralisches Verhalten versetzen wollen, um sich selbst zu überprüfen.

33 Moby-Dick von Herman Melville

Moby Dick 40 Bücher Sie

Auch wenn du es nicht schon getan hast lesen In der High School kennen Sie wahrscheinlich bereits die ganze Geschichte von Captain Ahab und dem weißen Wal. Warum also überhaupt die Sache lesen, zumal es so lange dauert, bis man zu den guten Sachen kommt, und es ein ganzes Kapitel gibt, das der Meeresbiologie gewidmet ist? Speziell weil es schließt solche Momente des Kopfkratzens ein. Moby Dick ist nicht nur ein Roman über einen Wal, sondern ein Buch, das die ganze Idee hinterfragt, was eine literarische Erzählung sein könnte. Wie der Autor Nathaniel Philbrick in seiner Erforschung des zeitlosen Klassikers erklärte, Warum Moby-Dick lesen? Melville 'zog den fiktiven Vorhang zurück und fügte einen scheinbar irrelevanten Blick auf sich selbst in den Akt der Komposition ein.'

3. 4 Jane Eyre von Charlotte Brontë

Jane Eyre 40 Bücher Sie

Verlassen Jane Eyre ist die einzige Familie, die sie jemals gekannt hat. Sie überlebt und gedeiht sogar im Internat, wird Gouvernante, verliebt sich in ihren Chef und heiratet schließlich ihre wahre Liebe. Aber sie macht alles, ohne auch nur einen Zentimeter ihrer Integrität oder Eigenständigkeit zu verlieren. Dies macht Jane zu einer außergewöhnlichen Figur in der Literatur. Sie ist keine Frau in Not, die darauf wartet, gerettet zu werden, sondern eine Heldin, die mehr als in der Lage ist, auf sich selbst aufzupassen, selbst wenn sie versagt oder Fehler macht, weil sie ihr Leben definieren will zu ihren Bedingungen. 'Ich bin kein Vogel und kein Netz fesselt mich', sagt Jane an einer Stelle. 'Ich bin ein freier Mensch mit einem unabhängigen Willen.'

Aufgewachsen in den 70ern im Vergleich zu heute

35 Frankenstein von Mary Shelley

frankenstein 40 bücher dich

Es ist schockierend, wie viele Leute nur die Filme gesehen haben, vorausgesetzt, es ist mehr oder weniger dasselbe. Es ist wirklich nicht. Das Filmmonster ist ein stummes, schwerfälliges Tier, während im Roman die Kreatur (nicht Frankenstein, so heißt der Arzt) hat Seine eigene Erzählung - das Buch ist in verschiedene Abschnitte mit mehreren Geschichtenerzählern unterteilt -, in denen er Dinge sagt wie: 'Das Leben ist mir lieb, obwohl es nur eine Anhäufung von Angst sein mag, und ich werde es verteidigen.' Dies ist ein weitaus interessanteres und poetisch gequältes Monster, das mehr Komplexität enthält als nur ein paar Bolzen an seinem Hals.

36 Herz der Dunkelheit von Joseph Conrad

Herz der Dunkelheit 40 Bücher Sie

Das Buch das inspiriert Apokalypse jetzt geht es um so viel mehr als nur um Marlon Brando, der murmelt: 'Der Horror ... der Horror.' Die ursprüngliche Novelle erzählt die Geschichte einer Bootsfahrt auf einem namenlosen afrikanischen Fluss auf der Suche nach einem korrupten Elfenbeinhändler namens Kurtz, einem „Abgesandten des Mitleids, der Wissenschaft und des Fortschritts“ . Der Subtext handelt von den Schrecken des Imperialismus und davon, wie die wirklichen 'Wilden' möglicherweise nicht genau die sind, an die uns die moderne Zivilisation gelehrt hat zu glauben.

37 Anna Karenina von Leo Tolstoi

anna karenina 40 bücher dich

Auf 864 Seiten waren nicht zu viele Highschool-Kinder diszipliniert genug, um das Ganze zu überstehen. Ihr Verlust. Tolstois Klassiker, in dem jeder in jemanden verliebt ist, der ihn nicht zurück liebt, ist wie die beste Rom-Com, die nie produziert wurde. Konstantin will heiraten Kitty Shtcherbatsky, die nur Augen für Graf Wronski hat, der sich viel mehr für Frau Karenina interessiert. Es gibt mehrere großartige Lektionen zu lernen, einschließlich eines ziemlich überzeugenden Falls, sich nicht in eine Beziehung zu stürzen, und um die Rolling Stones zu paraphrasieren: Sie können nicht immer das bekommen, was Sie wollen - aber wenn Sie es irgendwann versuchen, finden Sie vielleicht den Liebhaber, den Sie haben brauchen.

38 Das Tagebuch eines jungen Mädchens von Anne Frank

Das Tagebuch eines jungen Mädchens 40 Bücher Sie

Es ist unmöglich, dieses Tagebuch zu lesen, geschrieben von einem jungen Mädchen, das sich mit seiner Familie auf einem Amsterdamer Dachboden vor Nazis versteckt und nicht davon betroffen ist. Aber mit ein paar Jahren Erfahrung und einigen Erfahrungen damit, wie Menschen erstaunlich schrecklich und erstaunlich freundlich zueinander sein können, wird dieses Buch Sie auf eine Weise verändern, die Sie nicht einmal ergründen können. Und wenn Du bist jetzt zufällig ein Elternteil Nun, mach dich bereit, den ganzen Weg hässlich zu weinen.

39 Ihre Augen beobachteten Gott von Zora Neale Hurston

Ihre Augen beobachteten Gott 40 Bücher Sie

Eines der größten Themen in diesem bahnbrechenden Roman - über eine willensstarke Frau, die die Erwartungen der schwarzen Gesellschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts meidet - ist, dass Sie nur dann echte Erfüllung finden, wenn Sie außerhalb Ihrer selbst schauen. Für einen Teenager ist das keine leichte Lektion. Was mehr ist, dieses Buch, von einer Frau, die 'der schwarze Faulkner' genannt wurde, hat subtilerer Humor, als Sie vielleicht beim ersten Mal bemerkt haben.

40 Beowulf von Anonym

Beowulf 40 Bücher, die Sie

Beowulf ist ein Beweis dafür, dass Wahrnehmung alles ist. Sie können dieses epische Gedicht als eine wirklich schwierige und lange Lektüre betrachten, mit dem fast Kauderwelsch all des alten Englisch, und es hilft nichts, wenn die Leute Ihnen sagen: 'Es ist eine der ältesten Geschichten, die jemals geschrieben wurden', als ob das irgendwie macht es besser. Aber vielleicht haben Sie besseres Glück, wenn Sie es als eine Geschichte über einen nagelharten Krieger betrachten, der in ein fremdes Land segelt, um einigen Brüdern zu helfen, von einem Monster namens Grendal terrorisiert zu werden, und der der Kreatur mit bloßen Händen den Arm abreißt und nagelt es über die Tür zu ihrer Methalle. Und das ist nur die erste Szene! Wenn Sie einer dieser Leute sind, die sich darüber beschweren Game of Thrones ist immer noch nicht zurückgekommen und Sie haben dieses Buch in letzter Zeit nicht aufgeschlagen, wir haben genau null Sympathie für Sie.

Um weitere erstaunliche Geheimnisse über Ihr bestes Leben zu entdecken, Klicke hier folge uns auf Instagram!

Beliebte Beiträge