35 erstaunliche Fakten über Disney World, die nur Insider kennen

Seitdem Walt Disney World , in Florida, begrüßte seine ersten Besucher im Jahr 1971, es hat sich in das amerikanische Bewusstsein eingebettet, wie es nur wenige andere Institutionen jemals getan haben. Aber Disneys Erfolg war kein Unfall. Der Park beeindruckte durch seine unerbittliche Betonung seiner Besucher und ihrer Erlebnisse - und vielleicht nur durch einen winzig ein bisschen Pixie Dust.

Wenn Ihr Resort jedoch jedes Jahr Millionen von Gästen begrüßt, müssen Sie eine ganze Reihe von Erfahrungen sammeln. Und natürlich ist hinter den Kulissen eine Menge los. Von seinem verborgenen unterirdische Tunnel Da nur einige wenige jemals für die 30.000 Gästezimmer sorgen werden, deren Aufenthalt 68 Jahre dauern würde, ist in Disney World viel los, was die meisten Gäste nie sehen - oder wissen.



Lesen Sie weiter für 35 erstaunliche Fakten über Amerikas beliebtesten Themenpark. Oh, und wenn Sie sich Sorgen machen: Wir versprechen, egal wie viel Sie wissen, es wird die Magie nicht ruinieren.



1 Walt Disney World beschäftigt mehr Mitarbeiter als jeder andere Disney Park zusammen.

Disney Trivia

Wenn Sie die Anzahl der Mitarbeiter in allen anderen Disney-Hotels weltweit addieren würden - im Disneyland Resort in Kalifornien, im Disneyland Paris, im Tokyo Disney Resort, im Hong Kong Disneyland Resort und im Shanghai Disney Resort -, würden Sie immer noch rund 5.000 Menschen unter den 70.000 Menschen zurückbleiben die bei Walt Disney World in Florida arbeiten.

Darüber hinaus ist jeder Mitarbeiter des Parks - von seinen kostümierten Prinzessinnen bis zu seinen Angestellte an der Rezeption - werden liebevoll als 'Darsteller' bezeichnet. Und mit so vielen Leuten, die jeden Tag die Show spielen, ist Walt Disney World die größter Single-Site-Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten.



2 Keine Struktur in Disney World ist höher als 200 Fuß.

Expedition Everest Achterbahn in Disney World

Shutterstock

Der Tower of Terror in den Hollywood Studios von Disney und die Expedition Everest im Animal Kingdom von Disney sind jeweils genau 300 Meter hoch. Das ist auch kein Zufall. Gebäude, die höher als 200 Fuß sind, sind erforderlich, um Luftfahrtlichter zu blinken. Und das würde natürlich einen Teil der Magie ruinieren.

3 Der Eintritt kostete früher den gleichen Preis wie heute eine Flasche Wasser.

Mann, der Geld aus einer Brieftasche nimmt

Shutterstock



Als Disneys Magic Kingdom im Oktober 1971 zum ersten Mal eröffnet wurde, wurde die Zulassung erteilt Gäste zurücksetzen Nur 3,50 US-Dollar - der Preis für eine Flasche Dasani bei Disney heute. (Inflationsbereinigt sind das etwa 21 US-Dollar.) Leider Die Preise sind in die Höhe geschossen und eine Tageskarte kostet jetzt um die 109 Dollar.

4 Disney World hat ein geheimes unterirdisches Müllsystem.

Trashbag Pro Housekeeping-Tipps

Um Müll aus dem Park zu entfernen, verwendet das Magic Kingdom ein automatisiertes Vakuumsammelsystem (AVAC), das in den riesigen unterirdischen Nutzern oder unterirdischen Tunneln des Parks funktioniert. Um das System zu verwenden, entfernen die Depotbanken den Papierkorb und entsorgen ihn in speziellen Prozessoren. Von dort wird es unter die Erde gebracht und mit einer Geschwindigkeit von 100 km / h an einen zentralen Ort gebracht, wo es verarbeitet, komprimiert und auf eine Mülldeponie oder ein Recyclingzentrum gebracht wird.

5 Es gibt tatsächlich eine ganz andere Welt von Tunneln unter den Füßen der Gäste.

Disney Charaktere

Shutterstock

Neben dem AVAC-System gibt es in Disneys Nutzern auch ein riesiges Netzwerk von unterirdischen Tunneln, die den Darstellern helfen, sich im Park zurechtzufinden. Die Tunnelwände sind farblich gekennzeichnet, sodass die Darsteller leicht erkennen können, wo sie sich befinden. Und wenn sie falsch abbiegen, ist das in Ordnung, da die meisten von ihnen in batteriebetriebenen Golfwagen-ähnlichen Fahrzeugen herumfahren (obwohl ein Krankenwagen im Notfall durch das Utilidor-System fahren könnte). Gäste auf der Schlüssel zum Königreich Tour sind die einzigen, die in den Tunneln erlaubt sind.

wie man erkennt, ob ein Kerl dich noch mag

6 Die Disney World Railroad nutzt einen Zug aus den 1910er Jahren.

Schienen

Das Disney World Railroad im Magic Kingdom bietet einen großartigen Foto-Gegner - aber es ist auch erwähnenswert, dass es sich um einen funktionierenden dampfbetriebenen Zug handelt, der jedes Jahr 1,5 Millionen Passagiere befördert. Die vier Züge wurden ursprünglich zwischen 1916 und 1928 gebaut und restauriert, um in Topform zu fahren.

7 Epcot sollte ursprünglich eine Modellgemeinschaft sein.

epcot

Shutterstock

Walt Disney hatte große Pläne für Disney World, und eine davon war die Schaffung einer kontrollierten Community bei Epcot, für die steht Experimentelle Prototypengemeinschaft von morgen . Der scheinbar dystopische Plan sah vor, 20.000 Menschen für das Leben in der Stadt auszuwählen, die Einkaufsviertel, Wohnimmobilien, Theater, Restaurants und - am fraglichsten - eine klimatisierte Umgebung haben würden. Nach dem Tod von Disney wurde das Projekt als unrealistisch eingestuft und ausrangiert.

8 Die amerikanischen Flaggen in Disney World sind gefälscht.

Amerikanische Flagge

Shutterstock

Denn echte amerikanische Flaggen müssen dem folgen Nationalflaggencode Zum Beispiel, wenn man in Trauerzeiten auf Halbmast fliegt, wurden die bei Disney absichtlich so gestaltet, dass ihnen ein Streifen oder ein Stern fehlt. Das bedeutet, dass sich der Park keine Sorgen um die Etikette der Flaggen machen muss - denn seine Flaggen sind technisch gesehen Wimpel.

9 Es gibt einen Grund, warum Regenwasser niemals von Epcots Raumschiff Erde fällt.

Verschwörungstheorien

Epcots legendäres Raumschiff Erde wurde so konzipiert, dass bei Regen niemals Wasser aus der 16-Millionen-Tonnen-Kugel fließt. Stattdessen fließt das Wasser durch einen Durchgang im Ball und wird in die World Showcase Lagoon des Parks geleitet. Wie ist das für das Recycling?

10 Disney World hat einen der höchsten und mächtigsten Brunnen der Welt.

EPCOT Sphere Trivial Pursuit Fragen

Shutterstock

Der Brunnen am Epcot Innoventions Plaza kann Wasser 150 Fuß in die Luft schießen. Denken Sie daran, dass der höchste Brunnen der Welt in Busan, Südkorea, nur 30 Fuß höher schießt. Wenn der Innoventions-Brunnen alle seine Schützen auf einmal freisetzen würde, würde er 2.000 Gallonen Wasser abgeben.

11 Cinderella Castle kann so ziemlich alles aushalten, was Mutter Natur darauf wirft.

Aschenputtel in Disney World

Alamy

Es besteht kein Zweifel, dass Cinderella Castle in Magic Kingdom atemberaubend ist. Aber Blicke können täuschen - diese Burg ist eher wie eine Festung. Obwohl das Äußere aus Stein zu sein scheint, besteht die Gebäudehülle tatsächlich aus Glasfaser. Das liegt daran, dass das verträumte Haus so gebaut wurde, dass es Hurrikanen standhält und Winde bis zu 125 Meilen pro Stunde abwehren kann.

12 Sie sind nie mehr als ein paar Schritte von einem Mülleimer entfernt.

Abfallkorb

Shutterstock

Disney hat wirklich an alles gedacht - auch daran, wie nervig es ist, Müll herumtragen zu müssen. Um die Gäste bei Laune zu halten und die Parks sauber zu halten, wurde jeder Raum so gestaltet, dass Besucher nie mehr als 30 Schritte von einem Mülleimer entfernt sind.

13 Es würde Jahrzehnte dauern, in allen Gästezimmern von Disney World zu übernachten.

Disney Trivia

Selbst bei einer Rate von einem Gästezimmer pro Nacht würde es 68 Jahre dauern, in jedem der 30.000 Zimmer in allen Disney World Hotels und Resorts zu übernachten.

14 Mickey Mouse hat mehr Outfits als selbst dein modischster Freund.

Shutterstock

Mickey Mouse ist immer die Stilikone und hat mehr in seinem Schrank als ein paar rote Shorts und gelbe Schuhe. Tatsächlich besitzt er rund 136 verschiedene Outfits, darunter einen Smoking und einen Tauchanzug. Minnies Sammlung ist etwas kleiner, sie hat gerade mal 100 Outfits.

15 In Disney World sind seit seiner Eröffnung schätzungsweise 1,65 Millionen Sonnenbrillen verloren gegangen.

Mann draußen mit Sonnenbrille

Shutterstock

Durchschnittlich werden in der Disney World täglich rund 210 Sonnenbrillen abgegeben. Das Fundbüro sammelt außerdem jährlich rund 6.000 Handys, 3.500 Kameras und 18.000 Hüte.

16 Disney World-Besucher trinken viel Soda.

Frau, die Soda trinkt, Wörter mit verschiedenen Bedeutungen

Shutterstock

Jedes Jahr kaufen die Gäste mehr als 75 Millionen Coca-Cola-Getränke. Das ist verglichen mit nur 13 Millionen Flaschen Wasser. Flüssigkeitszufuhr ist der Schlüssel, Leute!

17 Nachts können Sie eine private Tour durch das Tierreich unternehmen.

Disney

Nicht alle Kreaturen in Disneys Tierreich lieben den Tag. Um die nachtaktiven Tiere des Parks in ihrem Element zu sehen, können Besucher eine aufregende Nachtsafari unternehmen. Neben einer Wanderung durch das Harambe Wildlife Reserve nach Stunden, die Erfahrung beinhaltet auch eine Mahlzeit mit afrikanisch inspirierten Gerichten, gepaart mit regionalem Bier und Wein.

18 Sie können die teuren Resorts verlassen und stattdessen ein Zelt aufschlagen.

Gemeinsames Zelten kann Paaren helfen, sich zu entspannen

Wenn Sie nach einem robusteren Disney-Erlebnis suchen, Die Campingplätze Im Disney Fort Wilderness Resort sind Sie bestens aufgehoben. Für rund 55 US-Dollar können Besucher ein Zelt auf dem 750 Hektar großen Wald des Parks aufschlagen. Wenn Sie Glück haben, können Sie Rehe, Kaninchen, Enten oder Gürteltiere entdecken.

19 Der Magic Kingdom Park von Disney ist größer als Disneyland insgesamt.

warum Sitze aus Disneyland entfernt werden

Shutterstock

Disneys Magic Kingdom erstreckt sich über 142 Hektar, während Disneyland in Anaheim, Kalifornien, nur 85 Hektar umfasst. Beide klingen winzig klein, wenn man bedenkt, dass Disney World insgesamt etwa 25.600 Morgen groß ist - oder die Größe von zwei Manhattan-Inseln.

20 Disney World ist eigentlich eine eigene Stadt.

Disney Trivia

Sie haben vielleicht gedacht, dass Disney World in der Stadt Orlando liegt, aber es ist tatsächlich ein Teil des Reedy Creek Improvement District, a Sondersteuerbezirk das handelt mit der gleichen Autorität und Verantwortung wie eine Bezirksregierung. Disney half bei der Organisation des Distrikts selbst, damit er mehr Kontrolle über die Bereiche rund um seinen Themenpark erlangen konnte. Und technisch gesehen besteht Reedy Creek aus zwei eigenen Städten, der Stadt Bay Lake und der Stadt Lake Buena Vista. Der Distrikt hat eigene Verträge für Feuer, Recht und Verkehrsschutz und zählt nur ein paar Dutzend Vollzeitbewohner, die alle für Disney arbeiten.

21 Die Liberty Oak von Magic Kingdom wurde mit einem 100-Tonnen-Kran in den Park transportiert.

Bäume umgeben Disney

Shutterstock

Der 130-Jährige lebt Eiche wurde 1990 auf dem Grundstück von Disney gefunden und acht Meilen in das Magic Kingdom von Disney verlegt. Der Baum wiegt 38 Tonnen und konnte nur durch Bohren von Löchern durch den Stamm, Einsetzen von Stahlstiften und Anheben mit einem Kran versetzt werden. Der Prozess dauerte Monate.

22 Der Baum des Lebens im Tierreich wurde über einer Bohrinsel gebaut.

Baum des Lebens Tierreich

Das künstlicher Baum wurde über einer nachgerüsteten 14-stöckigen Bohrinsel gebaut. Die 145-Fuß-Kreation ist mit mehr als 100.000 Blättern bedeckt, die jeweils mehr als einen Fuß lang sind. Der Stamm des Baumes besteht aus Beton, nicht aus Holz.

23 Das Disney World Resort beherbergt den größten Sandbodenpool der Welt.

Disney

Es gibt nichts Schöneres, als den warmen Sand unter Ihren Füßen am Strand zu spüren. Und in der Stormalong Bay im Disney Beach Club Resort können Sie sich wirklich wie dort fühlen. Sein mit Sand ausgekleideter Pool mit einer Kapazität von 750.000 Gallonen ist der größte der Welt.

24 Bei Disney World kann man keinen Kaugummi kaufen.

verrückte Fakten

Shutterstock

Um den Park vor unschönen Kaugummis zu schützen, stellte Disney World den Verkauf des Materials ein. Es ist nicht verboten, aber wenn Gäste ein Stück möchten, müssen sie ihr eigenes mitbringen.

25 Wenn jedes bei Disney verkaufte Autogrammbuch jedes Jahr übereinander gestapelt würde, wären sie 4.000 Fuß groß!

Kursiv, veraltet, Fehler

Shutterstock

Wenn Sie Ihre Lieblings-Disney-Figuren kennenlernen möchten, können Sie die Erfahrung auch mit einem Autogramm dokumentieren. Und wie sich herausstellt, verkauft Disney so viele Autogrammbücher pro Jahr, dass der Stapel, wenn Sie sie übereinander stapeln, ungefähr 4.000 Fuß hoch wäre - der gleiche Höhe wie 200 Aschenputtelschlösser .

26 echte Astronauten nahmen an der Eröffnung des Space Mountain teil.

Astronaut schwebt im Weltraum

Shutterstock

Im Jahr 1975 Der Weltraumberg des magischen Königreichs Attraktion begrüßte offiziell Besucher. Obwohl die Fahrt eigentlich nicht kann Bring dich in den Weltraum Astronauten Scott Carpenter von Merkur 7, Gordon Cooper von Merkur 9 und Zwillingen 5 und Jim Irwin von Apollo 15 nahmen alle an der feierlichen Eröffnung teil, um an die Weltraumfahrt zu erinnern.

27 Zwölf Prozent von Disney World widmen sich dem Grün.

Disneyland Garden von Mickey Mouse

Shutterstock

Disney World ist nicht nur über Fahrten und Restaurants. Tatsächlich werden mehr als 12 Prozent des Parks oder 4.000 Morgen von Gärten und anderen gepflegten Landschaften eingenommen. Das sind rund 3.000 grüne Fußballfelder. Um die Dinge frisch zu halten, pflanzen Gartenbauer jedes Jahr etwa drei Millionen Pflanzen pro Jahr.

28 Auf der Kilimanjaro-Safari gibt es strategisch gestaltete Barrieren für die Tiere.

Disney

Die 18-minütige Safari in Animal Kingdom bietet Besuchern die Möglichkeit, hautnah dabei zu sein mit Tieren das sind scheinbar Roaming kostenlos . Aber keine Angst, diese Kreaturen können nicht rennen und dich - oder einander - holen. Barrieren wie Wasserspiele und Wassergräben werden dem Reservat hinzugefügt, um die Tiere in bestimmten Gebieten zu halten.

29 Es gibt Hunderte von echten Pflanzen in der Landschaft der Pandora des Tierreichs - Die Welt von Benutzerbild .

Disney

Die Sehenswürdigkeiten von Pandora - Die Welt von Benutzerbild- Die im Mai 2017 eröffneten sind so magisch, dass sie möglicherweise nicht real erscheinen. In der Tat gibt es 500 echte Bäume und 10.000 Sträucher in der Landschaft enthalten. Um das Erlebnis zu bereichern, gibt es im Dunkeln leuchtende Pfade, die tagsüber aufgeladen werden und nachts leuchten.

30 Disney-Besucher essen eine Menge Essen.

Haufen Junk Food

Jedes Jahr Disney Besucher konsumieren sieben Millionen Hamburger, eine halbe Million Pfund Mac und Käse, eine Million Pfund Wassermelone und zwei Millionen Pfund Ketchup. Es sind 350 Köche erforderlich, um mit der Nachfrage Schritt zu halten.

31 Im Tierreich gibt es eine T-Rex-Nachbildung.

Tyrannosaurus Rex Dinosaurier Skelett

Shutterstock

Bei DinoLand USA in Animal Kingdom können Sie finde Dino-Sue , eine exakte Nachbildung des größten jemals gefundenen T-Rex-Skeletts, einer 13 Fuß großen, 40 Fuß langen Kreatur, die der Archäologe in South Dakota entdeckt hat Sue Hendrickson . Sie können für ein Bild posieren, aber erwarten Sie nicht, dass Dino-Sue vollständig in den Rahmen kommt - schließlich ist sie so lang wie ein vierstöckiges Gebäude!

32 Sie würden 52 Jahre brauchen, um die Menge an Wäsche zu bewältigen, die Disney World an einem einzigen Tag macht.

Wäschekorb

Shutterstock

Tausende von Darstellern blitzsauber zu halten, erfordert Arbeit - und das meiste erledigen die Leute in der Disney World Laundry. Jeden Tag machen die Darsteller dort rund 285.000 Pfund Wäsche. Wenn du das kaputt gemacht hast eine Ladung Wäsche Ein Tag, Sie würden 52 Jahre brauchen, um durchzukommen.

33 Auf dem Liberty Square gibt es keine Badezimmer.

Shutterstock

Die Disney Imagineers nahmen die historische Genauigkeit des Liberty Square des Magic Kingdom ernst. Um die Essenz der Kolonialzeit zu bewahren, wurde der Liberty Square ohne Toiletten gebaut. (Magic Kingdom selbst verfügt jedoch über 23!) Eine hinterhältige Lücke ermöglichte jedoch die Installation von Badezimmern im Columbia Harbour House und in der Liberty Tree Tavern, da sie sich technisch nicht am Liberty Square befinden.

34 Sie können einen kostenlosen Button erhalten, wenn Sie die Parks für einen besonderen Anlass besuchen.

Shutterstock

Egal, ob Sie zum ersten Mal im Park sind, Geburtstag haben oder ein anderes besonderes Ereignis bei Disney feiern, Sie können einen kostenlosen Festknopf erhalten, wenn Sie sich anstrengen. Alles, was Sie tun müssen, ist beim Gästeservice oder an der Rezeption eines der Walt Disney Resorts vorbeizuschauen, um eines abzuholen. Erwarten Sie besondere Aufmerksamkeit von den Darstellern, wenn Sie Ihren Knopf tragen!

35 Disney World ist einer der ausgetretensten Urlaubsorte aller Zeiten.

Cinderella Castle wurde nachts in Magic Kingdom mit einem Feuerwerk dahinter beleuchtet, Disney Facts

Shutterstock

Weltweit ziehen die Disney World Parks jedes Jahr schätzungsweise 150 Millionen Menschen an, was sie zu den am meisten Urlaubsorten der Welt macht. Und mit fast 21 Millionen Besucher im Jahr 2018 Das Magic Kingdom von Disney World ist der meistbesuchte Themenpark der Welt. Und für einige tolle Familienferien außerhalb von Disney, schauen Sie sich das an 15 Sommer Familienausflüge Ihre Kinder im Teenageralter werden nicht hassen .

Beliebte Beiträge