23 Zeichen, die Ihr Partner für selbstverständlich hält

Es ist eine totale Belastung, sich als selbstverständlich zu fühlen. Leider passiert das nur allzu oft - vor allem in Beziehungen. Ein Partner beginnt ganz natürlich zu übersehen, was der andere dazu beiträgt. 'Es ist leicht zu ignorieren, wie jemand anderes Ihren Charakter und Ihren Gesamterfolg beeinflusst', sagt Samantha Morrison, eine Gesundheits- und Wellnessexpertin bei Gletscher Wellness . 'Aber es ist eine unglaublich unehrliche und dumme Sache.'

bestes Training für Männer über 50

In diesem Sinne sind hier die wahrscheinlichen Anzeichen aufgeführt, dass Ihr Partner Sie - und alles, was Sie für ihn tun - für selbstverständlich hält. Obwohl es nicht gerade eine schwierige Wissenschaft ist, sind diese Expertenhinweise ein perfekter Ausgangspunkt für eine gewisse Selbstbeobachtung Ihrer Partnerschaft. Wenn einer (oder alle!) Einen vertrauten Akkord schlägt, kann es Zeit für einen ernsthaften Chat sein.



1. Sie suchen nicht Ihren Rat

'Es ist natürlich zu Rat suchen von denen, die Sie lieben und schätzen “, sagt Morrison. Jemand, der Ihre wahre Bedeutung in seinem Leben erkennt, wird sicher Ihren Beitrag einholen, bevor er wichtige Entscheidungen trifft. Wenn Sie dies nicht tun, ist dies ein Zeichen dafür, dass eine Person begonnen hat, Ihren Einfluss zu übersehen, wodurch Sie und Ihre Perspektive als selbstverständlich angesehen werden.



2. Sie hören auf, sich zu pflegen

'Sicher, die Flitterwochen könnten vorbei sein', sagt Dr. Caroline Madden, a Beziehungstherapeut und Autor von Nach einem guten Mann betrügt , aber das ist keine Entschuldigung, um die physische Komponente Ihrer Beziehung zu ignorieren. 'Wenn Ihr Ehepartner bekommt faul in der Pflegeabteilung aber erwartet immer noch Sex, du wirst für selbstverständlich gehalten “, erklärt sie. Erinnern Sie sie daran, dass es ist 'Zu Tode nicht Bis du wie der Tod aussiehst .

3. Sie schreiben nur, wenn sie etwas wollen

Wenn Ihr Partner Ihnen nur sporadisch eine SMS sendet - insbesondere, wenn er etwas möchte -, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie für selbstverständlich gehalten werden, sagt Holly Shaftel, a Dating-Coach für Frauen im MINT. Während dies eine geeignete Kommunikationsmethode für ungezwungenere Beziehungen sein mag, ist es für eine engagierte völlig unangemessen. Eher ähnlich wie a Beuteanruf Der Bote erwartet von Ihnen, dass Sie auf ihre Zeit antworten, ohne Ihre eigene zu berücksichtigen.



4. Sie stellen ihre Arbeit vor Sie

Wenn Ihr Partner 'mehr ist engagiert sich für ihren Job als zu ihrer Beziehung zu dir: 'Du wirst als selbstverständlich angesehen', sagt Shaftel. Während eine Beziehung nicht immer Vorrang vor den Anforderungen der Belegschaft haben kann, sollten sie zumindest versuchen, die beiden in Einklang zu bringen. Sobald Sie mehr wie die Nebenbeschäftigung sind, ist es Zeit, das aktuelle Arrangement neu zu bewerten.

5. Sie halten keine Versprechen mehr

'Wenn Ihr Partner immer Dinge verspricht und nie durchhält', werden Sie als selbstverständlich angesehen, sagt Emily Mendez, eine ehemalige Psychotherapeutin und Schriftsteller für psychische Gesundheit . Tatsache ist, dass Menschen ihr Wort halten, wenn sie mit anderen umgehen, die sie schätzen und respektieren. Sobald jemand die Bereitschaft zeigt, von gemachten Versprechungen abzuweichen, ist dies ein Zeichen dafür, dass er Sie nicht mehr richtig bewertet.

6. Sie überspringen die Pleasantries

Wenn die erste Frage eines Partners nach 'Hallo' lautet 'Was kochen Sie heute Abend?' Sie werden für selbstverständlich gehalten, sagt Carol Gee, Autorin von Die Venus-Chroniken: Überlegungen von der weiblichen Seite . Während eine langfristige Beziehung einen eher auf den Punkt gebrachten Diskussionsstil fördert, ist dies keine Entschuldigung dafür, die andere Person einfach als Mittel zum Zweck zu behandeln - in diesem Fall als Abendessen. Obwohl Sie beide spezifisch angenommen haben Rollen innerhalb der Beziehung - und damit bestimmte Erwartungen zu erfüllen haben - Sie hören nicht auf, vollwertige Menschen zu sein, die eine Art Gesprächsanspruch verdienen, bevor Sie zur Sache kommen.



7. Sie unterbrechen Gespräche

'Wenn sie weggehen oder schnell auflegen müssen, wenn Sie mit ihnen sprechen', halten sie Sie für selbstverständlich, sagt sie Beziehungstrainer Kate Romero. Wenn jemand die Gefühle der anderen Person wirklich schätzt, achtet er darauf, die Gespräche nicht ständig zu unterbrechen, sodass der andere sich unerwünscht fühlt. Zumindest würden sie später zurückrufen, um das Gespräch zu beenden.

8. Sie stellen ihre Freunde vor dich

'Wenn er zum Beispiel seine' Brüder 'vor dich stellt,' hält er dich für selbstverständlich ', sagt Shaftel. So wichtig wie Freunde sind Die meisten verstehen, dass Beziehungen oft an erster Stelle stehen - zumindest während Sie in ihnen sind. Tatsache ist, dass Freunde immer da sind, egal was passiert. Wenn also ein Partner beginnt, die Bedürfnisse seiner Freunde über Ihre zu bewerten, bedeutet dies, dass er glaubt, dass Sie auch sicher bleiben werden - und daher nicht mehr die Aufmerksamkeit benötigen, die Sie verdienen.

9. Sie wollen keine Intimität mehr

'Sicher, Beziehungen gehen durch ihre trockenen Stellen, aber wenn Sie das Gefühl haben, darum betteln zu müssen, werden Sie als selbstverständlich angesehen', sagt Dr. Madden. Es ist ein Zeichen, dass Ihr Partner glaubt, dass Sie ihn niemals verlassen oder betrügen würden. Und wie wahr das auch sein mag, das ist ein klares Zeichen, dass sie Ihre Bedürfnisse nicht schätzen.

10. Sie hören nicht zu, wenn Sie teilen

'Wenn sie aufhören zuzuhören, wenn Sie Ihre tiefsten Gefühle teilen', wird Sie als selbstverständlich angesehen, sagt Romero. Schließlich kann man solche inneren Gedanken nur in einer festen Beziehung hören. Es gibt einfach keine Entschuldigung, so unaufmerksam zu sein.

11. Sie haben dich ihrer Familie nicht vorgestellt

Wenn Ihr Partner Sie nach einer längeren Zeit des Zusammenseins immer noch nicht mit seiner Familie bekannt gemacht hat, hält er Sie wahrscheinlich für selbstverständlich, sagt Shaftel. Es ist eine direkte Nachricht, dass Sie 'Nebenunterhaltung' sind und nicht 'die', erklärt sie. Wenn Sie es wären, würde ihre Mutter nach einem Meet-and-Greet verlangen, und sie wären mehr als glücklich, dies zu tun.

12. Sie nutzen Ihre Freizeit

'Wenn Ihr Partner Ihren Zeitplan kennt und in Ihrer Freizeit mit der Planung von Reparaturen, Lieferungen, Terminen usw. beginnt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er Sie für selbstverständlich hält', sagt Robin Hudson, Gründer von Frauen über 50 gedeihen Blog. Freizeit ist schließlich ein kostbares, begrenztes Gut, und Besorgungen im Haushalt sollte gleichmäßig unter euch beiden aufgeteilt werden. Wenn Ihr Partner anfängt, alles in Ihrer Zeit anzuhäufen, ist dies ein Zeichen dafür, dass er aufgehört hat, Ihren Wünschen die Glaubwürdigkeit zu verleihen, die sie verdienen. Und wenn Sie die Hausarbeit ein bisschen aufpeppen müssen, hier sind 20 geniale Möglichkeiten, um die Hausarbeit unterhaltsamer zu gestalten.

13. Sie tauchen spät auf

'Wenn Ihr Partner spät auftaucht oder sich aus Dingen verbeugt, die für Sie wichtig sind', halten sie Sie wahrscheinlich für selbstverständlich, sagt Romero. Während niemand die ganze Zeit pünktlich ist, sollten sie sich konzertiert bemühen, dort zu sein, besonders wenn es etwas ist, das Sie wirklich interessiert. Wenn sie anfangen, etwas anderes zu tun, priorisieren und bewerten sie sich selbst gegenüber den Bedürfnissen der Beziehung.

14. Sie bekommen mehr als sie geben

'Wenn du gibst und gibst und gibst und du wie ein Stück Liebe zurück bekommst', werden Sie wahrscheinlich als selbstverständlich angesehen, sagt Shaftel. Eine Beziehung ist eine Einbahnstraße, auch wenn Sie beide unterschiedliche Möglichkeiten haben Zuneigung zeigen sollten sich die Anstrengungen dahinter irgendwann ausgleichen. Wenn Sie stattdessen geben und sie empfangen, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie „egoistisch und emotional nicht verfügbar“ sind und Ihre Liebe für selbstverständlich halten.

15. Sie sagen nicht 'Danke'

'Wenn sie vergessen, sich für Dinge zu bedanken, die sie früher zu schätzen wussten', halten sie Sie für selbstverständlich, sagt Romero. Während es wie eine kleine Sache erscheinen mag, trägt ein einfaches Dankeschön wesentlich dazu bei, dass sich selbstlose Handlungen lohnen. Auch wenn es das x-te Mal ist, dass Sie etwas für sie getan haben, sollten sie Ihre Freundlichkeit dennoch mündlich anerkennen. Sie haben sich schließlich alle Mühe gegeben, warum können sie das nicht? Und für noch mehr Vorteile der Dankbarkeit, hier ist der Grund Wenn Sie 'Danke' sagen, wird Ihre Stimmung um 25 Prozent gesteigert.

16. Sie hören nicht aktiv auf Ihre Bedürfnisse

Ein Teil davon, ein guter Partner zu sein, ist das Vorwegnehmen - durch sorgfältiges Zuhören - die Bedürfnisse Ihres Lebensgefährten. Tatsache ist, dass Menschen nicht immer genau sagen können, was sie brauchen, aber ein anspruchsvoller Partner kann dies normalerweise anhand von Erfahrungen und Kontexthinweisen feststellen.

Wenn Ihr Partner stattdessen offensichtliche Signale verlangt, dass Ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie zu einer Art nachträglichem Gedanken geworden sind, sagt Shaftel. Anstatt fleißig daran zu arbeiten, die Beziehung aufrechtzuerhalten, zeigt dies, dass sie begonnen haben, in den Hintergrund zu treten, wobei die Verbindung und Erfüllung, die Sie teilen, als selbstverständlich angesehen werden.

17. Sie rufen nicht an, wenn sie zu spät kommen

Wenn Ihr Partner nicht anruft, wenn er zu spät kommt, ist dies ein sicheres Zeichen, dass er Sie für selbstverständlich hält, sagt Dr. Madden. Es ist noch schlimmer, wenn sie sich danach nicht entschuldigen. 'Sie nehmen sich Freiheiten mit, die sie mit niemand anderem machen würden', erklärt sie. Nicht nur das: 'Sie respektieren weder Ihre Zeit noch Ihre Gefühle.'

18. Sie erwarten zu viel von Ihnen

'[Wenn Ihr Partner] erwartet, dass Sie alles verwalten, weil er zu beschäftigt ist', halten sie Sie für selbstverständlich, sagt Romero. Tatsache ist, dass alle beschäftigt sind und nur weil Sie sich bereit erklärt haben, ein gemeinsames Leben zu führen, heißt das nicht, dass Sie sich bereit erklärt haben, den größten Teil der Last zu tragen. Sie sind schließlich zusammen dabei, und wenn sie das schätzen würden, würden sie anfangen, sich so zu verhalten.

19. Ihre Aufmerksamkeit nimmt ab

'Wenn sie aufhören, so aufmerksam zu sein wie früher in der Beziehung', halten sie Sie wahrscheinlich für selbstverständlich, sagt Romero. Während es schwierig sein kann, sich auf Ihren Partner zu konzentrieren, sollte der Rückgang nicht zu drastisch sein. Wenn dies der Fall ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass sie glauben, Sie nicht mehr umwerben zu müssen, und stattdessen Ihre Wünsche ignorieren und sich ausschließlich auf ihre eigenen konzentrieren können.

20. Sie betrügen

Wenn dein Partner betrügt Es ist ein sicheres Zeichen, dass Sie für selbstverständlich gehalten werden, sagt Dr. Madden. Und wenn Sie später bleiben, 'weiß er oder sie, dass Sie bereit sind, sich mit irgendetwas abzufinden.' Wenn Sie nicht verheiratet sind oder Kinder zusammen haben, sollten Sie in Betracht ziehen, eine Beziehung zu verlassen im Falle der Untreue .

21. Sie hören auf, sich anzuziehen, um zu beeindrucken

Sicher, das muss Ihr Partner nicht Kleid bis zu den Neunen jedes Mal, wenn Sie ausgehen. Trotzdem ist es ein Zeichen, dass Sie für selbstverständlich gehalten werden, wenn sie nicht den ganzen Samstag ihre Jogginghose ausziehen. Nur weil Sie gezeigt haben, dass Sie engagiert sind, heißt das nicht, dass sie die Lizenz haben, sich nicht mehr um ihr äußeres Erscheinungsbild zu kümmern. Es erfordert einige Mühe, ja, aber wenn Sie sind der Eine Es lohnt sich.

22. Sie hören auf, Opfer zu bringen

In sein Eine Beziehung bedeutet Opfer zu bringen . Sie können nicht beide immer das bekommen, was Sie wollen, nein, aber mit ein wenig harter Arbeit können Sie beide zufriedener sein, als Sie jemals alleine sein würden. Wenn Ihr Partner dies aus den Augen zu verlieren scheint - indem er alle seine Bedürfnisse vor Ihren priorisiert und sich nicht einmal der Möglichkeit eines Kompromisses öffnet - bedeutet dies, dass er Sie für selbstverständlich hält.

23. Man gewöhnt sich daran, enttäuscht zu sein

Wenn Sie erwarten, von Ihrem Partner enttäuscht zu werden, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass Sie für selbstverständlich gehalten werden. Schließlich sollte Ihre eigene Vorstellungskraft in der Lage sein, sich ein besseres Szenario als eine Enttäuschung vorzustellen - wenn dies nicht möglich ist, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Ihr Partner wiederholt nicht seinem Wort gerecht wird. Und für die Enttäuschungen, die nicht mit der Zeit verschwinden, schauen Sie sich die an 20 größten Bedauern von Menschen, die jung geheiratet haben.

Um weitere erstaunliche Geheimnisse über Ihr bestes Leben zu entdecken, Klicke hier folge uns auf Instagram!

Beliebte Beiträge