Die 21 wartungsarmsten Haustiere, die Sie besitzen können

Wenn es darum geht, Haustiere in Ihrer Familie willkommen zu heißen, jedes Haustier muss gepflegt und geliebt werden. Wenn Sie jedoch beschäftigt sind, ist es einfach nicht möglich, jeden wachen Moment damit zu verbringen, sich um ein Haustier zu kümmern. Das bedeutet nicht, dass Sie es nicht verdienen, ein Tier zu Ihnen nach Hause zu bringen - Sie müssen nur das richtige finden. Einige Haustiere benötigen weniger Pflege und Aufmerksamkeit. Viele sind einfach billiger zu besitzen als einige der wartungsintensiveren Optionen. Egal, ob Sie nach etwas suchen, das für Ihre Kinder, für den Lebensstil Ihrer berufstätigen Eltern oder für die Einschränkungen Ihrer Wohnung sinnvoll ist, diese pflegeleichten Haustiere sollten Sie mit nach Hause nehmen.

was man einen Ehemann zum Geburtstag bekommt

1 Betta Fisch

Blauer Betta-Fisch (auch als siamesischer Kampffisch bekannt), der über buntem Aquarienkies schwimmt

iStock



Fische werden oft als pflegeleichte Haustiere angesehen, bis die Menschen erkennen, wie viel Arbeit in sie gesteckt werden muss, sagt er Christopher Adams , Gründer von ModestFish . Das liegt jedoch normalerweise daran, dass die Leute die falschen Fischarten auswählen. Wenn Sie nach einem wartungsarmen Fisch suchen, gehen Sie zu Betta.



'Betta-Fische sind atemberaubend, sehr robust und Sie können ein fantastisches, wartungsarmes Setup erzielen', sagt Adams. Er empfiehlt den Kauf eines 5-Gallonen-Aquarium-Kits, das eine perfekte Größe für Betta-Fische hat. 'Und sobald Ihr Tank fertig ist, müssen Sie ihn nur noch einmal am Tag füttern - oder einen automatischen Fischfütterer bekommen - und jede Woche 15 Prozent des Wassers ersetzen.'

2 Möpse

Mädchen umarmt ihren Mops auf einem Parkhals

Shutterstock



Seien wir ehrlich, Hunde sind nie wirklich pflegeleichte Haustiere. Sie brauchen viel Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung. Aber wenn du machen Wenn Sie ein wertvolles Hündchen in Ihre Familie bringen möchten, ziehen Sie eine pflegeleichtere Rasse in Betracht. JP , Besitzer von geliebter Instagram Mops Aji , sagt, dass Möpse eine der einfachsten sind Hunderassen besitzen.

»Wir haben ihn noch nie in einen Hundefriseur gebracht. Seine kurzen Haare müssen nicht geschnitten werden “, sagt JP. 'Und die Wahrheit ist, wir gehen nur ungefähr 30 Minuten am Tag mit ihm und spielen ungefähr 10 Minuten lang Fetch oder Tauziehen, und das ist genug, um ihn in Form zu halten.' All dies macht sie neben der geringen Größe der Möpse zu einer der wartungsarmsten Hunderassen.

3 Stabheuschrecken

stecke Insekt in einen Mann

iStock



Haustiere sind nicht auf pelzige Kreaturen oder Fische beschränkt. Gartenarbeiter im Wintergarten Elliot Blacker , Gründer von Evopure empfiehlt Stabheuschrecken - auch als Stabwanzen bekannt - als perfektes, wartungsarmes Haustier. Ihre kleine, zweigartige Größe macht es einfach, sie in kleinen Räumen wie 'kleinen Glasbehältern' oder 'Käfigen mit einer Höhe von etwa 30 cm' unterzubringen, und ihre Ernährungsgewohnheiten sind auch nicht intensiv. Blacker sagt, dass sie von einer 'Diät aus Brombeeren, Eichen, Rosen und Efeu' leben können.

4 Kaninchen

Glückliches afroamerikanisches Mädchen mit ihrem Kaninchen am Tierarzt

iStock

Wenn Sie ein süßes, kuscheliges Haustier möchten, sich aber nicht auf einen Welpen festlegen möchten, ziehen Sie stattdessen ein Kaninchen in Betracht. Gilles Ventejol , Gründer von Tierpatient empfiehlt Kaninchen als Tierhalter, obwohl er Spezialist für die Gesundheit von Katzen und Hunden ist.

'Ich habe ein Zwergkaninchen auf die beharrlichen und wiederholten Anfragen meiner Kinder bekommen, ein Tier zu haben “, sagt er. 'Ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden mit dem Kaninchen. Sie lebt frei in der Wohnung und erreicht ihren Käfig zum Trinken, Erleichtern oder Schlafen. Die Tierarztausgaben sind minimal und sie isst im Grunde Heu und abgestandenes Brot mit manchmal einer Karotte oder einem Apfel. Gleichzeitig ist sie ziemlich lustig, neugierig und sehr interessiert, wenn zu Hause etwas Neues passiert. '

5 Schildkröten

Nahaufnahme einer rotohrigen Wasserschildkröte, die sich auf einem Felsen seines Aquariums entspannt.

iStock

Es gibt viele Arten von Schildkröten, die für ein Haustier in Betracht gezogen werden müssen - laut Angaben ungefähr 270, um genau zu sein PetMD . Stellen Sie sich eine kleinere Schildkröte vor, die höchstens 9 oder 12 Zoll groß wird, wie eine bemalte Schildkröte, wenn Sie nach einer Art suchen, die Sie in ein normal großes Terrarium stellen können.

In Bezug auf die Ernährung sind Schildkröten einfach, da sie 'nicht jeden Tag gefüttert werden müssen'. Sie müssen Ihre Schildkröte nur vier- bis fünfmal pro Woche füttern, und die meisten Schildkröten fressen im Allgemeinen Insekten, Fische und dunkles Blattgemüse. Der Schlüssel zur Pflege einer Schildkröte liegt darin, die Wassertemperatur aufrechtzuerhalten, sauberes Wasser zu halten und sie konstant zu füttern - was im Hinblick auf die Haltung von Haustieren nicht viel Arbeit bedeutet. Aber eine Sache zu beachten ist, dass Schildkröten leben können längere Zeit . Zum Beispiel a gemalte Schildkröte kann bis zu 30 Jahre alt werden.

6 Einsiedlerkrebse

Landeinsiedlerkrebse, religiöse, Einsiedlerkrebse

iStock

Wenn Sie die Lebensdauer einer Schildkröte einschüchtert, nehmen Sie stattdessen eine Einsiedlerkrebs! Gemäß Pet Smart Einsiedlerkrebse leben wirklich höchstens 10 Jahre und werden nur bis zu 6 Zoll lang. Alles, was Sie für ein Zuhause benötigen, ist ein Terrarium mit mindestens 5 Gallonen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung, ausgekleidet mit „zwei bis drei Zoll gewaschenem Aquarienkies oder feiner Reptilienrindenstreu“. Außerdem besteht ihre Ernährung aus kleinen Pellets oder pulverisierten Lebensmitteln.

7 Ameisen

Ameisenfarm. Ameisenkolonie in einer künstlichen Umgebung.

iStock

Wenn Sie an süße, kuschelige Haustiere denken, kommen Ameisen wahrscheinlich nicht in Ihren Sinn. Ameisen zu halten ist jedoch eine coole und interessante Möglichkeit für kleine Kinder, sich als „Haustiere“ zu fühlen, ohne dass Eltern das Gefühl haben müssen, viel Zeit damit zu verbringen, sich um diese Haustiere zu kümmern.

Mit einer Ameisenfarm erledigen die Ameisen den größten Teil der Arbeit. Alles, was Sie tun müssen, nach Allie Layos von Weit geöffnete Haustiere Halten Sie eine Temperatur zwischen 60 und 70 Grad, bedecken Sie die Ameisen nachts, geben Sie ihnen ausreichend Wasser mit einem feuchten Wattebausch oder ein paar Tropfen und stellen Sie Lebensmittel wie kleine Obst- und Gemüsestücke bereit. Achten Sie auch darauf, die Ameisenfarm nicht zu bewegen, sobald Ameisen ihre Tunnel gebaut haben, da dies zu einem Zusammenbruch führen kann, der die Ameisen töten oder verletzen könnte.

8 Seeaffen

kleine winzige Seeaffen schwimmen herum

Shutterstock

Wenn Schildkröten und Einsiedlerkrebse nicht Ihre Stimmung sind, ziehen Sie ein noch pflegeleichteres Wassertier in Betracht: Seeaffen ! Ashley Peeling , regionaler Marketing Manager bei der Immobilienverwaltungsgesellschaft CLV-Gruppe ist ein großer Befürworter dieses Haustieres auf Tankbasis.

'Für den Anfang benötigen sie wenig bis gar keine Arbeit, da sie nur ein- oder zweimal pro Woche gefüttert werden müssen', sagt sie. „Aus hygienischen Gründen sollte auch eine einfache Tankwäsche pro Monat ausreichen. Kinder sind immer fasziniert von Sea-Monkeys, was sie zum perfekten Haustier macht, auf dem sie stundenlang sitzen und sie anstarren. Und ihre Lebensdauer beträgt ungefähr zwei Jahre, was ebenfalls eine ideale Länge ist. Insgesamt sind sie also kostengünstig, wartungsarm und es ist sicherlich keine große Verpflichtung, eine zu bekommen. '

9 Meerschweinchen

Kind spielt mit Meerschweinchen. Kinder füttern Meerschweinchen. Kleines Mädchen, das Haustier hält und füttert. Kinder kümmern sich um Haustiere. Vorschulkind Streichelhamster. Haustier Nagetiere. Ausflug zum Zoo oder Bauernhof. (Kind spielt mit Meerschweinchen. Kinder füttern Meerschweinchen Anima

iStock

Sie müssen sich jedoch nicht mit einem aquatischen Wassertier zufrieden geben, nur weil Sie ein pflegeleichtes Haustier möchten. Wenn Sie immer noch etwas Süßes und Kuscheliges wollen, das Sie halten können, holen Sie sich ein Meerschweinchen. Diese kleinen Nagetiere typischerweise lebe fünf oder sechs Jahre und brauchen nur die Grundlagen, um zu überleben: einen Käfig, Bettzeug, Essen und Wasser. Was Meerschweinchen zum perfekten pflegeleichten Haustier macht, ist, dass sie viel aktiv sind, ohne viel von ihrem Besitzer zu benötigen. Ihre Kinder können die Freude an einem Haustier haben, mit dem sie spielen können, aber es kostet nicht viel Geld oder Arbeit seitens der Eltern.

10 Schmetterlinge

Raupen hängen mit einem Schmetterling in Metamorphose

Shutterstock

Schmetterlinge sind ein hübscher Anblick, den man draußen sehen kann, aber sie sind auch ein gutes Insekt für drinnen. Kinder können viel aus ihrer Metamorphose lernen, da sie als Raupen geboren werden, und sie haben nur eine vollständige Lebensdauer - einschließlich der Metamorphose - von sechs bis acht Monaten. Wenn Sie sie von einer Raupe aufziehen, brauchen Sie nur eine gemeinsame Pflanze, um sie zu füttern, und Stöcke, auf denen sie herumwandern können, besonders in der Anfangsphase ihres Lebens. Sie können Ihr eigenes Zuhause für sie mit machen Dinge rund um das Haus oder kaufe ein Schmetterlings-Kit .

11 Gottesanbeterinnen

Der Junge im Grundschulalter nutzt die Lupe, um die Natur zu entdecken. Dieser neugierige studentische Entdecker untersucht aufgeregt eine Gottesanbeterin, die er in der Hand hält. Naturhintergrund. Das Kind ist asiatischer, indischer oder lateinischer Abstammung. Wissenschaft, Bildungsthemen.

iStock

Wenn Sie nach einem wartungsarmen Insekt suchen, denken Sie ähnlich wie bei einem Stabwanzen an eine Gottesanbeterin. Gemäß Lianne McLeod , DVM, mit Die Fichtentiere , Ihre Körper wachsen nur von einem Zoll bis sechs Zoll und in Gefangenschaft haben sie nur eine Lebenserwartung von bis zu einem Jahr. Alles, was sie für ein Zuhause brauchen, ist ein kleiner Panzer, der mindestens doppelt so breit und dreimal so hoch ist wie ihr Körper. Und in Bezug auf die Ernährung haben sie eine Vielzahl von Lebensmitteln, die sie essen: Fruchtfliegen, kleinere Mantiden, Motten, Stubenfliegen und gelegentlich Kricket oder Mehlwurm, wenn Ihre Mantis größer ist. Aber was ist mit den Kosten für den Kauf dieses Insekts? Da die meisten Gottesanbeterinnen vom Hof ​​außerhalb des Hauses genommen und hereingebracht werden, fallen normalerweise überhaupt keine Kosten an!

12 Skorpione

Eine Frau hält vorsichtig einen Skorpion.

iStock

Wenn Stockwanzen und Gottesanbeterinnen die Bedürfnisse Ihres Kindes nicht befriedigen, können Sie mit einem Skorpion immer größer (und gruseliger) werden. Diese krabbelige Kreatur wird nur drei bis acht Zoll lang und lebt laut den Profis von zwei bis sechs Jahren Petco . Bei einem erwachsenen Skorpion muss man ihn nur jeden zweiten Tag füttern, und seine Nahrung besteht aus Insekten wie Grillen, kleinen Mehlwürmern und Wachswürmern. Das einzige, woran Sie sich bei Skorpionen wirklich erinnern müssen, ist die Temperatur ihrer Umgebung. Im Gegensatz zu anderen Tieren benötigen Skorpione einen heißeren Tank - von 80 Grad Fahrenheit am kühlsten bis 90 Grad am wärmsten.

13 Hamster

Hamster schaut aus seinem Käfig

iStock

Die meisten Kinder haben am Ende Hamster als Haustiere aus Kindertagen weil sie pflegeleichter sind als andere Tiere. Zum größten Teil machen sich Hamster alleine gut. Alles, was sie brauchen, ist ein Käfig, frisches Wasser (das mit einer Trinkflasche an der Seite des Käfigs verteilt werden kann), Hamsterfutter (neben kleinen Stücken Obst und Gemüse) und ein Hamsterrad, auf dem sie spielen und trainieren können. Sobald sie das alles haben, brauchen sie nicht mehr viel. Kinder können sie aus ihren Käfigen nehmen, um ab und zu sanft mit ihnen zu spielen, aber solange sie die Grundbedürfnisse haben, sind sie glücklich.

14 Ratten

Hausratte in einem Käfig, der Kekse isst

iStock

Hamster sind nicht die einzigen pflegeleichten Nagetiere, die Sie für Ihr Zuhause in Betracht ziehen können. Während die Idee der Ratten beunruhigende Bilder von Abwasserkanälen und schmutzigen Ecken hervorbringt, sind Haustierratten alles andere als schmutzige Tiere. Gemäß Laurie Hess , DVM, mit Tierarztstraße Sie pflegen sich selbst und organisieren ihr Essen in ordentlichen Haufen, was sie zu einem der ordentlichsten Haustiere macht, die Sie besitzen können. Norwegische Ratten sind die am häufigsten vorkommenden Arten von Heimtierratten. Sie leben nur zwei bis drei Jahre und werden neun bis elf Zoll lang.

15 Chinchillas

Chinchilla in den Händen schließen sich

iStock

Das vielleicht süßeste pflegeleichte Haustier, das Sie besitzen können, ist die Chinchilla. Wie McLeod für schrieb Die Fichtentiere Diese entzückenden Kreaturen ziehen es tatsächlich vor, nicht so oft festgehalten zu werden. Wenn Sie also nach einem Haustier suchen, das Sie auf Distanz halten können, aber trotzdem lieben, ist dies möglicherweise das Richtige für Sie. Wie die meisten Nagetiere brauchen sie wirklich nur einen großen, aktiven Käfig, der mit Nestern ausgekleidet ist. Sie erfordern jedoch eine Diät mit Chinchilla-spezifischem Futter, das in einer örtlichen Tierhandlung gekauft werden kann.

16 Vogelspinnen

Große schöne weibliche Vogelspinnenspinne, die in den Händen kriecht.

iStock

Wenn Sie nicht dagegen sind, Spinnen als Haustiere zu halten, ist eine Vogelspinne möglicherweise eine gute Ergänzung für Ihre Familie. Männliche Vogelspinnen wachsen von zwei bis zehn Zoll, und die meisten Arten leben nur bis zu sieben Jahre lang, so die Experten von Petco . Vogelspinnen brauchen nur ein geeignetes Terrarium, um sich darin zu bewegen, und sie fressen lebende Insekten wie Grillen, Mehlwürmer, Superwürmer und Kakerlaken. Das einzige, woran Sie sich bei diesen Kreaturen erinnern sollten, ist, dass sie in einem dunklen Teil Ihres Zimmers aufbewahrt werden müssen, fern von Sonnenlicht.

17 Leopardengeckos

Leopardgecko auf einem Ast

iStock

Vergiss die Geckos nicht! Ein Leopardengecko ist das perfekte Haustier für jeden jungen Erwachsenen in einer Familie oder Wohnung. Wie McLeod erklärte Die Fichtentiere Sie haben eine fügsame Natur, die es ihnen leicht macht, mit ihnen auszukommen und damit zu spielen, aber sie brauchen auch nicht viel Pflege. Ein 15- bis 20-Gallonen-Tank kann leicht zwei bis drei Leopardengeckos aufnehmen, und sie ernähren sich normal von Grillen, Wachswürmern und Mehlwürmern. Darüber hinaus können diese Reptilien bis zu 20 Jahre oder länger als Haustiere leben. Sie sind also perfekt, wenn Sie sich nicht zu früh von Ihrem Tier verabschieden möchten.

18 Schlangen

Porträt einer schönen Kornnatter

iStock

Schlangen sind nicht jedermanns Sache, aber sie sind ein pflegeleichtes Haustier. Gemäß John Virata mit Reptilien Magazin, gute Anfänger Haustier Schlangen gehören die Kornnatter, kalifornische Königsschlange, rosige Boa, Gopher-Schlange und Ball Python. Am beliebtesten ist wahrscheinlich die Kornnatter, weil sie eine ziemlich fügsame Schlange ist und nicht wächst Das groß - höchstens zwei bis fünf Fuß lang. In Bezug auf die Ernährung fressen Kornnattern hauptsächlich Nagetiere und können auch in einem Wachtelei einen Leckerbissen finden.

19 Schnecken

Schnecke als Haustier

Shutterstock

Was ist ein süßer Name, um deinen Freund anzurufen?

Können Sie sich ein Haustier vorstellen, das leichter zu pflegen ist als eine Schnecke? Zum größten Teil sind sie nur ein Haustier, das Sie beobachten - Sie müssen es nicht für einen täglichen Spaziergang mitnehmen. Sie sollten in einem klaren Terrarium aufbewahrt werden, und Sie können mehrere Schnecken zusammen mit ein bis zwei Zoll Erde unterbringen, sagt Anne Woods mit Haustiere auf Mama . Ihre Ernährung besteht aus kleinen Stücken von Äpfeln, Karotten und Gurken mit Kreide, Eierschalen oder Tintenfischknochen für Kalzium, um die Schneckenschalen zu stärken. Ansonsten müssen Sie das Terrarium Ihrer Schnecken mindestens einmal pro Woche reinigen und die Wände mit Wasser und Papiertüchern besprühen, um Schleimspuren zu entfernen. Einfach!

20 Zwergfrösche

Afrikanischer Zwergfrosch und männlicher Betafisch

iStock

Immer noch auf der Suche nach der perfekten kleinen Amphibie? Der afrikanische Zwergfrosch ist vielleicht das Haustier für Sie! Sie wachsen nur durchschnittlich anderthalb Zoll und leben bis zu fünf Jahre, so die Profis von Petco . In Bezug auf Lebensmittel besteht ihre Ernährung aus Blutwürmern, Salzgarnelen und gefrorenen Mysis-Garnelen. Sie leben in einem Aquarium, in dem die Wasserqualität mindestens einmal pro Woche überprüft und alle zwei bis vier Wochen geändert werden sollte. Als Bonus können sie harmonisch mit fügsamen Fischen leben - wie eine Betta -, wenn Sie mehr als eine Art von Haustier wollen.

21 Britisch Kurzhaarkatzen

iStock

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Träume von einer Katze aufzugeben, ziehen Sie eine wartungsarme in Betracht Katzenrasse wie ein Britisch Kurzhaar. Gemäß Tierarztstraße Diese Katzen sind ziemlich locker. Sie sind im Allgemeinen keine Schoßkatze, bleiben aber in der Nähe und können sowohl mit Hunden als auch mit Kindern auskommen. Und da ihre Haare nicht so lang sind wie die anderer Katzen, müssen sie nur zwei- bis dreimal pro Woche gebürstet werden, um lose Haare loszuwerden. Keine Notwendigkeit für ständige Fahrten zu den Pistenfahrzeugen!

Beliebte Beiträge