20 Möglichkeiten, wie Sie Ihren Dachboden falsch nutzen

Es ist die große Ironie der Dachböden: Obwohl ihr Hauptzweck darin besteht, alte Sachen aufzubewahren - von Familienschätzen über alte Kleidung, Baseballkarten bis hin zu alten Jahrbüchern der Highschool -, sind sie von Natur aus furchtbar Lagerbehälter. Die abgewinkelten Decken, die ungünstigen geometrischen Räume, der ekelhafte Mangel an Trockenbau oder sogar der richtige Bodenbelag und die richtige Isolierung. Es ist kein Wunder, dass Sie nie dort hinaufgehen - es ist ein unansehnlicher Schrecken, bei dem alles geschoben wird und nichts passt!

Wenn Sie also eine schreckliche Welt staubgefüllten Chaos über Ihrem Kopf haben, ärgern Sie sich nicht. Mit den folgenden praktischen Tipps können Sie Ihrem Dachboden die volle Verjüngungskur geben, die er verdient, und sein volles Potenzial entfalten, unabhängig davon, ob Sie Ihre Sachen sauber und effizient aufbewahren oder sich sogar ein neues Gästezimmer geben. Die Möglichkeiten sind endlos! Und für mehr Inspiration auf dem Dachboden: Wenn Sie daraus etwas absolut Luxuriöses machen möchten, sollten Sie diese nicht verpassen 23 Geniale Möglichkeiten, Ihren Dachboden in etwas Erstaunliches zu verwandeln.



1 Sie machen den Raum nicht sicher

Dachbalken

Die meisten Dachböden haben keinen Platz zwischen den Balken - das Holz, das an der Kante und parallel unter dem Boden verläuft, um ihn zu stützen - und sind an den Kanten bedeckt, an denen die Dachsparren zum Boden hin abfallen. Hier können Sie sehen, wie die Rohisolierung herausragt. Das Problem ist, wenn Sie hier auf die Isolierung treten, gibt es nichts, was Ihr Gewicht stützen könnte, außer der Trockenbauwand, aus der die Decke des darunter liegenden Raums besteht. Höchstwahrscheinlich werden Sie durchfallen.



Aber wenn Sie handlich sind, können Sie einfach etwas Sperrholz ablegen (von Ihnen zugeschnitten oder in Ihrem örtlichen Baumarkt dimensioniert) und solche gefährlichen Lücken schließen. Für maximale Benutzerfreundlichkeit können Sie spezielle Kunststoffdecks kaufen, die bereits die richtigen Abmessungen (und leichter als Sperrholz) haben und problemlos passen.Wenn Sie sie hineinlegen, haben Sie mehr Stauraum, während Sie auf Ihrem Dachboden absolut sicher herumlaufen können. Weitere Tipps zur Renovierung finden Sie in diesen 23 erschwingliche Möglichkeiten, Ihr Zuhause komplett neu zu gestalten.

2 Sie erstellen keine einfache Möglichkeit zur Eingabe

Leiter zum Dachboden {Wie man ein Haus winterfest macht}

Die Hälfte der Zeit möchte niemand auf den Dachboden gehen, besonders wenn der einzige Weg, um hineinzukommen, eine dieser wackeligen, heruntergezogenen Leitertreppen ist - die normalerweise ein weiches, dünnes Metallgeländer haben. Dann,Wenn Sie oben angekommen sind, müssen Sie auf den Dachboden klettern, und es kann schwierig werden, anmutig in den staubigen Raum zu gelangen. Wer will das alles durchmachen?



Unser Fix: Fügen Sie oben auf der Dachbodenöffnung ein Geländer hinzu, wenn Sie mit DIY-Konstruktionen und Renovierungen gut umgehen können. Der Rest von uns sollte jedoch bei der Auswahl einer vorgefertigten Option bleiben. Der Markt ist mit robusten Metallgeländern beladen - wie dieses von Home Depot ($ 26) - das macht es zu einer weitaus weniger unangenehmen Aufgabe, sich hochzuziehen.Montieren Sie sie einfach mit einigen stabilen Zugschrauben auf dem Dachboden aus Sperrholz.

3 Sie nutzen versteckte Speicherplätze nicht aus

Mann, der Wärmedachdämmschicht installiert

Die meisten Dachböden in einem durchschnittlich großen Haus enthalten mindestens ein Dutzend Traversen, was für die kleinen dreieckigen Holzkonstruktionen, die die Balken mit den Dachsparren verbinden, schreinerisch ist. Diese Traversen erfüllen verschiedene Funktionen, einschließlich der Unterstützung des Dachgewichts und der Stärkung des gesamten Hauses.Aber wenn Sie diese Traversen nur untätig an der abgewinkelten Wand Ihres Dachbodens sitzen lassen, verpassen Sie eine erstaunliche Gelegenheit, Regale zu installieren.

Messen Sie den Bereich zwischen den Traversen und gehen Sie einfach zum nächstgelegenen Haushaltswarengeschäft. Lassen Sie die Regale passend zum Raum zuschneiden oder kaufen Sie Regale, die speziell in die Schlitze passen.Hängen Sie sie einfach auf und laden Sie sie dann mit Vorratsbehältern auf. Schauen Sie sich das an: Sie sind sofort besser organisiert! Weitere erstaunliche Upgrades für Ihr Zuhause finden Sie in diesen 7 erstaunliche Roboter-Staubsauger, die Ihr Leben so viel einfacher machen.



4 Sie legen dort oben die falschen Gegenstände ab

Keine Duftkerzen für Amazing Dinner Parties

Shutterstock

Werfen Sie nichts einfach auf Ihren Dachboden - denken Sie an die Umgebung, die in diesem Dachgeschoss entsteht. Nur wenige Dachböden sind beheizt oder gekühlt, daher sind sie im Sommer besonders heiß und im Winter kalt. (Wenn Sie mit viel Luftstrom hoch oben sind, kann der Raum in einer ziemlich trockenen Umgebung liegen.)

sexy Dinge zu sagen, während Sexting

Solche Temperaturschwankungen und Trockenheit bedeuten, dass Sie Dinge wie Polstermöbel, empfindliche Stoffe, Elektronik und Kerzen von Dachböden fernhalten sollten. Alte Fotos, Sammlerstücke aus Papier (wie Baseballkarten) und brennbare Gegenstände wie alte Farben oder Lacke sollten ebenfalls verschwinden, da sie durch die Hitze verbrennen können.

Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie alles, was Sie dort aufstellen, mit einer Plane abdecken. Oder bewahren Sie das Material in Hochleistungsbehältern auf.

5 Sie haben den Raum nicht richtig isoliert

Bauarbeiter mit Rolle aus Isoliermaterial, Bodenisolierung aus Mineralwolle

Shutterstock

Wenn Sie Ihren Dachboden wie die meisten Menschen für die Langzeitlagerung nutzen möchten, können Sie dazu beitragen, dass alles, was Sie dort oben aufbewahren, in einwandfreiem Zustand bleibt, indem Sie mehr Isolierung zwischen die Dachsparren legen. Die meisten Dachböden haben nur den Boden isoliert, aber wenn Sie die Umweltkontrolle verbessern, bleiben die Temperaturen stabiler und Ihre Sachen bleiben besser erhalten.

Um den kostengünstigen Weg zu gehen, füllen Sie einfach die Räume mit Glasfaserisolierung. Es ist billig und einfach zu installieren und hält den Raum im Sommer kühler und im Winter wärmer. Planen Sie für eine Isolierung, die schnell ansteigt und alles dicht abdichtet, eine Besatzung ein, die hereinkommt und Sprühschaumisolierung aufträgt.Unabhängig davon, für welche Isolierungsoption Sie sich entscheiden, können Sie sicher sein, die Energiekosten niedrig zu halten - und das, was dort oben gespeichert ist, länger in einem besseren Zustand zu halten. Weitere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Zuhause optimal nutzen können, finden Sie unter 27 Genius-Produkte, die jeder Hausbesitzer besitzen sollte.

6 Sie haben keine ausreichende Belüftung installiert

Staubige Entlüftungshausreinigung

Shutterstock

Wenn Sie mehr Isolierung hinzufügen, erhöht sich auch die Luftfeuchtigkeit auf Ihrem Dachboden. Wenn Sie also in ein Upgrade der Isolierung investieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie über eine gute Einrichtung für die Belüftung verfügen. Schauen Sie sich Ihr Zuhause von außen an. Gibt es Lüftungsschlitze in der Traufe (die flachen Teile, unter denen das Dach auf Ihre Außenwände trifft)? Oder läuft eine niedrige Entlüftung über die Oberkante des Daches? Die meisten neueren Häuser werden dies haben, ältere Häuser jedoch möglicherweise nicht.

Wenn Sie keine Lüftungsschlitze oder einen großen runden Metall- oder Kapuzenvorsprung vom Dach sehen (das ist ein Dachbodenventilator), müssen Sie möglicherweise einen Fachmann hinzuziehen, der Sie über Ihre Möglichkeiten zum Hinzufügen von Belüftung informiert. Stellen Sie nur sicher, dass, wenn sie einen Lüfter vorschlagen, dieser automatisch eingeschaltet wird, wenn die Temperaturen mitten im Sommer über 100 Grad steigen, um die Dinge kühler zu halten.

größte Rap-Texte aller Zeiten

7 Sie nutzen die einfachen Speicheroptionen nicht

Haken hängen Mäntel an einer Wand

Shutterstock

Haken sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, zusätzliche Möglichkeiten zum Aufhängen und Anordnen von ungewöhnlich geformten Gegenständen und Kleidungsstücken hinzuzufügen. Fast jeder kann solche Hardware problemlos auf seinem Dachboden hinzufügen, und es ist sicher, dass sich Ihr Speicherplatz dramatisch vergrößert.

Sie können einige dieser Haken aufnehmen, die in Holzsparren eingeschraubt werden, oder Sie können einige erhalten, die speziell für Sparren hergestellt wurden - kein Schrauben oder Schwitzen, hängen Sie sie einfach auf -, die leicht neu angeordnet werden können, um mehr Gegenstände aufzunehmen.

8 Sie haben keine zusätzlichen Regale hinzugefügt

stilvoller Dachboden Lesebereich

Wenn Sie an die typische Dachbodenform denken, ist es wie ein altes Jugendzelt - zwei flache Enden, die durch zwei geneigte Flächen verbunden sind. Die flachen dreieckigen Enden werden Giebel genannt und verbinden die Wände mit dem Raum und tragen zur Unterstützung der gesamten Hausstruktur bei. Obwohl sie für die Integrität des Hauses von größter Bedeutung sind, sind diese Giebelenden auch eine erstklassige Immobilie für Regale auf dem Dachboden.

Der größte Teil des Dachbodens wird durch das geneigte Dach eingeklemmt, aber die Giebel bieten eine Menge vertikalen Raums, der in alle Konfigurationen von Regallageroptionen integriert werden kann. Stellen einfach zu montierende, im Laden gekaufte Regale oder bauen Sie eine Mischung aus Regalen für die Aufbewahrung der alten Kochbücher der Großmutter und Platz zum Aufhängen für Kleidung außerhalb der Saison. Für Bonus-Stilpunkte: Räumen Sie ein Feld frei und werfen Sie einen Stuhl und einige kleine Tische hinein, um sofort eine Leseecke zu erhalten.

9 Sie haben dort oben ohne Plan Sachen geworfen

zu viel Zeug zu haben, sagt viel über eine überfüllte Persönlichkeit aus

Shutterstock

Der typische Dachboden ist a Durcheinander von Kisten und Vorratsbehältern undStapel längst vergessener Relikte, die es einfach machen können, einfach mehr Zeug nach oben zu werfen und das Chaos zu vergrößern. Aber wenn Sie versuchen aufzuräumen, gehen Sie den zusätzlichen Schritt und machen Sie einen Plan.

Erstellen Sie Zonen für Dinge, die gleich sind - wie Kleidung, Andenken oder Feiertagsdekorationen - und ordnen Sie sie in logischen Räumen an, und erstellen Sie dann eine Karte oder ein einfaches Inventar dessen, was was ist und wo es sich befindet. Wenn Sie eine große Familie haben, versuchen Sie, persönliche Dinge für jedes Mitglied in Bereiche aufzuteilen.Wenn Sie in Zukunft etwas erledigen, halten Sie sich an den Plan und sorgen Sie dafür, dass die Dinge auch in Zukunft organisiert bleiben.

Was halten die Leute von Amerikanern?

10 Sie verwenden Pappe, um wertvolle Erinnerungen aufzubewahren

Umzugskartons Garage Upgrades

Shutterstock

Sicher, Pappe ist billig und robust, aber sie verliert auch langsam ihre Unversehrtheit, nachdem sie einige Jahre lang durch die extremen Temperaturen auf Ihrem Dachboden gesessen hat. Sie ziehen auch Kakerlaken an, die es lieben, in der warmen Umgebung abzuhängen, ihre Spuren mit Kot zu hinterlassen und auf dem weichen Papier herumzuknabbern.

Verwenden Sie also nicht einfach alten Karton wieder und holen Sie ihn nicht aus dem Laden ab. Geben Sie etwas mehr aus und gönnen Sie sich einige robuste Plastikbehälter mit Verschlussdeckeln. Entscheiden Sie sich für klare Gegenstände für die Gegenstände, die Sie häufiger benötigen, da der durchsichtige Kunststoff das Auffinden und Aufbewahren erleichtert.

11 Sie verwenden unzureichende Beleuchtungslösungen

Schlaf nach 40

Shutterstock

Die meisten Dachböden bieten keine gute Beleuchtung. Normalerweise gibt es bestenfalls eine einzige, nackte Glühbirne, die kaum den Raum beleuchtet. Dies erschwert die Navigation auf dem Dachboden und ist ein Ort, an dem Sie nicht viel Zeit verbringen möchten. Die Verbesserung Ihrer Dachbodenbeleuchtung ist jedoch eine der einfachsten Möglichkeiten, den Raum einladender und besser zu organisieren.

Installieren Sie einfach ein paar vier Fuß lange Ladenleuchten, abhängig von der Größe des Raums. Bonus-Tipp: Entscheiden Sie sich für spezielle LEDs, die in die Werkstattleuchten passen. Sie werden Jahre dauern.

12 Sie haben nicht viel über Aufhängeoptionen gesagt

Aufbewahrungshacks für Zugstangen

Alte Kleidung auf dem Dachboden aufzubewahren bedeutet normalerweise, sie in Müllsäcke zu werfen und sie die Treppe hinaufzuziehen, um sie in einer staubigen Ecke abzulegen, wo sie jahrelang vergessen liegen. Aber um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Sie Ihre Kleidung verwenden oder sich zumindest daran erinnern, stellen Sie einige Stahl- oder Gusseisenstangen zum Aufhängen auf.

Sie lassen sich leicht mit Klammern an den Traversen befestigen oder einfach auf die Punkte setzen, an denen zwei Balken zusammenkommen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie alles in Hochleistungs-Aufbewahrungsbeuteln verschließen, die sich in kürzester Zeit nicht verschlechtern, im Gegensatz zu schwachen Müllsäcken, die nach einigen Jahren bei schwankenden Temperaturen auseinanderfallen.

13 Sie sind nicht schlau, wenn es darum geht, Dinge aufzubewahren

schlimmste Urlaubstrends

Nehmen Sie sich bei der Erstellung Ihres Speicherangriffsplans Zeit, um zu überlegen, wie oft Sie auf bestimmte Dinge zugreifen müssen. Bewahren Sie all die Dinge, die Sie nicht oft benötigen, an schwer zugänglichen Stellen auf - zum Beispiel versteckt in den engen Räumen an der Traufe.

Alte Steuerdateien? Stell sie weit weg, zurück in die Ecke. Weihnachtsdekorationen, die einmal im Jahr verwendet werden, sollten näher an der Mitte und an einem leicht zugänglichen Ort angebracht werden. Und setzen Sie nicht einfach alles in großen, breiten Haufen zusammen. Machen Sie Platz für Gänge zwischen Ihren Sachen. Versuchen Sie, die Stapel auf etwa die Breite von zwei Behältern zu beschränken, damit Sie leicht auf beide Seiten zugreifen können, wenn Sie in einem Gang nach Dingen suchen.

14 Sie haben nicht nach einfachen Möglichkeiten gesucht, um Gegenstände auf den Dachboden zu bringen

Metallscheibe mit 2 Seilen Eine Rolle ist eine mechanische Vorrichtung zur Übertragung mechanischer Energie

Wackelige, faltbare Dachbodentreppen auf und ab zu gehen, kann für manche eine beängstigende Erfahrung sein, besonders wenn Sie älter sind. Wenn Sie einen großen, schweren Behälter mit sich führen, können Sie aufgrund eines Sturzes schnell eine Verstauchung oder sogar eine Pause erleiden.

Mit einem einfachen Flaschenzug- und Plattformsystem können Sie jedoch das Hinzufügen weiterer Elemente zu Ihrem Dachboden (und das Entfernen alter Elemente) vereinfachen. Es gibt viele DIY-Pläne online, die eine handliche Person schnell einrichten kann, oder Sie können die Kugel beißen, um jemanden zu mieten, der einen für Sie einsetzt.

Ich denke, dieser Typ mag mich

15 Sie lassen nicht genug natürliches Licht herein

Alte attische Träume

Shutterstock

Da die meisten Dachböden im Grunde genommen alle Dachböden sind, gibt es nie genug Fenster - höchstens zwei an den Giebelenden sowie ein paar Dachgauben. Wenn Sie für ein Projekt bereit sind (und über einige Bautalente verfügen), ist es nicht allzu schwierig, ein paar Oberlichter hinzuzufügen, was den Raum erheblich aufhellt.

Fügen Sie im Idealfall ein oder zwei Oberlichter an der von der Straße abgewandten Seite des Daches hinzu, damit Sie die klaren Linien Ihres Daches erhalten. für maximale Bordsteinattraktivität .

16 Sie haben Ihren Dachboden nicht ordnungsgemäß versiegelt

Mann, der das Dach repariert {Wie man ein Haus winterfest macht}

Shutterstock

Obwohl Dachböden eine ordnungsgemäße Luftzirkulation mit Lüftungsschlitzen an der Traufe und einem Dachbodenventilator haben sollten, möchten Sie die hohen Kosten für Heizung oder Klimaanlage aufgrund von Undichtigkeiten zwischen Wohnraum und Dachboden nicht bekämpfen. Daher ist es wichtig, nach Rissen und Lücken zu suchen, wenn die konditionierte Luft von zu Hause aus (warm) ist oder kalt) kann auf den Dachboden entkommen.

Überprüfen Sie alle Leitungen oder Rohre, die durch den Boden des Dachbodens ragen, indem Sie die Isolierung um sie herum hochziehen. Füllen Sie Risse und Lücken mit kostengünstigem Schaum aus dem Baumarkt. Fügen Sie etwas Wetterschutz um die Lücke zwischen der Luke (oder Tür), mit der Sie auf den Dachboden zugreifen, und dem Rahmen hinzu, auf dem er ruht, wenn er geschlossen ist.Sobald es schön und vom Rest des Hauses abgeschottet ist, sollten Sie niedrigere Rechnungen und eine bessere Effizienz genießen.

17 Sie haben keine Vorsichtsmaßnahmen gegen Schädlinge getroffen

Kakerlake auf Essen

Niemand denkt viel über Schädlinge auf dem Dachboden nach. Meistens sind es Mäuse in der Speisekammer, Kamelgrillen im Keller und Kakerlaken überall. Dachböden können jedoch sehr attraktive Räume für größere Schädlinge wie Eichhörnchen und Waschbären sein.

Normalerweise suchen die Tiere Schutz vor den Elementen und einen schönen warmen Ort, um einige Babys zur Welt zu bringen (wie in einer Isolierung versteckt), aber sie füllen auch Ihren Dachboden mit ekelhaftem Kot und kauen an Kabeln. Das ist eine ernsthafte Brandgefahr . Vergewissern Sie sich vor dem Einsteigen, dass Schwachstellen in der Nähe der Schornsteine ​​oder der Traufe durch Verstärkung mit dickem neuen Holz oder durch hartes Drahtgeflecht (insbesondere in älteren Häusern) gesichert sind. Und wenn sie machen Steig ein, versuche nicht, sie selbst zu extrahieren. Rufen Sie so schnell wie möglich ein seriöses Schädlingsbekämpfungsteam an.

18 Sie reinigen niemals Ihren Dachboden

alter unordentlicher Dachboden eines Hauses, verborgene Geheimnisse

'Sauber' und 'Dachboden' im selben Satz?! Ja, in Ordnung . Aber das ist wirklich eine gute Idee. Und wenn Sie sich bereits dazu verpflichtet haben, einige Änderungen an Ihrem Dachboden vorzunehmen, gibt es nie einen besseren Zeitpunkt, um ihn zu reinigen, abzuwischen und gründlich zu waschen. Außerdem ist es eine gute Idee, alle paar Jahre eine einmalige Reinigung durchzuführen. Das Entfernen von Schmutz kann zur Energieeffizienz, Schädlingsbekämpfung sowie zur Bekämpfung von Schimmel und Mehltau beitragen.

Schritt eins: Befreien Sie sich von all dem Müll, den Sie nie wieder interessieren werden. Bewegen Sie dann entweder alles in die Mitte oder nehmen Sie es heraus. Als nächstes besorgen Sie sich eine hochwertige Gesichtsmaske (es wird eine geben viel Staub), ziehen Sie einige Handschuhe an und bringen Sie zusätzliche Beleuchtung herein. Zuerst abstauben, dann alle Ecken und Winkel absaugen und dann den restlichen Schmutz abwischen. Ihr Dachboden wird wie neu aussehen.

19 Sie prüfen niemals auf Wasserschäden

Decke und Wand mit Regenschäden durch heftiges Wetter und Dachschäden

Dachböden sind sicherlich ein Raum, der die Redewendung 'Außer Sicht, außer Verstand' wahr macht. Da sie sich jedoch direkt unter dem Dach befinden, sollten Sie wirklich mehr über Ihren Dachboden nachdenken - und über die sehr reale Chance, dass Wasser austritt.

Besonders bei älteren Häusern lassen abgenutzte Schindeln Wasser durch und lassen es sich auf der Sperrholzummantelung sammeln, aus der der Dachuntergrund besteht. Dies führt zu verrottendem Holz, was dazu führt, dass mehr Lecks über die Sparren in Trockenbauwände und andere Bereiche gelangen und teure Schäden verursachen. Machen Sie es also zu einer regelmäßigen Veranstaltung, ein paar Mal im Jahr auf den Dachboden zu gehen und überall nachzuschauen und nach dunklen Flecken oder Ringen zu suchen, die auf Wasserschäden hinweisen.

20 Sie planen nicht, es wiederzuverwenden

Heimkino, Angebote, Rabatte

Einer der besten Aspekte eines Dachbodens ist, dass Sie ihn in viele verschiedene Dinge verwandeln können. Einige erstklassige Optionen sind:

Ein Kino

Da Dachböden oft seltsam geformt sind, weil sie sich unter einem geneigten Dach befinden, sind sie ein großartiger, abgeschiedener Raum für die Einrichtung eines Heimkinos. Ziehen Sie bei der Renovierung in Betracht, die flache Wand am Giebelende anzubringen, wo Sie eine Pulldown-Filmleinwand platzieren und Sitzgelegenheiten unter das schräge Dach schmiegen.

Ein zusätzliches Schlafzimmer

Ungenutzter Dachboden ist je nach Größe ein erstklassiger Bereich für ein oder zwei zusätzliche Schlafzimmer. Die Hinzufügung von mehr nutzbarem Wohnraum kann einer wachsenden Familie helfen und Ihrem Zuhause einen Mehrwert verleihen. Und wenn Sie bereits eine eigene Treppe haben, ist der Übergang weniger kostspielig.

Ein Büro

Diejenigen, die das Glück haben Von zuhause aus arbeiten - Wer ungenutzten Dachboden hat, der nur Spinnweben und Staub sammelt - sollte in Betracht ziehen, das oberste Stockwerk in ein Heimbüro zu verwandeln. Der abgeschiedene Raum in einem Dachgeschoss-Versteck macht es ideal für einen ruhigen, ruhigen Büroraum.

man traf Wunder der 50er Jahre

Ein Spielraum

Der weit geöffnete Grundriss der Dachböden und die niedrige Decke (ideal für herumlaufende Kinder) machen es zu einem perfekten Ort für ein Spielzimmer. Sie können viel Stauraum an den Rändern unter dem schrägen Dach hinzufügen. Oh und vergessen Sie nicht, einen Fernseher einzuschalten, um die Kinder zu unterhalten, ohne die Zeit für Erwachsene zu stören. Weitere interessante DIY-Projekte finden Sie im 30 besten stilvollen Home-Upgrades.

Um weitere erstaunliche Geheimnisse über Ihr bestes Leben zu entdecken, Klicke hier folge uns auf Instagram!

Beliebte Beiträge