20 harte Wahrheiten über die Penisgröße

Warum sind wir hier? Existiert Gott? Warum gibt es eher etwas als nichts? Um ehrlich zu sein, ich verbringe sehr wenig Zeit damit, über diese größeren existenziellen Fragen nachzudenken, weil ich als Mann ständig an einer anderen Frage festgehe, die wohl gleich wichtig ist: Ist die Penisgröße wichtig? Und was ist das ideale Perzentil für die Penisgröße? sexuelle Leistung ? Lesen Sie weiter, Bruder, denn wir haben alles zusammengestellt, was Sie wissen müssen, was unter der Gürtellinie vor sich geht.

1. Dies ist die durchschnittliche Penisgröße.

Kommen wir gleich dazu. Die durchschnittliche Penisgröße beträgt im aufrechten Zustand 14,2 cm (5,17 Zoll) und im aufrechten Zustand 4,9 Zoll im Umfang. Dies geht aus einer 2015 in der Zeitschrift veröffentlichten Metaanalyse von 20 verschiedenen Studien hervor BJU International . Dieselbe Studie ergab, dass ein aufrechter Penis von 6,3 Zoll im 95. Perzentil der Penisgröße liegt, was bedeutet, dass nur von 100 Männern fünf hätte einen Penis länger als 6,3 Zoll. Denken Sie daran, dass diese Studien nur Penisse berücksichtigten, die von einem Arzt gemessen wurden. Wie wir alle wissen, würden wir hier keinen anekdotischen Beweisen vertrauen.



2. Ja, es gibt einen korrekten Weg, um einen Penis zu messen.

Der richtige Weg, einen Penis zu messen, besteht darin, von der oberen oder dorsalen Seite des Penis aus zu beginnen, wo er auf den Körper trifft (die Pubo-Penis-Verbindung). Holen Sie sich die richtige - und schmeichelhaftere - Messung, indem Sie das Lineal in das Schambein drücken. Wenn es um den Umfang geht, messen Sie jetzt an der Basis oder am Mittelschaft, aber nicht an der Korona (dem Kamm des Peniskopfes).



3. Extra große Penisse sind eine sehr, sehr kleine Minderheit.

Nur neun Prozent der Männer haben einen Penis, der länger als sieben Zoll ist. Wenn Sie einen Sieben-Zoller haben, beträgt der Prozentsatz der Bevölkerung mit einem kleineren Penis als Sie satte 91,3276667638 Prozent. Wenn es größer als 20 cm ist, ist Ihr Penis größer als 99,4963792682 Prozent der Menschen auf dem Planeten Erde. Was Penisvergleiche angeht, sollten Sie stolz darauf sein, in diesem erstklassigen Perzentil der Penisgröße zu sein!

4. Frauen bevorzugen überdurchschnittlich große Penisse.

Forscher aus der University of California und der University of New Mexico Frauen erhielten 33 unterschiedlich große 3D-Penismodelle aus starrem, geruchlosem, blauem Kunststoff zur Auswahl. Anschließend baten sie die 75 weiblichen Studienteilnehmer im Alter von 18 bis 65 Jahren, das Modell auszuwählen, das ihre bevorzugte Penisgröße bei einem langfristigen Partner darstellt.



Die durchschnittliche Antwort war 16 cm lang und 12,2 cm breit. Interessanterweise war für eine einmalige sexuelle Erfahrung der durchschnittliche Plastikpenis, den die Frauen wählten, mit 16,3 cm Länge und 12,7 cm Umfang etwas größer.

wie man einen Kerl mag, der dich mag

5. Größe ist wichtig für den weiblichen Orgasmus (in einigen Fällen).

Eine Studie aus dem Jahr 2014, die auf dem Treffen der vorgestellt wurde Verein für Psychologie in San Francisco festgestellt, dass Umfang - nicht Länge - für einmalige Partner wichtig ist, aber nicht für langfristig Einsen. Wissenschaftler entdeckten, dass größere Gurte dazu neigen, die Klitoris beim Sex näher an die Vagina zu bringen, was Frauen vermutlich dabei hilft, einen Orgasmus zu erreichen. Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab jedoch, dass Frauen, die häufig vaginale Orgasmen hatten, eher längere Penisse bevorzugen.

6. Größer ist besser - aber langfristig nicht.

Die Größenpräferenzen von Frauen unterscheiden sich tatsächlich für Schleudern und langfristige Partner. Leser mit Adleraugen werden bemerkt haben, dass Frauen in den letzten beiden Studien unterschiedliche Vorlieben für die Penisgröße für One-Night-Stands und langfristige Partner hatten. Die Autoren der USC / UNM-Studie stellten die Theorie auf, warum: '[Frauen] bevorzugen möglicherweise einen größeren Penis für kurzfristigen Sex, damit die erhöhte körperliche Empfindung die verringerte psychische Verbindung kompensiert.'



Sie fügten hinzu, dass größer auf lange Sicht möglicherweise nicht immer besser ist, weil 'der Vaginalverkehr immer Risse in der Vaginalschleimhaut verursacht, sodass Frauen möglicherweise einen kleineren Penis bevorzugen, der ihre Physiologie für regelmäßige, langfristige Partner weniger belastet'.

7. Der Penis schwuler Männer ist angeblich größer.

Eine in der Zeitschrift veröffentlichte Studie Archiv für sexuelles Verhalten fanden heraus, dass aufrechte schwule Penisse in der Regel einen Zentimeter länger sind als die ihrer heterosexuellen Kollegen. Wissenschaftler und vermuten, dass dies etwas mit vorgeburtlichen Hormonen zu tun haben könnte, die die Struktur und Größe der Genitalien beeinflussen, sowie mit bestimmten Strukturen des Gehirns, die die sexuelle Orientierung beeinflussen. Hier ist das Salzkorn, das mit diesen Ergebnissen aufgenommen werden muss: Die Penisgröße wurde selbst angegeben.

8. Rauchen kann die Penislänge um fast einen halben Zoll reduzieren.

Wenn die Aussicht auf Lungenkrebs Sie nicht dazu veranlasst hat, diese Zigaretten aufzugeben, wird dies möglicherweise der Fall sein. Eine Studie ergab, dass der Penis von Rauchern signifikant kleiner ist als der von Nichtrauchern. Dies ist teilweise auf die Schäden zurückzuführen, die durch das Rauchen an den Blutgefäßen entstanden sind. Aber Irwin Goldstein , M.D., Direktor von San Diego Sexualmedizin , sagt, dass Rauchen 'das Penisgewebe selbst schädigen kann, es weniger elastisch macht und es daran hindert, sich zu dehnen.' Also hör auf, Mann!

9. Die Fußgröße ist kein guter Prädiktor für die Penisgröße.

In der oben genannten Metaanalyse wurden Merkmale wie BMI, Fußgröße, Zeigefingerlänge und Hodengröße in Bezug auf die Penislänge untersucht. Die stärkste und beständigste Korrelation mit der Penisgröße - obwohl keine Garantie - war die Körpergröße.

11. Die Penislänge kann erhöht werden.

Wenn Sie einen längeren Penis wünschen und mit der Realität fertig werden können, dass Ihr Penis 4 Monate oder länger 4-6 Stunden pro Tag gedehnt wird, haben Sie Glück. Sie können jederzeit die Traktionsmethode ausprobieren, bei der ein Penisverlängerer den Penis streckt. Eine Studie veröffentlicht in der Zeitschrift für Sexualmedizin fanden heraus, dass diese etwas mittelalterliche Methode zu einer durchschnittlichen Zunahme der Länge um 0,3 Zoll (2,3 cm) im schlaffen Zustand und um 0,67 Zoll (1,7 cm) im aufrechten Zustand führte.

Liste aller Promi-Sex-Tapes

12. Oralsex bringt größere Größe hervor.

Wenn Sie einen längeren Penis wünschen, Ihren Penis aber nicht stundenlang auf dem Gestell belasten möchten, sind Sie möglicherweise an einer Studie interessiert, die in veröffentlicht wurde Das Journal of Sexual Medicine Dabei wurde festgestellt, dass Männer beim Oralsex im Vergleich zu anderen Erregungsmethoden über größere Penismessungen berichteten.

13. Sie können Ihren Penis größer machen, indem Sie Gewicht verlieren.

Eine Studie in Das New England Journal of Medicine Es heißt, dass beide Männer im Alter zwischen 25 und 44 Jahren durchschnittlich 3,4 Prozent ihres Gewichts pro Jahr zugenommen haben. Dies bedeutet, wenn Sie ein 160 lb Mann sind, können Sie erwarten, 5 lb jährlich zuzunehmen. Dieser Gewinn kann wie ein Verlust erscheinen, wenn Sie in Ihre Schubladen schauen, da das vorschamartige Fettpolster den Penis nur kürzer erscheinen lässt, weil die Basis des Schafts im Fettpolster vergraben ist. Wenn Sie ein paar Pfund zugenommen haben und ein wenig an Länge verloren haben, können Sie mit Diät und Bewegung mehr von Ihrem alten Penis zurückgewinnen.

14. Die Penisse in Pornos sind Ausreißer.

Der große Penis ist im Porno allgegenwärtig. Mehr Menschen schauen sich mehr Pornos an als jemals zuvor. Das Nettoergebnis ist, dass Pornos unser Konzept des „Normalen“ völlig verzerrt haben, insbesondere die Wahrnehmung heterosexueller Männer, die neben ihrer eigenen selten auf eine IRL-Erektion stoßen. Pornostars sind eine sich selbst auswählende Gruppe. Ihre überdurchschnittlichen Proportionen und ihre Fähigkeit, Erektionen vor einem Produktionsteam zu erreichen und aufrechtzuerhalten, machen sie zu einem wirklich außergewöhnlichen Haufen. Warum denkst du, siehst du immer wieder die gleiche Handvoll Typen, die in Pornos auftauchen?

15. Und ihre Größe wird oft aufgepeppt.

Ja, Porno-Penisse sind normalerweise (aber nicht immer) größer als die Fünf- bis Sieben-Zoll-Kategorie, in der sich die überwiegende Mehrheit der Männer befindet. Aber legen Sie nicht zu viel Wert auf Statistiken, die Sie finden, wenn Sie versuchen, die Größe eines Darstellers zu vermuten. Ein bekannter Pornoproduzent sagte, wenn es um Schwänze im Porno geht, lautet die übliche Faustregel: 7 Zoll entsprechen 9 Zoll, acht Zoll entsprechen zehn Zoll und neun Zoll entsprechen 12 Zoll. Auf die Frage nach Penissen über 10 Zoll antwortete er: 'Ich habe noch nie einen gesehen.'

16. Pornos verzerren unsere Vorstellung von Normalität.

Okay, all dieser Big-Penis-Porno und das übertriebene Messen helfen wahrscheinlich nicht einer sehr häufigen Art von männlicher Körperdysmorphie. Die meisten Männer, die eine Behandlung für die als 'kurzer Penis' bezeichnete Erkrankung suchen (kleiner als 1,6 Zoll bei Schlaffheit und unter 3 Zoll bei Erektion), fallen laut einer Studie tatsächlich in die normale Penisgröße. In einer 2005 in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Urologie Von 92 Männern, die eine Behandlung für einen kurzen Penis suchten, stellten die Forscher fest, dass sich keiner für das Syndrom qualifizierte. Bei der Untersuchung von mehr als 50 Studien über einen Zeitraum von 60 Jahren stellten die Forscher fest, dass 85 Prozent der Frauen mit der Penisgröße ihres Partners zufrieden waren, während sich nur 55 Prozent der Männer mit ihrem Penis wohl fühlten.

17. Mikropenisen sind ziemlich selten.

Ein Mikropenis misst weniger als 2,5 Standardabweichungen unter dem mittleren Durchschnitt, wenn er gedehnt wird. Wir sprechen weniger als etwa 2,75 Zoll. Nur 0,6 Prozent der Bevölkerung können sich einer Mikropenis rühmen.

18. Die Angst vor der Penisgröße korreliert nicht mit der tatsächlichen Größe.

Eine 2013 veröffentlichte Studie veröffentlicht in Das Journal of Sexual Medicine fanden sogar Männer, die durchschnittlich oder überdurchschnittlich waren, drückten Gefühle der Unzulänglichkeit und des Selbstbewusstseins aus, wenn es um ihr Mitglied ging. Die Penisangst war bei schwulen, bisexuellen und älteren Männern am höchsten. Es wird angenommen, dass die Verbreitung von Penisscham bei schwulen und bisexuellen Männern auf die Möglichkeit zurückzuführen ist, Körperteile zu vergleichen. Bei älteren Männern kann diese Angst auf die Tatsache zurückgeführt werden, dass…

lustige Witze, um das Eis zu brechen

19. Penisse schrumpfen mit der Zeit.

Es kann sein, dass Ihr Penis und Ihre Hoden mit zunehmendem Alter mit zunehmendem Alter etwas kleiner werden. Schuld daran ist die Ansammlung von Fettablagerungen in Ihren Arterien, die den Blutfluss zu Ihrem Penis verringern. Dies kann zum Verwelken der Muskelzellen in den schwammigen Schläuchen des erektilen Gewebes in Ihrem Penis führen. Aber es gibt noch mehr. Im Laufe der Zeit kann sich durch Narbenbildung durch wiederholte kleine Verletzungen Ihres Penis beim Sex oder bei sportlichen Aktivitäten Narbengewebe ansammeln. Der Aufbau findet in der ehemals geschmeidigen Hülle statt, die das schwammige erektile Gewebe in Ihrem Penis umgibt und die Gesamtgröße verringern und die Größe der Erektionen begrenzen kann.

20. Ein großer Penis war nicht immer wünschenswert.

Es gibt einen Grund, warum Statuen der großen Männer der Antike bescheidene Knöpfe tragen. Große Penisse in der antiken griechischen Kunst und Literatur werden mit törichten, lustvollen Männern in Verbindung gebracht, während der ideale griechische Mann rational, intellektuell und maßgebend war. Weitere Informationen darüber, wie Sie im Bett großartig sein können, finden Sie im 12 Dinge, die Männer nach dem Sex immer tun sollten .

Beliebte Beiträge