20 erstaunliche Tricks für die Reinigung Ihres Badezimmers

Es ist unwahrscheinlich, dass das Reinigen Ihres Badezimmers eine lästige Pflicht ist. Wer hat schon einmal behauptet, dass er es liebt, Toiletten zu schrubben oder Schimmelflecken zu bekämpfen? Dies bedeutet jedoch nicht, dass es sich um eine völlig undankbare oder besonders zeitaufwändige Aufgabe handeln muss.

Wir haben Tipps von Top-Reinigungsexperten zusammengefasst, wie Sie ein Badezimmer mit Produkten reinigen können, die Sie bereits zu Hause haben. Dies vereinfacht den Vorgang und spart Ihnen Zeit. Weitere Möglichkeiten, Ihren Raum aufzupeppen, finden Sie in diesen 20 Dinge in Ihrem Haus, von denen Sie nicht gewusst haben, dass Sie sie reinigen sollten .



1 Reinigen Sie Ihre Dusche mit Essig.

Frau, die eine Dusche putzt

Shutterstock



beste Komplimente, um einen Mann zu geben

Der Schlüssel zu funkelnden Duschfliesen liegt bereits in Ihrer Speisekammer: weißer Essig.

'Erhitzen Sie den Essig in der Mikrowelle und sprühen Sie ihn auf, solange er heiß ist', schlägt vor Brad Roberson , Präsident von Glasarzt zu Nachbarschaftsunternehmen . Roberson schlägt vor, der Mischung einen Esslöffel Spülmittel hinzuzufügen, wenn der Geruch Sie stört, und bemerkt, dass dies auch dazu beitragen kann, zähen Schmutz zu beseitigen. Und wenn Sie Ihr Reinigungsarsenal vorbereiten, beginnen Sie mit diesen 20 Genius-Produkte, die die Reinigung so viel einfacher machen .



2 Mehltau mit einer Spülbürste schrubben.

schimmelige Wanne abdichten

Shutterstock / CLS Digital Arts

Wenn Sie Schimmel oder Oberflächenschimmel in Ihrem Badezimmer haben, ist eine saubere Spülbürste das Werkzeug, das Sie zur Bekämpfung benötigen. Roberson schlägt vor, sechs Tassen warmes Wasser und eine viertel Tasse Bleichmittel zu kombinieren, um einen schimmelbrechenden Reiniger zu erhalten.

„Verwenden Sie diese Lösung, um die Wände zu schrubben und mit dem Eimer oder einem Handbrausensprühgerät gut abzuspülen“, sagt Roberson. Schauen Sie sich diese an, um mehr geniale Möglichkeiten zu finden, Ihren Raum aufzuwerten 50 einfache Home Hacks, die Ihr Leben sofort verbessern .



3 Schimmelflecken mit Backpulver entfernen.

Schimmel in der Badewanne, Reinigungstipps der alten Schule

Shutterstock / Nadisja

Versuchen Sie bei hartnäckigen Schimmel- und Schimmelflecken, die Ihre Spül- und Bleichlösung nicht berührt, eine Paste aus Backpulver und Wasser aufzutragen. „Decken Sie den Fleck mit der Paste ab und lassen Sie ihn drei bis vier Stunden auf dem Fleck bleiben“, schlägt Roberson vor.

4 Desodorieren Sie einen Abfluss mit Backpulver und Essig.

Duschrinne

Shutterstock

Wenn Ihr Abfluss unangenehme Gerüche abgibt, kann eine einfache Mischung aus Backpulver und Essig dies in kürzester Zeit beheben.

„Die Kombination aus Essig und Backpulver beginnt zu sprudeln und kann dazu beitragen, erstarrtes Fett in Ihrem Abfluss aufzubrechen“, erklärt er Joshua Miller , VP of Technical Training bei Regenbogen Internationale Restaurierung . Miller empfiehlt, eine Tasse Backpulver und zwei Tassen weißen Essig in den Abfluss zu gießen und nach einer halben Stunde mit heißem Wasser zu spülen. Und für weitere hilfreiche Informationen, Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an .

5 Reinigen Sie die kleinen Teile Ihres Waschbeckens mit Zahnseide.

Zahnseide

Shutterstock

Einige Teile Ihrer Spüle sind einfach zu klein, als dass ein durchschnittliches Reinigungswerkzeug sie erreichen könnte.

Glücklicherweise gibt es direkt in Ihrem Medikamentenschrank eine Lösung: 'Zahnseide ist eine großartige Möglichkeit, Ablagerungen in den Ecken und Winkeln des Wasserhahns und der Griffe zu entfernen', sagt er Kim Burckhardt , Besitzer von Office Pride Gewerbliche Reinigungsdienste von Westminster-Eldersburg . Schauen Sie sich diese an, um überraschend effektive Lösungen für Ihre Haushaltsprobleme zu finden 33 Umwerfende, altmodische Reinigungstipps, die tatsächlich funktionieren .

6 Verwenden Sie Trocknerblätter, um Seifenschaum zu entfernen.

Schließen Sie oben von einem generischen Weichspülerblatt auf Wäsche.

iStock

Können Sie den Seifenschaum auf Ihrer Dusche oder Badewanne nicht loswerden? Greifen Sie anstelle eines Schwamms nach einem Trocknerblatt.
„Geben Sie ein paar Tropfen Wasser auf ein Trocknerblatt und reiben Sie den Bereich vorsichtig ab. Spülen Sie die Rückstände ab und der größte Teil des Schaums sollte verschwunden sein “, schlägt vor James Conner , VP of Operations bei Molly Maid .

7 Oder verwenden Sie einen, um Ihre Wasserhähne zu glänzen.

Aufnahme eines offenen Wasserhahns mit fließendem Wasser in einem Badezimmer zu Hause

iStock

Wenn Ihre Wasserhähne nach Abnutzung schlechter aussehen, kann ein Trocknerblatt helfen. „Verwenden Sie Trocknerblätter, um den Glanz Ihrer Chromarmaturen wiederherzustellen“, sagt Conner.

8 Reinigen Sie Ihre Toilette mit einer Prothesentablette.

Nahaufnahme der Hand, die Toilettensitz absenkt

Shutterstock

Nicht in der Stimmung, Ihre Toilette zu schrubben? Dann lassen Sie eine Prothesentablette die harte Arbeit für Sie erledigen. 'Lassen Sie einen fallen, lassen Sie ihn seinen Job machen und spülen Sie ihn dann ab, um Flecken und Rost in der Toilettenschüssel zu entfernen', schlägt Conner vor.

9 Wischen Sie Ihr Badezimmerfenster ab.

weiße Hand mit Rakel auf Badezimmer

Shutterstock / M-Eakkarin

Finden Sie heraus, dass Ihr üblicher Glasreiniger es nicht schneidet, wenn es darum geht, Ihr Badezimmerfenster sauber zu machen? Die Verwendung einer Rakel kann dazu beitragen, diese Scheiben klar und frei von Wasserflecken zu halten.

Was ist eine freigeistige Person

'Verwenden Sie schlangenartige Kehrbewegungen', schlägt vor David Flachs , VP of Operations bei Fenstergeist , der feststellt, dass das Ziehen der Rakel in geraden Bewegungen vertikal oder horizontal zu Streifenbildung führen kann. Und wenn Sie einen kostspieligen Fehler vermeiden möchten, nix diese 23 Häufige Reinigungsfehler, von denen Experten sagen, dass sie Ihr Zuhause tatsächlich ruinieren .

10 Reiben Sie Zitrone über Chrom, um Wasserflecken abzuwischen.

behandschuhte Hände halten Schwamm und Zitrone

Shutterstock / Ahanov Michael

Obwohl Wasserflecken an Orten unvermeidbar sind, an denen ständig Wasser fließt (wie Dusche und Waschbecken), ist es überraschend einfach - und billig -, sie loszuwerden. Alles, was Sie tun müssen, ist Zitrone über Ihre gebeizten Chromarmaturen zu reiben und die lästigen Flecken sollten sofort verschwinden. Darüber hinaus maskiert die Verwendung dieses Reinigungsmittels für Zitrusfrüchte unangenehme Gerüche.

11 Reinigen Sie die Toilette mit einem Schraubendreher gründlich.

gelber und schwarzer Schraubendreher

Shutterstock / Teerapong Kunkaeo

Ihre Toilette ist leicht eines der schmutzigsten Dinge im Haus - aber leider auch eines der am schwierigsten zu reinigenden. Wenn Sie das nächste Mal reinigen, können Sie diese schwer zugänglichen Stellen unter dem Tank und um die Schrauben herum erreichen, alles mit Hilfe Ihres Werkzeugkastens. Entfernen Sie einfach den Sitz und den Deckel Ihrer Toilette und verwenden Sie dann einen Schraubendreher, dessen Ende mit einem Desinfektionstuch bedeckt ist, um diese schwierigen Ecken und Winkel zu erreichen.

12 Stellen Sie den Glanz Ihres Spiegels mit schwarzem Tee wieder her.

junger glücklicher schwarzer Mann, der Badezimmerspiegel reinigt

Shutterstock / Michaeljung

Sie möchten, dass Ihr Badezimmerspiegel makellos ist, damit Sie wissen, was Sie sind tatsächlich Sieht aus wie vor dem Verlassen des Hauses - aber allzu oft ist es mit Wasserflecken, Staub und anderen Ablagerungen beschlagen. Die Lösung? Schwarzer Tee! Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Tasse kochendes Wasser mit ein paar Beuteln schwarzem Tee zu kombinieren, abkühlen zu lassen und die resultierende Lösung zum Reinigen Ihres trüben Spiegels zu verwenden. Die Gerbsäure im Tee löst jeglichen Schmutz auf und hinterlässt eine makellose Oberfläche, die keine Lügen erzählt.

13 Stellen Sie Ihren Zahnbürstenhalter in die Spülmaschine.

Zahnbürsten

Shutterstock

Es ist leicht, Ihre Zahnbürstenhalter ekelhaft schmutzig werden zu lassen. Aber das Waschen des Zubehörs ist kaum eine lästige Pflicht: Alles, was Sie tun müssen, ist Wirf es in die Spülmaschine. Wirklich, das war's!

14 Fegen Sie Ihre Badewanne sauber.

Badewanne Überlauf Frontplatte

Shutterstock / Stacey Newman

Was ist ein gutes Haustier zu haben

Sie müssen keine Zeit damit verschwenden, Ihre gesamte Badewanne mit einem Schwamm zu schrubben. Decken Sie es stattdessen mit Seife ab, fegen und schrubben Sie es mit einem sauberen Besen und spülen Sie es aus, bis der gesamte Schaum verschwunden ist. Der Besen reinigt so effektiv wie ein Schwamm, aber die Verwendung der großen Bürste mit langem Griff erfordert halb so viel Aufwand.

15 Verwenden Sie Nagellack, um Rost zu vermeiden.

weiße Hand mit klarem Nagellack

Shutterstock / Exebiche

Metallbehälter mit Rasierschaum oder Seife, die sich in Ihrer Dusche oder auf Ihrem Waschbecken befinden, neigen zum Rosten und hinterlassen schwer zu reinigende Flecken. Aber wenn Sie es vorziehen, keine kostbare Zeit damit zu verbringen, Flecken zu entfernen, müssen Sie nur ein oder zwei Schichten klaren Nagellack auf die Ränder von Gegenständen streichen, die möglicherweise rosten können, und voila: Diese Flecken sind es jetzt nicht mehr vorhanden.

16 Tauchen Sie Ihren Duschkopf in Essig.

Duschkopf mit Schwamm reinigen

Shutterstock

Umgang mit einem schmutzigen Duschkopf? Reinigen Sie es mit einem schönen Essig einweichen. Während Sie den Rest des Badezimmers aufräumen, nehmen Sie einfach Ihren Duschkopf ab und lassen Sie ihn in einer gesicherten Plastiktüte voller Essig sitzen. Wenn Sie bereit sind, es in Angriff zu nehmen, hat der Essig den ganzen Schmutz abgebaut, was Ihre Arbeit zum Kinderspiel macht.

17 Stoppen Sie die Unordnung, bevor Sie mit Rain-X beginnen.

schmutzig beschlagene Glasduschtür

Shutterstock / Dinoknot

Obwohl Rain-X den Zweck hat, die Windschutzscheiben des Autos bei Stürmen frei zu halten, funktioniert das Spray auch bei Glasduschtüren überraschend gut. Natürlich wird eine Duschtür zu ihrer Zeit viel Wasser ausgesetzt sein - aber mit einem Schild aus Rain-X müssen Sie sich nie darum kümmern, Tröpfchenflecken davon zu entfernen.

18 Verwenden Sie Wattebäusche, um lästige Badewannenecken zu reinigen.

Stapel Wattebäusche

Shutterstock

Die Ecken der Wanne sind immer am schwersten zu reinigen. Zum Glück gibt es dafür eine einfache Lösung, die wahrscheinlich bereits in Ihrem Medikamentenschrank sitzt. Tauchen Sie einfach einige Wattebäusche in den Wannenreiniger Ihrer Wahl und lassen Sie sie über Nacht an den Rändern Ihrer Wanne sitzen. Am Morgen sind diese Wannenränder pfeifend sauber!

19 Kombinieren Sie Backpulver und Bleichmittel, um den Mörtel zu reinigen.

weiße Hand zeigt auf Badezimmermörtel

Shutterstock / FotoDuets

Fugenmörtel - das Material, mit dem die Lücken zwischen den Fliesen gefüllt werden - sieht gut aus, wenn es sauber ist, aber Schmutz schleicht sich leicht in diese kleinen Spalten und lässt die Wände in einem ansonsten makellosen Badezimmer schmutzig aussehen. Um Ihre Fliesen (und die Zwischenräume zwischen ihnen) wieder in ihre ursprüngliche Farbe zu bringen, tragen Sie eine Paste aus 3/4 Tasse Backpulver und 1/4 Tasse Bleichmittel auf den Mörtel auf, lassen Sie ihn 30 Minuten einwirken und entfernen Sie ihn mit einem Peeling Pinsel oder Tuch, um blitzsaubere Wände freizulegen.

20 Marmorflecken wegbleichen.

weiße Hand, die schwarzen Marmor reinigt

Shutterstock / Sasin Paraksa

Wenn Oberflächen in Ihrem Badezimmer aus Marmor bestehen, können Sie mit Bleichmittel auf einfache Weise Flecken entfernen. Legen Sie über Nacht einfach ein mit Bleichmittel getränktes Papiertuch mit einer Tasse auf den befleckten Bereich, und der Makel sollte bis zum Morgen verschwunden sein. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies zuerst an einem nicht wahrnehmbaren Ort testen, falls das Bleichmittel Ihren Marmor beschädigt. Weitere Möglichkeiten, um Ihr Zuhause makellos zu gestalten, finden Sie in diesen 30 erstaunliche Reinigungstipps, von denen Sie sich wünschen, dass Sie sie früher kennen .

Beliebte Beiträge